Spinning Mambo Into Salsa

Author: Juliet E. McMains
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 0199324646
Format: PDF, ePub
Download Now
"This book traces history of salsa dance over three locations (New York, Los Angeles, and South Florida). It provides a fully integrated approach to dance and music history and addresses the way salsa functions as a commodity

The Oxford Handbook of Dance and Competition

Author: Sherril Dodds
Publisher: Oxford Handbooks
ISBN: 0190639083
Format: PDF, Mobi
Download Now
In the twenty-first century, values of competition underpin the free-market economy and aspirations of individual achievement shape the broader social world. Consequently, ideas of winning and losing, success and failure, judgment and worth, influence the dance that we see and do. Across stage, studio, street, and screen, economies of competition impact bodily aesthetics, choreographic strategies, and danced meanings. In formalized competitions, dancers are judged according to industry standards to accumulate social capital and financial gain. Within the capitalist economy, dancing bodies compete to win positions in prestigious companies, while choreographers hustle to secure funding and attract audiences. On the social dance floor, dancers participate in dance-offs that often include unspoken, but nevertheless complex, rules of bodily engagement. And the media attraction to the drama and spectacle of competition regularly plays out in reality television shows, film documentaries, and Hollywood cinema. Drawing upon a diverse collection of dances across history and geography, The Oxford Handbook of Dance and Competition asks how competition affects the presentation and experience of dance and, in response, how dancing bodies negotiate, critique, and resist the aesthetic and social structures of the competition paradigm.

Mambo

Author: Robert Deutz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540274871
Format: PDF, Docs
Download Now
Das Buch ist einerseits ein Nachschlagewerk für die Nutzer von Mambo mit einer Darstellung aller Menüs und Konfigurationsmöglichkeiten, andererseits ein umfangreiches Praxiswerk mit der Beschreibung des Aufbaus einer Website mit Mambo, beginnend mit der Installation, über die Umsetzung verschiedener Anforderungen, bis hin zur Einrichtung eines Webshops. Dabei ist das Werk so angelegt, dass für die Realisierung einer Mambo-Website keine Programmierkenntnisse notwendig sind. Für den fortgeschrittenen Leser (bzw. Leser mit PHP-Kenntnissen) gibt es eine Funktionsbeschreibung der internen Mambo-PHP-Funktionen. Mit diesem Buch kann ein Leser eine Website mit Mambo funktionsfähig implementieren.

Followership

Author: Sven Kampfert
Publisher: Diplomarbeiten Agentur
ISBN: 3863410092
Format: PDF, Docs
Download Now
Leadership vs. Followership: Durch welche fachlichen Kompetenzen und personlichen Eigenschaften sich eine Fuhrungspersonlichkeit auszeichnen sollte, um den Anforderungen des jeweiligen Jobs gerecht zu werden, wurde in der Literatur hinlanglich beleuchtet. Dabei ist es vollig irrelevant ob der Vorgesetzte die Position des Chefs, des Managers oder eines "einfachen" Abteilungsleiters einnimmt. Es gibt aber noch andere Fragen, die es zu beantworten gilt: Was wollen die Fuhrenden von ihren Mitarbeitern? Was glauben die Mitarbeiter wird von Ihnen erwartet? Welche Eigenschaften wunschen sich die Vorgesetzten von ihren Mitarbeitern? Wie schatzen die Mitarbeiter sich selbst ein? Was versteht ein Fuhrender unter einem "guten Mitarbeiter"? Dieses Buch stellt auf Grundlage einer empirischen Analyse deutscher Unternehmen die bisherige Betrachtungsweise auf den Kopf und fragt erstmals nicht nach den Kompetenzen des Fuhrenden, sondern nach denen der Gefuhrten. Der Autor schafft dem Leser mit diesem wissenschaftlichen Werk einen neuen Blickwinkel. Er zeigt sehr schnell, worauf es den Vorgesetzen ankommt und in welchen Bereichen die Mitarbeiter sich selbst falsch einschatzen. Der Leser kommt schliesslich in den Genuss zu erfahren, was die Fuhrenden unter einem "guten Mitarbeiter" verstehen und kann sich am Ende die Frage beantworten: Was verlangt mein Vorgesetzter wirklich von mir?

DJ Culture

Author: Ulf Poschardt
Publisher: Tropen
ISBN: 3608108149
Format: PDF, Kindle
Download Now
»DJ Culture« erzählt die Geschichte der Popkultur als Geschichte der Diskjockeys – von den ersten Radio-DJs der 30er Jahre bis heute. DJs sind die Helden und geheimen Vorbilder unserer Kultur. Aus Altem schaffen sie Neues: unpathetisch, cool, revolutionär. Im Juli 1877 brüllte Thomas Edison sein erstes »Hallo« in ein Telefonmundstück und ließ den Lärm von einem Phonographen aufzeichnen. So begann die Geschichte des Plattenspielers, den der DJ zu einer Revolution in der Popmusik nutzen sollte, bis hin zum Spätkapitalisten-Phänomen des Hyper-DJs. Neil Tennant von den Pet Shop Boys ist sich ganz sicher: »Auf Dauer sind zwei Plattenspieler und ein Mischpult aufregender als fünf Gitarrensaiten.« Diese aktualisierte Ausgabe zum 20. Jahrestag der Erstveröffentlichung wurde um ein Nachwort des wichtigsten DJs unserer Zeit, DJ Westbam, ergänzt.