Sex Gender and Sexuality

Author: Professor of Sociology and Women's Studies Abby L Ferber
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780190278649
Format: PDF
Download Now
Pushing the boundaries of traditional sex, gender, and sexuality theories, this edited volume brings together classic and cutting-edge works that will engage and challenge students. Now in its third edition, Sex, Gender, and Sexuality: The New Basics features many vibrant voices in the ongoing dialogue between gender and sexuality studies, constructing a compelling new model for making sense of gender and sexuality. It integrates a variety of selections, including first-person accounts and narratives, poems, theoretical analyses, and critiques of existing research. In addition, the editors have created a unique glossary that provides current definitions of both basic and leading-edge terms.

Das andere Geschlecht

Author: Simone de Beauvoir
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644051615
Format: PDF, ePub
Download Now
Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.

Wahrnehmungspsychologie

Author: E. Bruce Goldstein
Publisher: Springer
ISBN: 9783642550737
Format: PDF, Docs
Download Now
Wahrnehmungspsychologie ist ein zentrales Prüfungsthema im Studiengang Psychologie – und Goldsteins Lehrbuchklassiker ist seit Jahren Marktführer. Die neue Auflage ist passgenau auf die Bachelor- und Master-Studiengänge zugeschnitten. Die Themenpalette dieses Lehrbuchs ist nicht nur prüfungsrelevant, sondern auch faszinierend – und für manchen Laien auch verständlich lesbar. In 16 Kapiteln beantwortet Goldstein die folgenden Fragen: Was ist Wahrnehmung? Was sind die neuronalen Mechanismen der Wahrnehmung? Inwieweit arbeitet das Gehirn ähnlich wie ein Computer? Wie wird das Netzhautbild verarbeitet? Wie nehmen wir Farbe wahr? Wie erkennen wir Objekte? Wie nehmen wir Tiefe und Größe von Objekten wahr? Wie erkennen wir Bewegung? Wie funktioniert unser Gehör? Wie nehmen wir Klänge und Lautstärken wahr? Wie erkennen und verstehen wir Sprache? Wie funktionieren unsere Sinne?

Gender and Sexual Diversity in Schools

Author: Elizabeth J. Meyer
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9048185599
Format: PDF, Docs
Download Now
Issues related to gender and sexual diversity in schools can generate a lot of controversy, with many educators and youth advocates under-prepared to address these topics in their school communities. This text offers an easy-to-read introduction to the subject, providing readers with definitions and research evidence, as well as the historical context for understanding the roots of bias in schools related to sex, gender, and sexuality. Additionally, the book offers tangible resources and advice on how to create more equitable learning environments. Topics such as working with same-sex parented families in elementary schools; integrating gender and sexual diversity topics into the curriculum; addressing homophobic bullying and sexual harassment; advising gay-straight alliances; and supporting a transgender or gender non-conforming student are addressed. The suggestions offered by this book are based on recent research evidence and legal decisions to help educators handle the various situations professionally and from an ethical and legally defensible perspective.

Angry White Men

Author: Michael Kimmel
Publisher: Orell Füssli Verlag
ISBN: 3280038987
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Supermacht USA befindet sich in einer tiefen Identitätskrise. Einst berühmt für ihre pragmatische Kompromissbereitschaft stehen sich Republikaner und Demokraten unversöhnlich gegenüber, gewinnen ehemals politische Randgruppen wie die Tea Party enormen politischen und gesellschaftlichen Einfluss. Das Land radikalisiert sich und die weiße männliche Bevölkerung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wer sind die zornigen weißen Amerikaner, die ihren "Way of Life" so gefährdet sehen, dass sie zum radikalen Widerstand gegen jeden bereit sind, der ihre Anschauungen nicht teilt? Woher rührt die Wut auf Frauenemanzipation und Immigranten, auf Farbige und Homosexuelle, auf die Gleichstellung der Geschlechter und generell auf "die im Weißen Haus"? Dieses Buch zeichnet das beklemmende Porträt einer vorrangig männlichen Bewegung, deren Angst vor dem eigenen Bedeutungsverlust, vor dem Verlust amerikanischer Männlichkeit und Dominanz nicht nur die kommenden Präsidentschaftswahlen bestimmen wird, sondern darüber hinaus auch die amerikanische Außenpolitik - also uns.

ber M nner

Author: Phyllis Chesler
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3688108620
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Was ist das: ein Mann? Worin besteht das eigentliche Wesen der Männer? Wie erlebt eine Frau Männlichkeit – bei sich selbst und bei anderen Männern? Wenn heute die Frauen ihre weibliche Rolle neu zu definieren beginnen, entdecken sie auch das andere, das männliche Geschlecht neu. In der patriarchalischen Tradition wurde der Mann stillschweigend als «der Mensch» schlechthin angesehen, die Frau, das Weibliche, war die Abweichung von der Norm. Um das spezifisch Männliche in den Blick zu rücken, mußte Phyllis Chesler ihr Thema methodisch unorthodox angehen. Herausgekommen ist dabei ein literarisch originelles, ungewöhnliches Buch, «ebenso lebendig wie zwingend», urteilt Ronald D. Laing darüber. «Streckenweise eine sehr schmerzliche, aber dann auch wieder eine heitere Lektüre für alle, die sich noch einen Funken Humor bewahrt haben.» Phyllis Chesler stützt sich auf ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen, auf mythologische und historische Quellen, auf Biographien und Autobiographien, auf Darstellungen der bildenden Kunst und Gestalten der Literatur sowie auf die Aussagen von Hunderten von männlichen Interview-Partnern, die nach ihren Gedanken, Gefühlen, Erinnerungen und Wünschen befragt wurden.

Teaching Gender and Sex in Contemporary America

Author: Kristin Haltinner
Publisher: Springer
ISBN: 3319303643
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book provides innovative pedagogy, theory, and strategies for college and university professors who seek effective methods and materials for teaching about gender and sex to today’s students. It provides thoughtful reflections on the new struggles and opportunities instructors face in teaching gender and sex during what has been called the “post-feminist era.” Building off its predecessor: Teaching Race and Anti-Racism in Contemporary America, this book offers complementary classroom exercises for teachers, that foster active and collaborative learning. Through reflecting on the gendered dimensions of the current political, economic, and cultural climate, as well as presenting novel lesson plans and classroom activities, Teaching Gender and Sex in Contemporary America is a valuable resource for educators.

Geschlecht und Charakter Eine prinzipielle Untersuchung

Author: Otto Weininger
Publisher: SEVERUS Verlag
ISBN: 3863477456
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
„Der anständige Mensch geht selbst in den Tod, wenn er fühlt, dass er endgültig böse wird...“ (Otto Weininger, 1903) Der österreichische Philosoph Otto Weininger wollte nichts weniger als einen gesellschaftlichen Umbruch herbeiführen: Zerfressen von Hass und Selbstzweifel beschäftigt er sich in diesem Werk mit seinen Feindbildern, den Frauen und den Juden. Anhand dieser prinzipiellen Untersuchung der Geschlechter gelangt er zu dem Schluss, dass durch „weibische Lüsternheit“ und „Geistlosigkeit“ die gesellschaftlichen Grundsätze bedroht sind. Als Gegenpol sieht er dabei nur den Innbegriff des Männlichen und Christlichen. Bis heute werden die radikalen und verstörenden Thesen dieses klassischen Dokuments der Wiener Moderne kontrovers diskutiert. Der 1880 geborene Philosoph und Psychologe Otto Weininger, introvertiert und von jüdischer Abstammung, konvertierte in jungen Jahren zum Protestantismus. Zeit seines kurzen Lebens machte er durch extreme Sichtweisen und Theorien auf sich aufmerksam; 1903 geht er nach jahrelangen Depressionen in den Freitod. Durch seinen Suizid wurde er zum Mythos und sein Buch zum Bestseller.

Sex Sexuality Law and In justice

Author: Henry F. Fradella
Publisher: Routledge
ISBN: 1317528913
Format: PDF, Docs
Download Now
Sex, Sexuality, Law, and (In)Justice covers a wide range of legal issues associated with sexuality, gender, reproduction, and identity. These are critical and sensitive issues that law enforcement and other criminal justice professionals need to understand. The book synthesizes the literature across a wide breadth of perspectives, exposing students to law, psychology, criminal justice, sociology, philosophy, history, and, where relevant, biology, to critically examine the social control of sex, gender, and sexuality across history. Specific federal and state case law and statutes are integrated throughout the book, but the text moves beyond the intersection between law and sexuality to focus just as much on social science as it does on law. This book will be useful in teaching courses in a range of disciplines—especially criminology and criminal justice, history, political science, sociology, women and gender studies, and law.