Smith s Elements of Soil Mechanics

Author: Ian Smith
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118848845
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The 9th edition maintains the content on all soil mechanics subject areas - groundwater flow, soil physical properties, stresses, shear strength, consolidation and settlement, slope stability, retaining walls, shallow and deep foundations, highways, site investigation - but has been expanded to include a detailed explanation of how to use Eurocode 7 for geotechnical design. The key change in this new edition is the expansion of the content covering Geotechnical Design to Eurocode 7. Redundant material relating to the now defunct British Standards - no longer referred to in degree teaching - has been removed. Building on the success of the earlier editions, this 9th edition of Smith’s Elements of Soil Mechanics brings additional material on geotechnical design to Eurocode 7 in an understandable format. Many worked examples are included to illustrate the processes for performing design to this European standard. Significant updates throughout the book have been made to reflect other developments in procedures and practices in the construction and site investigation industries. More worked examples and many new figures have been provided throughout. The illustrations have been improved and the new design and layout of the pages give a lift. unique content to illustrate the use of Eurocode 7 with essential guidance on how to use the now fully published code clear content and well-organised structure takes complicated theories and processes and presents them in easy-to-understand formats book's website offers examples and downloads to further understanding of the use of Eurocode 7 www.wiley.com/go/smith/soil

Elements of Soil Mechanics

Author: G N Smith
Publisher: Wiley-Blackwell
ISBN: 9780632041268
Format: PDF, Docs
Download Now
Now in its 7th edition, this well established book provides undergraduate degree and HND students of civil engineering with a core text on the theory and treatments of soil mechanics. The fundamental principles of the subject are explained clearly and logically and their use in practical applications is well illustrated. The book also features a wide range of worked examples and problems that aid student-centred learning. The main features of the 7th edition are the new sections describing limit state design and unsaturated soils. These two topics have been included to reflect the recent changes in practice in these two subject areas. New worked examples have been provided to help guide the reader through the new design approaches endorsed through the limit state design methods set out in the new geotechnical codes, and an up-to-date appraisal is given of the problems of unsaturated soil. An introduction, for the first time, to practical geotechnical design using limit state theory, together with new worked examples. An outline of the changes introduced by the draft European Geotechnical Design Code, Eurocode 7. A revised section on unsaturated soils. New material in a number of areas including soil nailing, highway design, and in situ moisture content determination. Extensive number of worked examples. Larger format with improved illustrations.

EA Pf hle

Author: Deutsche Gesellschaft f?r Geotechnik e.V. / German Geotechnical Society
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3433601550
Format: PDF, Kindle
Download Now
Dieses Handbuch gibt einen vollst?ndigen und umfassenden ?berblick ?ber die Berechnung, Pr?fung und Bemessung von Pfahlgr?ndungen und ordnet die Pfahlsysteme anwendungsorientiert ein. Dabei liegen der Eurocode 7 und die DIN 1054 Ausgabe 2010 sowie die europ?ischen Ausf?hrungsnormen DIN EN 1536 (Bohrpf?hle), DIN EN 12699 (Verdr?ngungspf?hle) und DIN EN 14199 (Mikropf?hle) zugrunde. Die vorliegenden Empfehlungen behandeln dar?ber hinaus - Einordnung der Pfahlsysteme, - Einwirkungen auf Pf?hle infolge Bauwerkslasten, negativer Mantelreibung und Seitendruck, - Pfahlwiderst?nde aus statischen und dynamischen Pfahlprobebelastungen sowie umfangreiche Tabellen ?ber die Pfahltragf?higkeit von nahezu allen Pfahlsystemen auf der Grundlage von Erfahrungswerten, - Pfahlgruppen, - Durchf?hrung von statischen und dynamischen Probebelastungen sowie Integrit?tspr?fungen, - Tragverhalten und Nachweise f?r Pf?hle unter zyklischen, dynamischen und sto?artigen Einwirkungen - Qualit?tssicherung bei der Bauausf?hrung. Ein Anhang mit zahlreichen Berechnungsbeispielen rundet das Werk ab. Die Empfehlungen dienen der Baupraxis bei Entwurf, Berechnung und Ausf?hrung von Pfahlgr?ndungen und werden in DIN 1054 Ausgabe 2012 als mitgeltende Regeln der Technik und normative Verweise genannt. Im Genehmigungsverfahren f?r Offshore-Windenergieanlagen verlangt das Bundesamt f?r Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) Nachweise gem?? dem neuen Kapitel 13 ("Tragverhalten und Nachweise f?r Pf?hle unter zyklischen, dynamischen und sto?artigen Einwirkungen") der EA Pf?hle (2. Auflage), das den f?r die Gr?ndung von Offshore-WEA wichtigen ?u?eren Pfahlwiderstand und die damit einzuhaltenden Nachweisformen unter zyklischen Einwirkungen behandeln. Mit der Herausgabe der Empfehlungen EA-Pf?hle unterst?tzt der Arbeitskreis "Pf?hle" der Deutschen Gesellschaft f?r Geotechnik e.V. (DGGT), der in Personalunion mit dem Pfahlnormenausschuss NA 00-05-07 t?tig ist, die Baupraxis bei Entwurf, Berechnung und Ausf?hrung von Pfahlgr?ndungen. Die Empfehlungen sind damit als Regeln der Technik in Erg?nzung zu den Normen einzuordnen.

Verbindungen im Stahl und Verbundbau

Author: Rolf Kindmann
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3433602549
Format: PDF, Mobi
Download Now
Zentrale Themen des Buches sind geschwei?te und geschraubte Verbindungen im Stahl- und Verbundbau. Dar?ber hinaus werden auch andere Verbindungstechniken und Verbindungsmittel behandelt, wie z. B.: Kontakt, Kopfbolzend?bel, Setzbolzen, Niete, Augenst?be, Bolzen, Hammerschrauben, Zuganker, D?bel und Ankerschienen. Auf die Methoden und Vorgehensweisen zur Bemessung und konstruktiven Durchbildung von Verbindungen wird ausf?hrlich eingegangen. Neben den allgemeing?ltigen Grundlagen werden die Regelungen der DIN 18800 und der Eurocodes behandelt und Erl?uterungen zum Verst?ndnis gegeben. Zahlreiche Konstruktions- und Berechnungsbeispiele auf Grundlage der Eurocodes zeigen die konkrete Anwendung und Durchf?hrung der Tragsicherheitsnachweise.

Spezialtiefbau 2 0

Author: Klaus D. Kluckert
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3433607095
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Der Autor zeigt anhand eigener Erlebnisse aus seinem Berufsleben als Ingenieur im operativen Geschï¿1⁄2ft und als Sachverstï¿1⁄2ndiger typische Fehler im Spezialtiefbau auf, analysiert deren Ursachen und zeigt Wege zur Beseitigung auf. Mit diesem "etwas anderen Lehrbuch" fasst er sein gespeichertes Wissen zusammen und lï¿1⁄2sst dabei Kollegen, Berufsanfï¿1⁄2nger und Studenten an seinem wertvollen Erfahrungsschatz teilhaben. Das Buch soll helfen, den einen oder anderen Fehler mit seinen mitunter gravierenden persï¿1⁄2nlichen und finanziellen Konsequenzen zu vermeiden und dadurch auch die Unfallgefahren zu minimieren.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Introduction to Soil Mechanics

Author: B?la Bod?
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118553888
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Introduction to Soil Mechanics, Béla Bodó & Colin Jones Introduction to Soil Mechanics covers the basic principles of soil mechanics, illustrating why the properties of soil are important, the techniques used to understand and characterise soil behaviour and how that knowledge is then applied in construction. The authors have endeavoured to define and discuss the principles and concepts concisely, providing clear, detailed explanations, and a well-illustrated text with diagrams, charts, graphs and tables. With many practical, worked examples and end-of-chapter and coverage of Eurocode 7, Introduction to Soil Mechanics will be an ideal starting point for the study of soil mechanics and geotechnical engineering. About the Authors Béla Bodó B.Sc., B.A., C.Eng., M.I.C.E, was born in Hungary and studied at Budapest Technical University, the University of London and the Open University. He developed his expertise in Soil Mechanics during his employment with British Rail and British Coal. Colin Jones B.Sc, C. Eng., M.I.C.E, P.G.C.E, studied at the University of Dundee, and worked at British Coal where he and Béla were colleagues. He has recently retired from the University of Wales, Newport where he was Programme Director for the Civil Engineering provision, specializing in Soil Mechanics and Geotechnics. Also Available Fundamentals of Rock Mechanics 4th Edition J C Jaeger, N G W Cook and R Zimmerman Hardcover: 9780632057597 Smith's Elements of Soil Mechanics 8th Edition Ian Smith Paperback: 9781405133708

Baugruben

Author: Anton Weißenbach
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3433601917
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die in den 1970er-Jahren erschienene dreib?ndige Reihe "Baugruben" war als Standardwerk rund drei Jahrzehnte lang g?ltig. Mit der Einf?hrung des Teilsicherheitskonzepts wurde eine v?llige ?berarbeitung erforderlich. Grundlage f?r das vorliegende Werk ist der urspr?ngliche Teil 3. Soweit es zum Verst?ndnis erforderlich war, wurde er erg?nzt mit Inhalten aus den Teilen 1 und 2. Das vorliegende Buch behandelt unverkleidete Baugruben, im Boden eingespannte, einfach und mehrfach gest?tzte Baugrubenw?nde. Die Bemessung der Einzelteile wird aufgrund der Komplexit?t der neuen Bemessungsnormen f?r Holz, Stahl und Stahlbeton zum Teil nur in den Grundz?gen behandelt. Neu sind der Abschnitt "Nachweis von Verankerungen" sowie die Kapitel "Bettungsmodulverfahren" und "Finite-Elemente-Methode", die wegen der wachsenden Bedeutung des Nachweises der Gebrauchstauglichkeit immer wichtiger werden. Beim Umsetzen des Teilsicherheitskonzepts zeigen sich viele Schwierigkeiten erst bei der Anwendung. Daher ist das Kapitel mit Berechnungsbeispielen erheblich erweitert worden. Das Buch ist ein wertvoller Ratgeber f?r die t?gliche Praxis in der Geotechnik und im ?brigen Konstruktiven Ingenieurbau.

Theoretische Bodenmechanik

Author: Karl Terzaghi
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642532446
Format: PDF, ePub
Download Now
2 nung der durch Änderungen in der Belastung und in den Entwässe rungsbedingungen verursachten Wirkungen meist nur sehr gering sind. Diese Feststellung gilt im besonderen Maße für alle jene Auf gaben, die sich mit der Wirkung des strömenden Wasser befassen, weil hier untergeordnete Abweichungen in der Schichtung, die durch Probebohrungen nicht aufgeschlossen werden, von großem Einfluß sein können. Aus diesem Grunde unterscheidet sich die Anwendung der theoretischen Bodenmechanik auf den Erd- und Grundbau ganz wesentlich von der Anwendung der technischen Mechanik auf den Stahl-, Holz- und Massivbau. Die elastischen Größen der Baustoffe Stahl oder Stahlbeton sind nur wenig veränderlich, und die Gesetze der angewandten Mechanik können für die praktische Anwendung ohne Einschränkung übertragen werden. Demgegenüber stellen die theoretischen Untersuchungen in der Bodenmechanik nur Arbeits hypothesen dar, weil unsere Kenntnisse über die mittleren physikalischen Eigenschaften des Untergrundes und über den Verlauf der einzelnen Schichtgrenzen stets unvollkommen und sogar oft äußerst unzuläng lich sind. Vom praktischen Standpunkt aus gesehen, sind die in der Bodenmechanik entwickelten Arbeitshypothesen jedoch ebenso an wendbar wie die theoretische Festigkeitslehre auf andere Zweige des Bauingenieurwesens. Wenn der Ingenieur sich der in den grundlegen den Annahmen enthaltenen Unsicherheiten bewußt ist, dann ist er auch imstande, die Art und die Bedeutung der Unterschiede zu er kennen, die zwischen der Wirklichkeit und seiner Vorstellung über die Bodenverhältnisse bestehen.