Stochastic Analysis

Author: Hiroyuki Matsumoto
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 110714051X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Developing the Itô calculus and Malliavin calculus in tandem, this book crystallizes modern day stochastic analysis into a single volume.

Stochastik

Author: Hans-Otto Georgii
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110206773
Format: PDF
Download Now
Der Text bietet eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik, wobei die beiden genannten Fachgebiete in zwei separaten Teilen gleichberechtigt nebeneinander gestellt sind. Im Unterschied zu vielen anderen einführenden Lehrbüchern erfolgt keine Trennung in diskrete und allgemeine Modelle. Die dritte Auflage enthält zahlreiche neue Illustrationen und aktualisierte Übungsaufgaben. Einführung in die zentralen Ideen der Wahrscheinlichkeitstheorie. Überaus positive Aufnahme der ersten beiden Auflagen. Zahlreiche für die 3. Auflage aktualisierte Anwendungs- und Übungsbeispiele.

Die Regeln des Reichtums

Author: Richard Templar
Publisher: books4success
ISBN: 3941493299
Format: PDF, Mobi
Download Now
Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam dieser Denk- und Handlungsweise nach vielen selbst erlebten Fehlschlägen auf die Spur und entwickelte daraus in 100 Regeln einen Leitfaden: Wie machen diese Leute Geld? Wie bewahren sie es, geben es aus, investieren und genießen sie es? Beim Roulette, so sagt man, gewinnt immer die Bank. Wir können die Bank sein, wenn wir einige Prinzipien und Strategien verstanden haben. Strategien, die nicht zum Reichtum über Nacht, aber - viel besser - zu stetigem und nachhaltigem Vermögensaufbau führen. Folgen Sie Richard Templar auf seinem erfolgreichen Weg zu bewussterem Umgang mit Geld! Sie sind Ihr eigener Jackpot!

Mathematisches Denken

Author: T.W. Körner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850018
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.

Meine Zahlen meine Freunde

Author: Paulo Ribenboim
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540879579
Format: PDF, Mobi
Download Now
Paulo Ribenboim behandelt Zahlen in dieser außergewöhnlichen Sammlung von Übersichtsartikeln wie seine persönlichen Freunde. In leichter und allgemein zugänglicher Sprache berichtet er über Primzahlen, Fibonacci-Zahlen (und das Nordpolarmeer!), die klassischen Arbeiten von Gauß über binäre quadratische Formen, Eulers berühmtes primzahlerzeugendes Polynom, irrationale und transzendente Zahlen. Nach dem großen Erfolg von „Die Welt der Primzahlen" ist dies das zweite Buch von Paulo Ribenboim, das in deutscher Sprache erscheint.