Six Not so easy Pieces

Author: Richard Phillips Feynman
Publisher: Penguin Books, Limited (UK)
ISBN:
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
These SIX NOT-SO-EASY PIECES are drawn from Feynman's celebrated introductory course of lectures on physics. They delve into the most revolutionary discovery of twentieth-century physics: Einstein's theory of relativity. 'In these lectures everything you've ever heard about Feynman's wit and genius comes true' -- John Horgan

Six Not So Easy Pieces

Author: Richard P. Feynman
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0465025285
Format: PDF, Docs
Download Now
Six lectures, all regarding the most revolutionary discovery in twentieth-century physics: Einstein's Theory of Relativity. No one--not even Einstein himself--explained these difficult, anti-intuitive concepts more clearly, or with more verve and gusto, than Feynman.

Die Spezielle Relativit tstheorie

Author: Helmut Gunther
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658007133
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Spezielle Relativitätstheorie steht und fällt mit der universellen Konstanz der Lichtgeschwindigkeit. Darauf gründet die Einstein-Minkowski-Axiomatik, die wegen ihrer grundsätzlichen Bedeutung in keinem Lehrbuch zur Theoretischen Physik fehlen darf. Hier soll außerdem auf eine zweite, unabhängige, aber vollkommen äquivalente axiomatische Darstellung aufmerksam gemacht werden, die weniger abstrakt und daher geeignet ist, auch demjenigen einen Einstieg in die relativistische Welt zu erschließen, der nicht unbedingt theoretischer Physiker werden will. Dabei geht es dann primär um den Gang von bewegten und ruhenden Uhren und die Längen von bewegten und ruhenden Maßstäben. Ganz wesentlich ist es, von Anfang an den definitorischen Charakter bei der Bestimmung des Begriffes der Gleichzeitigkeit zu verstehen. Der sorgfältige Umgang mit dieser Definition liefert den Schlüssel zur Auflösung der relativistischen Paradoxa, wie dies ausführlich beim Zwillingsparadoxon gezeigt wird. Die Unterscheidung von Korrelation und Wechselwirkung erlaubt eine Betrachtung von Tachyonen, ohne die Kausalität zu verletzen. Anhand eines Gittermodells der relativistischen Raum-Zeit kann am Ende sogar das Zustandekommen der Längenkontraktion, der Zeitdilatation und der relativistischen Massenformel veranschaulicht werden. Es werden die Schlüsselexperimente erklärt und 48 Übungsaufgaben vorgerechnet.

Tipps zur Physik

Author: Richard P. Feynman
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311039684X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This supplemental volume contains lectures long thought lost, which Richard Feynman used to prepare his students for their examination.

Sechs physikalische Finger bungen

Author: Richard Phillips Feynman
Publisher:
ISBN: 9783492046657
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Einen besseren Lehrer als den Physiknobelpreisträger Richard P. Feynman kann man sich nicht wünschen. In seiner unnachahmlichen Art, locker und witzig, erklärt er hier große Themen wie Atome in Bewegung, Grundlagenphysik, die Gravitationstheorie und das Verhalten der Quanten.

Warum ist E mc2

Author: Brian Cox
Publisher: Kosmos
ISBN: 3440152065
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
E = mc2 ist die berühmteste Formel der Welt. Mit ihr brachte Einstein es auf den Punkt: Energie und Masse sind zwei Seiten derselben Medaille und die Lichtgeschwindigkeit c ist ihr Wechselkurs. Doch warum besteht dieses so einfache Verhältnis? Wie ist Albert Einstein zu diesem Schluss gekommen? Und welche Folgen für das Verständnis des Universums ergeben sich daraus? Brian Cox, Professor für Physik und in England durch seine Sendungen auf BBC sehr bekannt, hat sich zusammen mit seinem Kollegen Jeff Forshaw, Professor für theoretische Physik, die scheinbar einfache Einstein-Gleichung vorgenommen, um sie mit viel Energie ausführlich und verständlich zu erklären.

Eine kurze Geschichte der Zeit

Author: Stephen Hawking
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644008612
Format: PDF, ePub
Download Now
Ist das Universum unendlich oder begrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Dehnt sie sich aus? Wird sie wieder in sich zusammenstürzen? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Universum nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Kosmologen noch Platz für einen Gott? – Es sind existenzielle Fragen, mit denen sich Stephen Hawking befasst, Fragen, die Forschung und Lehre in den Zentren der modernen Physik ebenso bestimmen wie die Diskussion von Geisteswissenschaftlern. Dieses Meisterwerk eines Jahrhundert-Genies hat unsere Weltsicht verändert. Zugleich hat Stephen Hawking damit neue Maßstäbe für die Erklärung komplexer physikalischer Zusammenhänge gesetzt. In diesem Buch, weltweit inzwischen über zehn Millionen Mal verkauft, ist das Credo des großen Physikers enthalten und lebendig. «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» ZEIT-Magazin