The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Soziologische Phantasie

Author: C. Wright Mills
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365810015X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.

Das Bild der Stadt

Author: Kevin Lynch
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602166
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644000751
Format: PDF
Download Now
Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".

Key Thinkers on Space and Place

Author: Phil Hubbard
Publisher: SAGE
ISBN: 1446247732
Format: PDF, Kindle
Download Now
In this latest edition of Key Thinkers on Space and Place, editors Phil Hubbard and Rob Kitchin provide us with a fully revised and updated text that highlights the work of over 65 key thinkers on space and place. Unique in its concept, the book is a comprehensive guide to the life and work of some of the key thinkers particularly influential in the current 'spatial turn' in the social sciences. Providing a synoptic overview of different ideas about the role of space and place in contemporary social, cultural, political and economic life, each portrait comprises: Biographical information and theoretical context. An explication of their contribution to spatial thinking. An overview of key advances and controversie. Guidance on further reading. With 14 additional chapters including entries on Saskia Sassen, Tim Ingold, Cindi Katz and John Urry, the book covers ideas ranging from humanism, Marxism, feminism and post-structuralism to queer-theory, post-colonialism, globalization and deconstruction, presenting a thorough look at diverse ways in which space and place has been theorized. An essential text for geographers, this now classic reference text is for all those interested in theories of space and place, whether in geography, sociology, cultural studies, urban studies, planning, anthropology, or women's studies.

Konnektivit t Netzwerk und Fluss

Author: Andreas Hepp
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531900196
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Das Buch setzt sich mit drei Schlüsselkonzepten der gegenwärtigen Kommunikations-, Medien- und Kulturwissenschaft auseinander, nämlich ‚Konnektivität', ‚Netzwerk' und ‚Fluss'. In verschiedenen Beiträgen einschlägig ausgewiesener Autorinnen und Autoren wird aufgezeigt, dass es diese drei Konzepte sind, die es uns ermöglichen, Prozesse von Medienkommunikation auf eine der heutigen Zeit angemessen Weise zu fassen.

Space and Place in Children s Literature 1789 to the Present

Author: Maria Sachiko Cecire
Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.
ISBN: 147242056X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Focusing on questions of space and locale in children’s literature, this collection explores how metaphorical and physical space can create landscapes of power, knowledge, and identity in texts from the early nineteenth century to the present. The collection is comprised of four sections that take up the space between children and adults, the representation of 'real world' places, fantasy travel and locales, and the physical space of the children’s book-as-object. In their essays, the contributors analyze works from a range of sources and traditions by authors such as Sylvia Plath, Maria Edgeworth, Gloria Anzaldúa, Jenny Robson, C.S. Lewis, Elizabeth Knox, and Claude Ponti. While maintaining a focus on how location and spatiality aid in defining the child’s relationship to the world, the essays also address themes of borders, displacement, diaspora, exile, fantasy, gender, history, home-leaving and homecoming, hybridity, mapping, and metatextuality. With an epilogue by Philip Pullman in which he discusses his own relationship to image and locale, this collection is also a valuable resource for understanding the work of this celebrated author of children’s literature.

Higher Education Handbook of Theory and Research

Author: John C. Smart
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1402096283
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Published annually since 1985, the Handbook series provides a compendium of thorough and integrative literature reviews on a diverse array of topics of interest to the higher education scholarly and policy communities. Each chapter provides a comprehensive review of research findings on a selected topic, critiques the research literature in terms of its conceptual and methodological rigor, and sets forth an agenda for future research intended to advance knowledge on the chosen topic. The Handbook focuses on twelve general areas that encompass the salient dimensions of scholarly and policy inquiries undertaken in the international higher education community. The series is fortunate to have attracted annual contributions from distinguished scholars throughout the world.