Shear Strengthening of T beam with GFRP

Author: Kishor Chandra Panda
Publisher: Springer
ISBN: 9811077606
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This book presents a systematic approach to the experimental, theoretical, and numerical investigation of reinforced concrete (RC) T-beams strengthened in shear with glass-fibre-reinforced polymers (GFRP) with variation in transverse steel reinforcements. It discusses experiments conducted on simply supported RC T-beams for control beams with and without transverse steel reinforcements and beams strengthened in shear with GFRP sheets and strips in different configurations, orientations, and variation of layers for each type of stirrup spacing. The book also includes a detailed numerical study using ANSYS performed in two stages. The first stage consists of selecting and testing relevant materials in the laboratory to establish the physical and mechanical properties of the materials. The second stage then involves testing beams for shear under two-point static loading systems. The test results demonstrate the advantage of using an externally applied, epoxy-bonded GFRP sheets and strips to increase the shear capacity of the beams. The finite element method (FEM) analysis results verify the experimental results. The book will serve as a valuable resource for researchers and practicing civil engineers alike.

Kunststoffe

Author: Stephan Engelsmann
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034611846
Format: PDF, ePub
Download Now
Kunststoffe sind hochleistungsfähige Werkstoffe, die seit geraumer Zeit Anwendung in der Architektur finden. Sie faszinieren durch vielfältige technische Eigenschaften. Neben diesen macht ein breites Spektrum an Formgebungs- und Bearbeitungsmethoden das Material interessant für komplexe Geometrien in Verbindung mit digitalen Planungsprozessen. Nach den Pionierbauten der 1970er Jahre hat in jüngster Zeit eine Reihe von aufsehenerregenden Bauwerken erneut den Fokus auf das technische und ästhetische Potential von Kunststoffen gelenkt. Bislang fehlte allerdings eine umfassende Darstellung zur Verwendung von Kunststoff in der Architektur. Das vorliegende Buch schließt diese Lücke und bietet eine Einführung in die konstruktiven und gestalterischen Möglichkeiten des Werkstoffs. Es werden nicht nur Kunststoffe und ihre Eigenschaften, sondern auch Herstellung, Verarbeitung und Konstruktionsprinzipien beschrieben und für die Architektur relevante Kunststoffprodukte und -halbzeuge vorgestellt. Eine Auswahl von ca. 25 internationalen gebauten Projekten, geordnet nach Kunststoffarten und Einsatzgebiet, dokumentiert die Anwendungen von Kunststoff in der Architektur. Ein Ausblick erläutert Tendenzen in der Forschung.

Spannbeton

Author: Martin Thomsing
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322801659
Format: PDF, Mobi
Download Now
Wollen Sie Wissen wie es geht? Grundlagen - Berechnungsverfahren - Beispiele - nach DIN 4227-1/A1. Die wesentliche Norm im Spannbetonbau. Mit dem Erscheinen der DIN 1045-1 (2000) wird es längere Zeit zwei gültig Normen im Spannbeton geben. Diese Normen werden vergleichend betrachtet.

Verkehrs konomie

Author: Hans Friedrich Eckey
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322822413
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Das Buch behandelt die verkehrspolitischen Fragestellungen aus volkswirtschaftlicher Sichtweise. Mittels Verkehrsökonometrie wird das Verkehrsgeschehen quantifiziert und durch statistische Verfahren und Methoden ausführlich erklärt. Die Darstellung der praktizierten Verkehrspolitik und ihrer Instrumente ist ein weiterer Schwerpunkt.

Automobilergonomie

Author: Heiner Bubb
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834822973
Format: PDF, Docs
Download Now
Ergonomie lehrt, wie Technik so zu gestalten ist, dass sie optimal an die Bedürfnisse, Wünsche und Eigenschaften des Nutzers angepasst ist. Es hat sich in diesem Zusammenhang der Begriff vom Mensch-Maschine-System etabliert. Sachsystematisch und mit detailliertem Blick auf die komplizierten technischen und wahrnehmungspsychologischen und methodischen Zusammenhänge werden in diesem Buch die Grundlagen mit zahlreichen Beispielen erklärt. Dabei zeigt sich die Anwendung der Fahrzeugergonomie in den Beispielen wie Package, Gestaltung von Anzeigen und Bedienelementen, von Umweltergonomie wie Beleuchtung, Schall, Schwingungen, Klima und Geruch. Auch die Gestaltung von Fahrerassistenzsystemen aus ergonomischer Sicht ist ein zentrales Thema. Abgerundet wird das Buch durch Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung, die Nutzung von Mock-Ups, Fahrsimulatoren und von Versuchen in Realfahrzeugen und Prototypen. Erstmals wird den Verantwortlichen in der Automobilindustrie und im Bereich der einschlägigen Forschung ein fachsystematisches Werk an die Hand gegeben, das die ergonomischen Erkenntnisse bei der Gestaltung heutiger Automobile bereitstellt. Damit erhalten Planer und Konstrukteur heutiger Automobile konkrete Angaben für die ergonomische Produktentwicklung und können so entscheidende Anforderungen und die spätere Kundenakzeptanz im Blick behalten.

Baustoff Atlas

Author: Manfred Hegger
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034614489
Format: PDF, ePub
Download Now
Eine Übersicht für Architekten, die auch die Bedeutung der Baustoffwahl für die sinnliche Wahrnehmung von Architektur wie Haptik, Geruch, Farbe, Oberflächenstruktur berücksichtigt, gab es bisher nicht. Mit dem Baustoff Atlas wird diese Lücke nun geschlossen. Als ein auf die Interessen von Architekten und Bauingenieuren gleichermassen abgestimmtes Grundlagenwerk wird er alle genannten Betrachtungsebenen vereinen. Dabei werden sowohl grundsätzliche Nachhaltigkeitsfragen wie Lebensdauer, Umweltbelastung und Stoffkreisläufe erörtert als auch Materialinnovationen vorgestellt. Alle wesentlichen herkömmlichen und neuartigen Baustoffe werden hinsichtlich Herstellung, Verarbeitung, Oberflächen, Anschlüssen und Kenndaten umfassend dokumentiert. Internationale Beispiele, deren Erscheinungsbild sich häufig aus jeweils einem Material definiert, veranschaulichen die Anwendung in der Architektur. Der Baustoff Atlas unterstützt damit die tägliche Arbeit von Architekten und Ingenieuren bei der Baustoffauswahl auf eine umfassende, zugleich anschauliche und anregende Weise.