Straight Up

Author: Joseph J. Romm
Publisher: Island Press
ISBN: 9781597267953
Format: PDF
Download Now
In 2009, Rolling Stone named Joe Romm to its list of "100 People Who Are Changing America." Romm is a climate expert, physicist, energy consultant, and former official in the Department of Energy. But it’s his influential blog, one of the "Top Fifteen Green Websites" according to Time magazine, that’s caught national attention. Climate change is far more urgent than people understand, Romm says, and traditional media, scientists, and politicians are missing the story. Straight Up draws on Romm’s most important posts to explain the dangers of and solutions to climate change that you won’t find in newspapers, in journals, or on T.V. Compared to coverage of Jay-Z or the latest philandering politician, climate change makes up a pathetically small share of news reports. And when journalists do try to tackle this complex issue, they often lack the background to tell the full story. Despite the dearth of reporting, polls show that two in five Americans think the press is actually exaggerating the threat of climate change. That gives Big Oil, and others with a vested interest in the status quo, a huge opportunity to mislead the public. Romm cuts through the misinformation and presents the truth about humanity’s most dire threat. His analysis is based on sophisticated knowledge of renewable technologies, climate impacts, and government policy, written in a style everyone can understand. Romm shows how a 20 percent reduction in global emissions over the next quarter century could improve the economy; how we can replace most coal and with what technologies; why Sarah Palin wears a polar bear pin; and why controversial, emerging technologies like biochar have to be part of the solution. The ultimate solution, Romm argues, is bigger than any individual technology: it’s citizen action. Without public pressure, Washington and industry don’t budge. With it, our grandkids might just have a habitable place to live. “The Web’s most influential climate-change blogger” and “Hero of the Environment 2009” —Time Magazine “I trust Joe Romm on climate.” —Paul Krugman, New York Times “America’s fiercest climate-change activist-blogger” and one of “The 100 People Who Are Changing America” — Rolling Stone “One of the most influential energy and environmental policy makers in the Obama era” — U.S. News & World Report “The indispensable blog” —Thomas Friedman, New York Times “One of the most influential energy and environmental policy makers in the Obama era” — U.S. News & World Report “The indispensable blog” —Thomas Friedman, New York Times

Environments Natures and Social Theory

Author: Damian White
Publisher: Macmillan International Higher Education
ISBN: 1137524251
Format: PDF, Mobi
Download Now
From climate change to fossil fuel dependency, from the uneven effects of natural disasters to the loss of biodiversity: complex socio-environmental problems indicate the urgency for cross-disciplinary research into the ways in which the social, the natural and the technological are ever more entangled. This ground breaking text moves between environmental sociology and environmental geography, political and social ecology and critical design studies to provide a definitive mapping of the state of environmental social theory in the age of the anthropocene. Environments, Natures and Social Theory provokes dialogue and confrontation between critical political economists, actor network theorists, neo-Malthusians and environmental justice advocates. It maps out the new environmental politics of hybridity moving from hybrid neo-liberals to end times ecologists, from post environmentalists to cyborg eco-socialists. White, Rudy and Gareau insist on the necessity of a critical but optimistic hybrid politics, arguing that a more just, egalitarian, democratic and sustainable anthropocene is within our grasp. This will only be brought into being, however, by reclaiming, celebrating and channeling the reconstructive potential of entangled hybrid humans as inventive hominids, creative gardeners, critical publics and political agents. Written in an accessible style, Environments, Natures and Social Theory is an essential resource for undergraduate and postgraduate students across the social sciences.

Unprecedented

Author: David Ray Griffin
Publisher: SCB Distributors
ISBN: 0986076910
Format: PDF, Docs
Download Now
This book combines (1) the most extensive treatment of the causes and phenomena of climate change in combination with (2) an extensive treatment of social obstacles and challenges (fossil-fuel funded denialism, media failure, political failure, and moral, religious, and economic challenges), (3) the most extensive treatment of the needed transition from fossil-fuel energy to clean energy, and (4) the most extensive treatment of mobilization. It provides the most complete, most up-to-date treatment of the various kinds of clean energy, and how they could combine to provide 70% clean energy by 2035 and 100% before 2050 (both U.S. and worldwide)

Tracking Solar Concentrators

Author: Zafrullah Jagoo
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 940076104X
Format: PDF, ePub
Download Now
Harnessing a multitude of complementary green energy sources is the only plausible way to satisfy the energy demands of a greedy global economy. The potential of solar energy (being the most abundant) in fulfilling part of the energy requirements of mankind is immense and constitutes the focal point of this book. A self-powered solar tracker that points directly towards the sun by means of an integrated control mechanism with two degrees of rotational freedom was studied and developed. The electro-mechanical control system is based on a precisely-timed microcontroller circuit that first computes the altitude and azimuth of the sun in real-time and then drives a pair of stepper motors that steer the solar tracker towards it. A locally built fibre-glass parabolic dish, the surface of which is lined with a reflective vinyl mirror film, serves to concentrate solar rays on its surface.

Der Wasserstoff Boom

Author: Joseph J. Romm
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527315703
Format: PDF, Kindle
Download Now
Ist Wasserstoff die Lï¿1⁄2sung fï¿1⁄2r all unsere Energie- und Umweltprobleme? Die weit verbreitete Meinung in den Medien, bei Umweltexperten, Industrieanalysten und Autoherstellern scheint zu sein, dass emissionsfreie Brennstoffzellen auf Wasserstoffbasis schon in einigen Jahren, spï¿1⁄2testens aber binnen der nï¿1⁄2chsten zwei Jahrzehnte die Rettung bringen kï¿1⁄2nnten. So schnell geht es aber nicht, sagt Joseph Romm. In "Der Wasserstoff-Boom" erklï¿1⁄2rt er, warum Wasserstoff nicht die vielgepriesene einfache technologische Lï¿1⁄2sung ist und warnt vor ï¿1⁄2berzogenen Erwartungen an die Brennstoffzellen, die den Markt neu beleben und das Weltklima retten sollen. Zwar kï¿1⁄2nnten Gebï¿1⁄2ude und Fabriken ab 2010 tatsï¿1⁄2chlich mit Energie aus Brennstoffzellen versorgt werden, argumentiert Romm, aber auf den grï¿1⁄2ï¿1⁄2ten Verursacher fï¿1⁄2r Treibhausgasemmissionen, den Straï¿1⁄2enverkehr, wird Wasserstoff wahrscheinlich nicht vor 2050 einen spï¿1⁄2rbaren Einfluss haben. Da unser Klima aber solange nicht warten kann, mï¿1⁄2ssen wir sofort reagieren und die energieeffizienten und erneuerbaren Technologien, die bereits kommerziell verfï¿1⁄2gbar sind, schneller einfï¿1⁄2hren. "Der Wasserstoff-Boom" bietet eine nï¿1⁄2chterne und hï¿1⁄2chst lesenswerte Analyse der politischen, wirtschaftlichen und technologischen Hintergrï¿1⁄2nde rund um den Wasserstoff und Klimaschutz. In einer Zeit, wo es mitunter schwer ist, Wissenschaft und Spinnerei auseinander zu halten, gibt Romm eine sachliche Einfï¿1⁄2hrung in die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie, offenbart die praktischen Schwierigkeiten beim ï¿1⁄2bergang zur Wasserstoffwirtschaft und zeigt, warum weder Politik noch Wirtschaft darauf vertrauen sollten, dass Wasserstoff-Autos kurz- oder mittelfristig einen kommerziellen Erfolg haben werden, auch nicht unter den immer bedrohlicher werdenden Anzeichen fï¿1⁄2r eine Klimaverï¿1⁄2nderung. "Romms klare und prï¿1⁄2zise Analyse ist eine Pflichtlektï¿1⁄2re fï¿1⁄2r jeden, der meint, mit Wasserstoffautos lieï¿1⁄2e sich vor Mitte dieses Jahrhunderts ein Beitrag zum Klimaschutz leisten." (Arthur H. Rosenfeld, Bevollmï¿1⁄2chtigter der California Energy Commission)

Die Entscheidung

Author: Naomi Klein
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031452
Format: PDF
Download Now
***JETZT ODER NICHTS – der provokante Gesellschaftsentwurf der international bekannten Bestsellerautorin Naomi Klein (›NoLogo‹ und ›Die Schock-Strategie‹)*** Vergessen Sie alles, was Sie über den Klimawandel zu wissen meinten: Es geht nicht nur um CO2-Emissionen, es geht um den Kapitalismus! Die weltbekannte Aktivistin Naomi Klein weckt uns aus der kollektiven Ohnmacht angesichts der Klimakatastrophe. In einer packenden Vision zeigt sie, dass wir uns dieser existentiellen Herausforderung stellen können. Wir müssen unser Wirtschaftssystem des Immer-mehr aufgeben und etwas radikal Neues wagen. Denn überall auf der Welt gibt es bereits überraschende und inspirierende Alternativen. Brillant gedacht, fundiert recherchiert, hoffnungsvoll und spannend. Ein Buch, das aufrüttelt und Lust auf die Zukunft macht. »Die Klimakatastrophe kann die Welt zum Besseren ändern.« — Naomi Klein »Naomi Klein befasst sich in ihrer unbestechlichen, leidenschaftlichen und akribischen Art mit den größten und drängendsten Fragen unserer Zeit. Ihr Werk hat die Spielregeln der Debatte verändert. Für mich zählt sie zu den inspirierendsten politischen Vordenkern der Welt von heute.« — Arundhati Roy »Zweifellos eines der wichtigsten Bücher des Jahrzehnts.« — Amitav Ghosh »Naomi Klein ist ein Genie. Sie hat für das Feld der Politik das geleistet, was Jared Diamond für die Erforschung der Geschichte des Menschen getan hat. Meisterhaft verwebt sie politische, ökonomische und historische Fakten und verdichtet sie zu einfachen und mächtigen Wahrheiten mit universeller Anwendbarkeit.« — Robert F. Kennedy, Jr. »Naomi Kleins klare Sprache und ihr Scharfsinn, machen Lust auf Veränderung und verdeutlichen die Notwendigkeit zum sofortigen Handeln.« — Charlize Theron »Eine mitreißende Pflichtlektüre!« — Michael E. Mann, Direktor des Earth System Science Center an der Pennsylvania State University

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Docs
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Machiavellis der Wissenschaft das Netzwerk des Leugnens

Author: Erik M. Conway
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Format: PDF, Mobi
Download Now
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.

Der stumme Fr hling

Author: Rachel Carson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704220
Format: PDF, ePub
Download Now
Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.