Stupid White Men

Author: Michael Moore
Publisher:
ISBN: 9780060530907
Format: PDF, Mobi
Download Now
In the winter of 2002, Stupid White Men took America - and the world - by storm. Tired and skeptical of George W. Bush's high approval ating, frightened by the implications of the Enron scandal - and generally just looking for a voice of honest dissent in the thick atmosphere of jingoism that followed 9/11 - book buyers from coast to coast swiftly embraced Michael Moore's in-your-face anti-Bush-era manifesto, making it one of the bestselling nonfiction books of the year. With an unerring eye for greed, hypocrisy, and corruption, Michael Moore takes on the whole ugly mess of America at the dawn of the twenty-first century. Whether he's demanding U.N. action to overthrow the Bush Family Junta or calling on African Americans to place whites only signs over the entrances of unfriendly businesses, Stupid White Men is a pitch-perfect skewering of our culture of Malfeasance and Mediocrity.

Here Comes Trouble

Author: Michael Moore
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 349295605X
Format: PDF, Docs
Download Now
Eine unvergessliche, atemberaubende Reise durch das Leben und die Zeiten von Michael Moore. Der Bestseller-Autor schreibt darüber, wie er mit Bobby Kennedy im Aufzug fuhr und was er mit katholischen Priestern erlebte. Er erzählt, wie er damals die Berliner Mauer einreißen half und natürlich darüber, wie er seine eigene feierliche Oscar-Verleihung störte und was er mit Ronald Reagan in Bitburg zu tun hatte.

Wie man Freunde gewinnt

Author: Dale Carnegie
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031479
Format: PDF, Mobi
Download Now
Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Fahrenheit 9 11

Author: Michael Moore
Publisher:
ISBN: 9783492047364
Format: PDF, Mobi
Download Now
Michael Moore's view on what happened to the United States after September 11; and how the Bush Administration allegedly used the tragic event to push forward its agenda for unjust wars in Afghanistan and Iraq.

Ich bin Malala

Author: Malala Yousafzai
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426424231
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte

Modern Jeremiahs

Author: Mark Stephen Jendrysik
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1461633796
Format: PDF, Mobi
Download Now
This book identifies where modern Jeremiahs place the sources of national decline and their purposed solutions and its analysis also reveals the central problem faced by this form of writing: the need to balance condemnation of certain practices within the democratic polity with calls for repentance. For these writers and political actors, the tensions created by these demands prove impossible to resolve, as the modern jeremiad further divides an already divided nation.