Leadership Challenge

Author: James M. Kouzes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527503742
Format: PDF, Docs
Download Now
Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.

P dagogische Psychologie

Author: Anita Woolfolk Hoy
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827372796
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Das Lehrbuch deckt den gesamten Themenkatalog der Pädagogischen Psychologie ab; mit einer durchdachten Aufbereitung des Lernstoffes.

Hilgards Einf hrung in die Psychologie

Author: Rita L. Atkinson
Publisher: Springer
ISBN: 9783827404893
Format: PDF, Docs
Download Now
Eine EinfA1/4hrung in die gesamte Psychologie als Kerncurriculum fA1/4r Haupt- und Nebenfachstudenten ist der deutsche Hilgard fA1/4r die deutsche Psychologie beides, ein bereits an vielen UniversitAten als PrA1/4fungslektA1/4re empfohlener Klassiker und eine NovitAt: Es gibt nAmlich kein etabliertes Lehrbuch der gesamten Psychologie, das das Kernwissen dieses Faches fA1/4r Haupt- und NebenfAchler zusammenfaAt. Die Gutachtermeinungen waren eindeutig, die Herausgeber, Prof. Elke van der Meer, Humboldt-UniversitAt, und Prof. Joachim Grabowski, PAdagogische Hochschule Heidelberg, haben das Buch an die BedA1/4rfnisse von Haupt- und Nebenfachstudenten angepaAt, so daA es das Grundwissen fA1/4r den ersten Studienabschnitt erschlieAt. Neben den Grundthemen der Allgemeinen Psychologie als Kernfach werden die Grundlagen der Biologischen, Differentiellen, der Klinischen und der Sozialpsychologie A1/4bersichtlich dargestellt - entsprechend den groAen PrA1/4fungsfAchern im Diplomstudiengang.

12 Rules For Life

Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Der Wildt ter

Author: James Fenimore Cooper
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843033072
Format: PDF, Mobi
Download Now
James Fenimore Cooper: Der Wildtöter. Ein Lederstrumpf-Roman Vollständige Ausgabe The Deerslayer, or The First War Path, Erstdruck 1841. Hier in der ersten deutschen Übersetzung von Gustav Pfizer von 1842, ursprünglich unter dem Titel »Der Wildtödter«. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017, 3. Auflage. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Albert Bierstadt, Das Camp des Trappers, 1861. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Der Mensch und das Meer

Author: Callum Roberts
Publisher: DVA
ISBN: 3641100062
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.

I Ging Das Buch der Wandlungen

Author: Richard Wilhelm
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849683230
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das I Ging enthält die Kosmologie und Philosophie des alten China. Grundideen sind eine Ausgewogenheit der Gegenteile und ein Akzeptieren der Veränderung. Das Buch beschreibt die Welt in 64 Bildern, die aus je sechs durchgehenden oder unterbrochenen Linien bestehen (Hexagramme). In den westlichen Kulturen wird es vor allem als Weisheits- und Weissagungsbuch verstanden. Es wird von jeher in China als Orakel befragt. Die ursprüngliche Herkunft der Orakel-Tradition hat schamanistische Wurzeln und beruht auf dem Deuten von Kerben und Linien in durch Hitzeeinwirkung zerplatzten Schildkrötenpanzern.

Soziologische Phantasie

Author: C. Wright Mills
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365810015X
Format: PDF, ePub
Download Now
Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.