So funktioniert Mediation im Planen Bauen

Author: Peter Hammacher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658213922
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Konfliktbegleitung und Konfliktlösung im Planen und Bauen außerhalb der Gerichte ist erfolgreich und notwendig. Das Buch zeigt die Voraussetzungen und Wirkungsweise der Mediation anhand vieler Praxisbeispiele aus dem öffentlichen und privaten Baurecht. Auch andere Alternativen der außergerichtlichen Konfliktlösung werden vorgestellt, etwa die Experten-Schlichtung, Adjudikation, VOB/B-Stelle, Schiedsverfahren zwischen Baubeteiligten und Mediation, Moderation und Bürgerbeteiligung im öffentlichen Bereich. Die Konfliktlösung durch die Gerichte, einschließlich Güterichter und einstweiliger Verfügung werden ebenfalls einbezogen. Der Leser findet umfassende Erläuterungen, aber auch Interviews, Dialoge und Fallstudien zu unterschiedlichsten Themen rund um das Planen und Bauen.

Technische Unterst tzungssysteme

Author: Robert Weidner
Publisher: Springer
ISBN: 3662483831
Format: PDF, Docs
Download Now
Mit dem vorliegenden Werk wird ein transdisziplinärer und partizipativer Ansatz zur bedarfsorientierten Technikentwicklung beschrieben. Ausgehend von der Vorstellung, dass der Mensch auch in Zukunft in vielen Bereichen durch Technik weder ersetzt werden kann noch sich ersetzt zu werden wünscht, richtet sich das Werk an Wissenschaftler und Praktiker gleichermaßen. Die gesellschaftliche Akzeptanz technischer Unterstützungssysteme stellt den Kern und Ausgangspunkt des Buches dar. Neben den Grundlagen und Ansätzen für die Entwicklung von Unterstützungssystemen werden im Buch innovative Technologien und Anwendungsbeispiele akzeptierter Systeme vorgestellt.

Digitalisierung und Innovation

Author: Frank Keuper
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658003715
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Digitalisierung ist einer der Megatrends und Innovationstreiber des 21. Jahrhunderts. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis diskutieren aktuelle Konzepte, Strategien und Instrumente zum Aufbau „digitaler Ökosysteme“ und nachhaltiger Wettbewerbsvorteile in der „digitalen Welt“. Zahlreiche Interviews mit Persönlichkeiten und Entscheidungsträgern aus der digitalen Welt geben dem Leser zudem interessante Einblicke in den Entwicklungsstand, die Erfolgsfaktoren, die zukünftigen Herausforderungen und die angedachten bzw. bereits in Umsetzung befindlichen Initiativen.

Digital HR

Author: Thorsten Petry
Publisher: Haufe-Lexware
ISBN: 3648109294
Format: PDF
Download Now
!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2018-04-23T13:36:30 -- Was bedeutet die Digitalisierung für das Personalmanagement und wie kann der Wandel sinnvoll gestaltet werden? Führende Köpfe aus dem HR-Bereich beantworten diese Fragen anhand von Best-Practice-Beispielen aus verschiedenen Branchen. Die Autoren stellen konkrete Lösungsansätze in Form von Konzepten und Tools vor. Der Herausgeberband liefert Personalern damit das Rüstzeug für die erfolgreiche Veränderung von Strategien, Prozessen, Strukturen und Systemen. Inhalte: Potenziale neuer Technologien: People Analytics, Social & Mobile Media, Virtual & Augmented Reality, Künstliche Intelligenz etc. Entwicklung einer adäquaten HR-Strategie für das digitale Zeitalter Gestaltung digitaler und smarter HR-Prozesse: Personalplanung, -marketing, -beschaffung, -entwicklung, -einsatz, -beurteilung, -verwaltung und -führung Arbeitnehmerbeziehungen und Betriebsrat im digitalen Zeitalter Gestaltung agiler HR-Strukturen: veränderte Rollen, neue Einheiten und agile Arbeitsweisen

Handbuch f r Bauingenieure

Author: Konrad Zilch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642144500
Format: PDF, ePub
Download Now
Das Lehr- und Nachschlagewerk bietet das Grundwissen für Bauingenieure – kompakt und aktuell. Neben den Kerngebieten werden auch baurechtliche, wirtschaftliche und organisatorische Fragen behandelt, deren Beherrschung heute Voraussetzung für erfolgreiche Ingenieurtätigkeit ist. Ausgewiesene Fachautoren behandeln weitere Themen wie Geo- und Abfalltechnik, Wasserbau, Siedlungswasserwirtschaft, Raumordnung und Städtebau sowie Verkehrssysteme und -anlagen. Neu in der 2. Auflage ist ein Beitrag zum nachhaltigen Bauen und zur Anwendung im Betonbau.

Neuvermessung der Gesundheitswirtschaft

Author: David Matusiewicz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658125195
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Buch geht der zentralen Frage nach, was die Gesundheitswirtschaft aus anderen Branchen lernen und wie sie architektonisch neu gestaltet werden kann. Es werden die einzelnen Tätigkeitsbereiche im Gesundheitsmanagement und die einzelnen Akteure wie Krankenhaus, Pharma oder ambulante ärztliche Versorgung aus völlig anderen Blickwinkel betrachtet und Zukunftsperspektiven aufgezeigt. Insbesondere die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft schafft neue Arbeitsfelder und Berufsbilder und stellt die bisherige Architektur in Frage. Die Gliederung ist funktional nach Akteuren und nach bestimmten Themenfeldern gegliedert. Hierbei werden insbesondere Zukunftsthemen aus völlig verschiedenen Bereichen betrachtet. Die Autoren sind u.a. Fußballtrainer mit DFB-Lizenz, Sportvizeweltmeister, Orchesterspieler, Schifffahrtskapitäne, Archäologen und verschiedene andere Berufsgruppen. Der Leser wird überrascht über plötzliche Gemeinsamkeiten zwischen den Branchen im Sinne des Lateralen Denkens.

Internationale Handelsgesch fte

Author: Rainer Gildeggen
Publisher: Vahlen
ISBN: 380065220X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Internationale Handelsgeschäfte Dieses Buch stellt ausgewählte Rechtsfragen der wichtigsten Vertragstypen vor, die im internationalen Handel gebräuchlich sind. Da Geschäfte immer weniger an Ländergrenzen halt machen, wird die internationale Dimension der Verträge besonders betont. Im Mittelpunkt stehen * der internationale Warenkauf nach UN-Kaufrecht nebst internationaler Produkthaftung und Sicherungsgeschäften * der internationale Transportvertrag * der internationale Anlagenvertrag * der internationale Handelsvertreter- und Vertragshändlervertrag sowie * internationale Lizenzverträge. Daneben werden Grundfragen der internationalen Rechtsdurchsetzung behandelt. Viele Fallbeispiele, Musterverträge und Musterklauseln stellen den hohen Praxisbezug des Buches sicher. Das Lehrbuch „Internationale Handelsgeschäfte“ wendet sich an Studierende des Wirtschaftsrechts und der Betriebswirtschaft in höheren Semestern und Masterstudiengängen an Hochschulen und Universitäten, versteht sich aber auch als Einstiegsliteratur für Fach- und Führungskräfte in international tätigen Unternehmen. Prof. Dr. Rainer Gildeggen LL.M. und Prof. Dr. Andreas Willburger lehren Wirtschaftsprivatrecht mit Schwerpunkt Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule für Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht in Pforzheim.