Getting Published

Author: Gina Wisker
Publisher: Macmillan International Higher Education
ISBN: 0230392113
Format: PDF, Docs
Download Now
Getting Published provides a complete guide for all who need to write effectively and share their work with others through MA26 publication. The book focuses on how to develop a successful MA26 writing voice, and introduces practices, techniques and guidance to support all aspects of the writing process.

Handbook of Research on Creative Problem Solving Skill Development in Higher Education

Author: Zhou, Chunfang
Publisher: IGI Global
ISBN: 1522506446
Format: PDF, Docs
Download Now
Developing students’ creative problem-solving skills is paramount to today’s teachers, due to the exponentially growing demand for cognitive plasticity and critical thinking in the workforce. In today’s knowledge economy, workers must be able to participate in creative dialogue and complex problem-solving. This has prompted institutions of higher education to implement new pedagogical methods such as problem-based and case-based education. The Handbook of Research on Creative Problem-Solving Skill Development in Higher Education is an essential, comprehensive collection of the newest research in higher education, creativity, problem solving, and pedagogical design. It provides the framework for further research opportunities in these dynamic, necessary fields. Featuring work regarding problem-oriented curriculum and its applications and challenges, this book is essential for policy makers, teachers, researchers, administrators, students of education.

How To Be An Effective Supervisor Best Practice In Research Student Supervision

Author: Eley, Adrian
Publisher: McGraw-Hill Education (UK)
ISBN: 0335222951
Format: PDF
Download Now
This is a practical guide aimed at supervisors of research students. It is written in a lively case study style and is designed to appeal to supervisors who need a quick fix, and who have neither the time nor the inclination to read a more detailed, in depth book on the subject such as Supervising the Doctorate. There is a growing need for such a volume as the QAA postgraduate code of practice in the UK indicates that all new doctoral supervisors must be trained appropriately. This book will be very suitable for such training courses. The authors both come from a medical background so the book is likely to be particularly well recieved within scientfic and medical departments.

Studienbegleiter Psychologie

Author: Andrew Stevenson
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827420480
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Studienbeginn ist immer ein Sprung ins kalte Wasser, wenn man in jeder Veranstaltung mit neuen Begriffen und Methoden überschüttet wird. Besonders in der Psychologie, die viele Disziplinen und ihre Methoden aufgenommen hat, bereiten die Fachtermini zu Verhalten und Erleben, aber auch zu Methoden und Statistik, für den Einstieg Probleme. Andrew Stevenson, erfahrener Lehrer von Psychologiekursen an Schulen und Universitäten, bietet mit seinem Studienbegleiter für alle Studienanfänger im Fach Psychologie eine übersichtliche und leicht lesbare Einstiegshilfe, um sich sinnvoll auf die ersten Vorlesungen vorzubereiten.

Der Spagat zwischen F rdern und Fordern

Author: Ingvelde Scholz
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525315392
Format: PDF, ePub
Download Now
Schwächen fördern, Stärken fordern - oder umgekehrt? Heterogene Unterrichtsgruppen sind nicht nur ein potenzielles Problem: Vielfalt bietet auch vielfältige Chancen. Vielfalt bietet Chancen - Heterogenität ist Trumpf. Unsere Lerngruppen in der Schule werden immer bunter: Die Heterogenität bezüglich Lernvoraussetzungen, Leistung, Motivation, Begabungen, Persönlichkeit und Interessen erfahren wir tagtäglich. Von Lehrerinnen und Lehrern wird erwartet, sowohl mögliche Lernschwierigkeiten als auch besondere Begabungen frühzeitig wahrzunehmen und alle Schüler angemessen zu fördern und zu fordern. Das Autorenteam stellt Anregungen für das Unterrichten in heterogenen Lerngruppen vor, die in verschiedenen Schulen, Klassenstufen und Fächern erprobt wurden. Die zahlreichen Kopiervorlagen können unmittelbar im Unterricht eingesetzt werden. Marc Hennen unterrichtet am Max-Born-Gymnasium Backnang Mathematik und Physik. Heike Maier unterrichtet am Gymnasium Plochingen Chemie, NwT und Biologie und ist Fachleiterin für Fachdidaktik Chemie in Stuttgart. Gudrun Wanek unterrichtet Deutsch, kath. Religion und Musik am katholischen Mädchen-Gymnasium St. Agnes in Stuttgart. Ingvelde Scholz unterrichtet Latein und Evangelische Religion am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Fellbach. Sie ist Fachberaterin für Latein am Regierungspräsidium Stuttgart sowie Fachleiterin für Latein, Lehrbeauftragte für pädagogische Psychologie und Leiterin der Projektgruppe Begabten- und Hochbegabtenförderung am Studienseminar Stuttgart.

Neues Lernen

Author: Benedict Carey
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644042918
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten vieles über den Haufen geworfen, was wir darüber zu wissen glaubten, wie das Gehirn Informationen aufnimmt und verarbeitet. Fest steht: Wir lernen von Geburt an schnell, effizient und automatisch. Weil wir diesen Vorgang unbedingt systematisieren wollen, betrachten wir Vergessen, Schlafen und Tagträumen als hinderlich. Dabei sind sie wertvolle Hilfsmittel, die den Eigenarten unseres Gehirns Rechnung tragen. Benedict Carey erklärt, mit welchen Methoden wir uns Stoffe leichter einprägen und unser problemlösendes Denken verbessern können und wie wir die Potenziale des Unbewussten möglichst effizient nutzen – lernen, ohne nachzudenken. Nebenbei erfahren wir, dass Ablenkung zu Unrecht verteufelt wird, Wiederholung keineswegs immer weiterhilft und es sinnvoll ist, sich zu Themen testen zu lassen, über die man noch gar nichts weiß. Ein äußerst unterhaltsam geschriebenes Buch voller überraschender Erkenntnisse, das zeigt: Lernen muss keine Qual sein.

Open City

Author: Teju Cole
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518789007
Format: PDF, ePub
Download Now
Julius, ein junger Psychiater, durchstreift die Straßen Manhattans, allein und ohne Ziel, stundenlang. Die Bewegung ist ein Ausgleich zur Arbeit, sie strukturiert seine Abende, seine Gedanken. Er lässt sich treiben, und während seine Schritte ihn tragen, denkt er an seine kürzlich zerbrochene Liebesbeziehung, seine Kindheit, seine Isolation in dieser Metropole voller Menschen. Fast unmerklich verzaubert sein Blick die Umgebung, die Stadt blättert sich vor ihm auf, offenbart die Spuren der Menschen, die früher hier lebten. Mit jeder Begegnung, jeder neuen Entdeckung gerät Julius tiefer hinein in die verborgene Gegenwart New Yorks – und schließlich in seine eigene, ihm fremd gewordene Vergangenheit. Für seinen faszinierenden Roman über einen Flaneur des 21. Jahrhunderts ist Teju Cole international von Presse und Lesern gefeiert und mit Autoren wie Sebald, Camus oder Naipaul verglichen worden. Getragen vom Fluss seiner bewegenden, klaren Sprache, erzählt »Open City« eine Geschichte von Erinnerung, Entwurzelung und der erlösenden Kraft der Kunst.