Social Skills Groups for Children and Adolescents with Asperger s Syndrome

Author: Kim Kiker Painter
Publisher: Jessica Kingsley Publishers
ISBN: 9781843108214
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This book is an empirically-grounded, ready-to-use curriculum for clinicians, teachers and professionals wishing to lead social skills groups for young people with AS. It provides an introduction to AS and issues surrounding social skills, including diagnostic and assessment issues, the importance of good social skills, and treatment approaches.

Intervention and Support for Parents and Carers of Children and Young People on the Autism Spectrum

Author: Barry Wright
Publisher: Jessica Kingsley Publishers
ISBN: 1843105489
Format: PDF, Kindle
Download Now
The manual is divided into ten sessions that introduce a topic related to autism and Asperger Syndrome. During each session parents are introduced to a new topic and are invited to participate in exercises and group discussions that serve to reinforce the key messages discussed earlier. Each session closes with recommended reading and 'homework'.

Pre Schoolers with Autism

Author: Avril Brereton
Publisher: Jessica Kingsley Publishers
ISBN: 9781846420931
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
'The title is an effective, manualized parent education programme' - Educational Book Review This ground-breaking training programme has been developed in response to a real need for evidence-based early interventions for very young autistic children. Authoritative and extensively tried and tested, it will help both parents and carers to understand the disorder and how it affects child development. Ultimately, the programme is designed to reduce the severity of emotional/behavioural difficulties by managing a child's particular problems and encouraging effective collaboration between professionals and parents. The programme is delivered through two accessible manuals - one for parents and one for clinicians - which provide all the information and materials you need. The Manual for Clinicians explains the purpose and content of each session and includes notes for discussion and teaching, a checklist of 'things to do', and photocopiable task sheets for distribution and discussion. The Manual for Parents features tasks, exercises and discussion points for group sessions, and complements these training materials with engaging personal accounts, an introduction to the history of autism, information about approaches to treatment, and a list of useful websites and further reading. Structured as a series of individual and small group sessions, the programme is designed to run for 20 weeks and covers key areas such as understanding and managing difficult behaviour; changing/encouraging new behaviours; communication problems in verbal and non-verbal children; social problems; and how to work and play together. Together, these manuals will provide you with all the information, support and resources you need to run this programme successfully.

Homeschooling the Child with Asperger Syndrome

Author: Lise Pyles
Publisher: Jessica Kingsley Publishers
ISBN: 9781846420559
Format: PDF, ePub
Download Now
Packed with inspiring ideas and tips that can be used with any curriculum and on any budget, Homeschooling the Child with Asperger Syndrome explains how to design a varied study programme built around the child's own interests, making use of simple material as well as computers and on-line resources. Parents planning to homeschool their child with Asperger Syndrome will appreciate Lise Pyles' encouraging and practical advice, including step-by-step instructions on how to assess and improve body language and social skills, accommodating the child's need for ritual or perfectionist tendencies, and how to develop handwriting and coordination skills.

Asperger s Syndrome and Sexuality

Author: Isabelle Henault
Publisher: Jessica Kingsley Publishers
ISBN: 1843101890
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
How do adolescents with Asperger's Syndrome (AS) cope with sexual feelings and behaviour, and how do people with AS deal with intimacy and communication in sexual relationships? This guide provides practical advice on such issues as puberty, couples' therapy, and maintaining sexual boundaries.

Pre schoolers with Autism

Author: Avril V. Brereton
Publisher: Jessica Kingsley Publishers
ISBN: 1843103427
Format: PDF, ePub
Download Now
The Manual for Parents features tasks, exercises and discussion points for group sessions, and complements these training materials with engaging personal accounts, an introduction to the history of autism, information about approaches to treatment, and a list of useful websites and further reading.

Ich bin Autistin aber ich zeige es nicht Leben mit dem Asperger Syndrom

Author: Liane Holliday Willey
Publisher: Verlag Rad und Soziales
ISBN:
Format: PDF, Kindle
Download Now
Einfach ein großartiges Buch: Die Tochter erhält die Diagnose Asperger und die Mutter erkennt sich - endlich - in dieser Diagnose wieder. Sie beschreibt im Rückblick ihre Lebensgeschichte und reflektiert es nun in Kenntnis der Asperger-Diagnose. Ernst, lustig und voller Anekdoten. Dabei immer spannend, denn man wartet darauf, wie der nächste Lebensabschnitt bis zur Hochschullehrerin mit drei Kindern verlaufen wird - und welchen Anteil das Asperger-Syndrom dabei hat. Ein Extrakapitel widmet sie den Ereignissen, als Asperger-Autistin Kinder zu haben. Sehr offen, in klaren Worten und schnörkellos beschrieben - und dabei doch sehr ins Detail gehend. Sie beschreibt Gefühle intensiver, als so mancher Mensch ohne Asperger. Sie muss die Gefühle für sich genau beschreiben, um sie zu verstehen. "Auch wenn es 38 Jahre lang gedauert hat - ich kann gar nicht deutlich genug sagen, was für eine Erleichterung es war, mich endlich selbst zu finden!" Ein gelungenes Ende findet das Buch mit zahlreichen Checklisten für alle Lebensbereiche. Hier gibt Liane H. Willey viele wichtige Hinweise, worauf man als Asperger-Autist achten sollte (bei der Ausbildung, der Arbeit, in Beziehungen etc.). Mit einem sehr persönlichen Vorwort von Tony Attwood Das Buch: „Meine Tochter hat Asperger!" Liane Willey hatte von dieser Krankheit noch nie gehört, und nun erfährt sie: Unter Asperger oder „High-function-Autismus" leiden viele Menschen, ohne es zu wissen - „besondere" Menschen, die zu zurückgezogenem oder egozentrischem Verhalten neigen, die oft hoch begabt sind, aber an Selbstwertproblemen, Überempfindlichkeit, Unsicherheit, Verzweiflung leiden. Sie fühlen sich mitunter wie „Ausländer im eigenen Land" oder wie „Außerirdische, die auf einem falschen Planeten gelandet sind". Die Diagnose ihrer Tochter verändert ihr Leben, denn Liane Willey begreift, dass sie seit Jahrzehnten mit den gleichen Symptomen zu kämpfen hatte: „Ich kann die Erleichterung nicht ausdrücken, die ich empfand, als ich schließlich realisierte, dass meine Tochter und ich nicht an einer Geisteskrankheit oder einer gespaltenen Persönlichkeit litten oder etwas Ähnlichem. Wir haben Asperger. Damit können wir leben! Wir können unsere Ziele und Träume erreichen, und wir können unser Leben weiterführen - mit Optimismus und Hoffnung. Wie aufregend die Erkenntnis, dass ich ganz einfach Dinge anders sehe, anders auffasse, anders empfange als andere und dass das so in Ordnung ist. Es ist meine Normalität." Liane Willey erzählt ihre Lebensgeschichte von der frühen Kindheit über die Schul- und Collegezeit bis zum Leben als Berufstätige und Mutter von drei Kindern. Sie macht deutlich, wie die Welt von einer „Aspie" erlebt wird - von den Strategien, mit denen es ihr gelang, ihren eigenen Weg zu finden, aber auch von dem oft erheblichen Leidensdruck, der damit einherging. In einem Anhang folgen praktische Hinweise „von immenser Präzision, was die Vorschläge (und Erfahrungen) angeht, im Alltag Probleme zu bewältigen, die sich einem Menschen mit Asperger-Autismus stellen" (Ulrich Rabenschlag). Ein persönliches Buch, das die Menschen, die Asperger haben - einer großen europäischen Studie zufolge in Deutschland pro Jahrgang ca. 5000 Menschen -, in ihrer Besonderheit versteht und ihnen Achtung und Sympathie entgegenbringt. Ein spannender Fallbericht nicht nur für Betroffene, sondern auch für Eltern, Erzieher, Lehrer, Psychologen und Ärzte.

Iris Grace

Author: Arabella Carter-Johnson
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732533417
Format: PDF, Docs
Download Now
Wenn Iris malt, verliert sie sich ganz in den Farben und Formen. Doch bevor sie zu einem Wunderkind wurde, war sie vor allem ein Kind, das ein Wunder brauchte. Denn Iris Grace hat Autismus. In den ersten Lebensjahren war sie unerreichbar, lebte in ihrer eigenen Welt, die Familie verzweifelte. Dann entdeckte ihre Mutter, wie fasziniert Iris mit Pinsel und Farbe umging. Und schließlich war es die kleine Katze Thula, die die Verbindung zwischen Iris und der Außenwelt herstellte. Eine zauberhafte, wahre Geschichte.

Autismus als Kontextblindheit

Author: Peter Vermeulen
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647490105
Format: PDF, Mobi
Download Now
Untersuchungen in Europa, Kanada und den USA ergaben, dass bei sechs bis sieben von tausend Personen eine Autismus-Spektrum-Störung (ASS) diagnostiziert wird. Was bedeutet das? Mit »Autismus als Kontextblindheit« beschreibt Peter Vermeulen eine neue Sichtweise zum Autismus-Verständnis. Seine Kernaussage lautet: Menschen mit Autismus zeigen in der Wahrnehmung ihrer objektbezogenen und sozialen Umwelt Probleme bei der schnellen, vorbewussten, intuitiven Erfassung und Nutzung von Kontextinformation. Dieses im Vergleich zu anderen Menschen herabgesetzte Gespür für Kontext ist hirnorganisch begründet und erklärt die autistischen Besonderheiten in Wahrnehmung, sozialer Interaktion, Kommunikation und Denken. Peter Vermeulen knüpft (kritisch) an viele bestehende neurokognitive Erklärungsansätze an und untermauert und belegt seine Thesen mit zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen, aber auch mit Beispielen aus seiner langjährigen praktischen Erfahrung mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Allgemeinverständlich und unterhaltsam geschrieben eröffnet das Buch Betreuern, Lehrern, Begleitern und Eltern von Menschen mit Autismus neue Sichtweisen. Es zeigt Strategien zur Kompensation bzw. Hinweise und Beispiele für eine autismusfreundliche Gestaltung der Umwelt und gibt so neue Impulse für den Alltag der Betroffenen.