Speechwright

Author: William F. Gavin
Publisher: MSU Press
ISBN: 1609172353
Format: PDF, ePub
Download Now
For almost thirty years, William F. Gavin wrote speeches at the highest levels of government. Speechwright is his insider’s view of politics, a shrewd critique of presidential and congressional rhetoric, and a personal look at the political leaders for whom he wrote speeches. While serving President Richard Nixon and candidate Ronald Reagan, Gavin advocated for “working rhetoric”—well-crafted, clear, hard-hitting arguments that did not off er visions of the unattainable, but instead limited political discourse to achievable ends reached through practical means. Filled with hard-earned wisdom about politics and its discontents, Speechwright describes Gavin’s successes, his failures, and his call for political rhetoric built on strong argument rather than the mere search for eloquence.

Republican Orators from Eisenhower to Trump

Author: Andrew S. Crines
Publisher: Springer
ISBN: 3319685457
Format: PDF, Mobi
Download Now
This is the first thorough and systematic interrogation of Republican Party oratory and rhetoric that examines a series of leading figures in American conservative politics. It asks: How do leading Republican Party figures communicate with and influence their audiences?; What makes a successful speech, and why do some speeches fail to resonate? Most importantly, it also investigates why orators use different styles of communication with different audiences, such as the Senate, party conventions, public meetings, and through the media. By doing so it shines important new light into conservative politics from the era of Eisenhower to the more brutal politics of Donald Trump. The book will appeal to students and scholars across the fields of US politics, contemporary US history, and rhetoric and communication studies.

The Presidents and the Pastime

Author: Curt Smith
Publisher: U of Nebraska Press
ISBN: 1496207416
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The Presidents and the Pastime draws on Curt Smith’s extensive background as a former White House presidential speechwriter to chronicle the historic relationship between baseball, the “most American” sport, and the U.S. presidency. Smith, who USA TODAY calls “America’s voice of authority on baseball broadcasting,” starts before America’s birth, when would‐be presidents played baseball antecedents. He charts how baseball cemented its reputation as America’s pastime in the nineteenth century, such presidents as Lincoln and Johnson playing town ball or giving employees time off to watch. Smith tracks every U.S. president from Theodore Roosevelt to Donald Trump, each chapter filled with anecdotes: Wilson buoyed by baseball after suffering disability; a heroic FDR saving baseball in World War II; Carter, taught the game by his mother, Lillian; Reagan, airing baseball on radio that he never saw—by “re-creation.” George H. W. Bush, for whom Smith wrote, explains, “Baseball has everything.” Smith, having interviewed a majority of presidents since Richard Nixon, shares personal stories on each. Throughout, The Presidents and the Pastime provides a riveting narrative of how America’s leaders have treated baseball. From Taft as the first president to throw the “first pitch” on Opening Day in 1910 to Obama’s “Go Sox!” scrawled in the guest register at the National Baseball Hall of Fame in 2014, our presidents have deemed it the quintessentially American sport, enriching both their office and the nation.

2017

Author: Olga Slawnikowa
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3957573742
Format: PDF, Mobi
Download Now
Sommer 2017. Russland vor dem Beginn der Feierlichkeiten zum hundertsten Jahrestag der Oktoberrevolution. Der einzelgängerische Edelsteinschleifer Krylow begleitet seinen Arbeitgeber, den zynischen Professor Anfilogow, zum Bahnhof. Während Anfigolow zu einer seiner riskanten Expeditionen aufbricht, die ihn in die menschenleere Natur der nördlichen Bergwelt führen wird, beginnt Krylow eine Affäre mit einer geheimnisvollen Unbekannten. Schon bald taucht ein Spion auf, der das Paar bei allen Treffen beobachtet. Krylow verstrickt sich immer weiter in eine Welt der Korruption, des unermesslichen Reichtums und allgegenwärtiger illegaler Geschäft. Als bei den Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Revolution der Bürgerkrieg zwischen Rot- und Weißgardisten nachgestellt wird, gerät plötzlich alles außer Kontrolle: Spiel und Wirklichkeit lassen sich nicht mehr unterscheiden. Mit diesem barocken Thriller aus einer Welt, in der das Politische durch totalen Konsum, Spektakel und Propaganda ersetzt wurde, ist Olga Slawnikowa eine beißende Satire gelungen, die bereits in viele Sprachen übersetzt wurde. 2017 ist ein hochaktueller Gegenwartsroman, der ganz in der Tradition der großen russischen Literatur steht.

Im Wei en Haus

Author: Ben Rhodes
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406735088
Format: PDF
Download Now
Acht Jahre lang sah Ben Rhodes fast alles, was im Herzen von Barack Obamas Präsidentschaft passierte. In seinem rasant geschriebenen, aufrichtigen, klugen Buch berichtet er, was hinter den Kulissen wirklich geschah. Es ist die Erzählung von einem Ausnahmepolitiker, dessen Idealismus die Welt im Sturm eroberte, auf die Härten der Realität stieß, sich anpassen musste - und trotzdem überlebte. Mit 29 Jahren und einem Sack voll Hoffnung stößt Ben Rhodes 2007 zum Team von Barack Obama und wird zu einem seiner engsten Vertrauten. Er ist mittendrin, als das Atomabkommen mit dem Iran ausgehandelt wird, als die Annäherung an Kuba eingeleitet wird, als die Entscheidung fällt, in Syrien nicht zu intervenieren, und als die Wahl von Donald Trump das Projekt Obama jäh beendet. Ben Rhodes schildert grandios die Dramen dieser Präsidentschaft, die Konflikte, in die Obama geriet, und die Grenzen des Machbaren, auf die er traf - selten hat man einen so intimen, luziden Einblick in die inneren Gesetze der Politik bekommen. Wir sehen Barack Obama aus nächster Nähe, mit seiner großen Persönlichkeit, seinem scharfen Verstand, seinen Träumen und Zweifeln, seinem Charisma und Charme. Ein einzigartiges Zeitdokument und ein Lehrstück darüber, was in der Politik möglich ist.

Bekenntnisse eines Redners Oder die Kunst geh rt zu werden

Author: Scott Berkun
Publisher: O'Reilly Media
ISBN: 3868995935
Format: PDF, Kindle
Download Now
Vor Publikum zu sprechen, ist für die wenigsten von uns eine behagliche Vorstellung. Dennoch steht fast jeder eines Tages vor der Herausforderung, einen Vortrag halten zu müssen - sei es im Kreis einiger Kollegen, auf einem Vertriebsmeeting oder auch vor Hunderten von Zuhörern in einem Auditorium. Dieses unterhaltsam geschriebene Buch zielt darauf ab, Ihnen die Angst vor der öffentlichen Rede zu nehmen. Bestseller-Autor Scott Berkun hat dafür seine 15-jährigen Erfahrungen als Redner auf Konferenzen kondensiert und lässt Sie an seinen größten Erfolgen, aber auch an den schlimmsten Pannen teilhaben. Anhand vieler Beispiele erfahren Sie, wie Sie - die Angst vor Fehlern verlieren - mit Nervosität umgehen - die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikum erlangen - aufrichtiges Feedback einholen und - unvorhergesehene Situationen meistern. "Ich habe dieses Buch verschlungen! Jeder, der seinen Lebensunterhalt damit verdient zu reden - einschließlich Lehrer -, wird von diesem Buch profitieren."

Feuer und Zorn

Author: Michael Wolff
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 364400207X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.