Successfully Managing ADHD

Author: Fintan O'Regan
Publisher:
ISBN: 9780415597708
Format: PDF, ePub
Download Now
Behaviour issues in general, and ADHD in particular, is always a high priority in schools. Teachers are constantly searching for practical guidance on how to manage learners who find it difficult to concentrate and stay on task for any length of time, sometimes presenting challenging behaviour in the classroom and disrupting learning for other students. Fintan O'Regan provides a user-friendly resource for busy teachers, showing them how to offer practical and effective strategies and models of good practice to practitioners, and signposting further sources of information. Chapters in this essential book cover topics such as: How can we manage ADHD behaviour? How can we help non-traditional learners access the curriculum? Working with parents of children with ADHD Making transitions less problematic Exporing other options for managing ADHD The role of medication and how/when it can help Written by one of the UK's leading experts on the topic, SENCOs, teachers, behaviour management staff and senior leaders will find invaluable, practical and up-to-date information and advice on ADHD and will be able use the resources provided as a continuing professional development tool with colleagues in all phases.

Educating Special Students

Author: Michael Farrell
Publisher: Routledge
ISBN: 1134833091
Format: PDF
Download Now
Educating Special Students is the definitive guide to evidence based practice and professionally informed approaches to provision for special students. Now in its third edition, the book sets out ideas of best practice relating to different disabilities and disorders, helpfully discussing what might constitute effective provision. This edition has been updated to take account of new ways of classifying disabilities and disorders, and recent developments in research and practice, including the 2014 SEND Code of Practice (England) and the Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders Fifth Edition DSM-5TM. A new appendix provides information on basic anatomy and physiology. International in scope, the book explores issues relating to: intellectual disability (profound, moderate to severe, and mild) sensory impairments orthopaedic impairment and motor disorders, health impairments, and traumatic brain injury oppositional defiant disorder, conduct disorder, anxiety disorders, depressive disorders, and attention deficit hyperactivity disorder communication disorders (speech, grammar and comprehension, semantics and pragmatics), and autism spectrum disorder specific learning disorders with impairment in reading, written expression and mathematics, and developmental co-ordination disorder. Educating Special Students will be of interest to all those studying special education, professionals, and others committed to seeking the best provision for special students.

Mythische Moderne

Author: Fernando Esposito
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486709283
Format: PDF, ePub
Download Now
In Deutschland wie in Italien stellte sich der Faschismus als Aufbruch in eine neue Zeit und zugleich als Wiedergeburt einer zeitlosen Nation dar, welche durch die bürgerlich-liberale Ordnung verschüttet worden war. Die Aviatik wurde zum Sinnbild des Aufbruchs sowie des Aufstiegs einer vermeintlich ewigen Ordnung und der Flieger zu dem ihr entsprechenden Neuen Menschen. Fernando Esposito liest die Aviatik als Metapher des Faschismus selbst und legt den faschistischen Entwurf einer mythischen und dennoch genuin modernen Moderne offen. "10 VOR 11" auf RTL, 27.6.11 - Alexander Kluge im Gespräch mit Fernando Esposito. Die Moderne im 20. Jahrhundert entsteht auf zwei ganz verschiedenen Seiten: aus dem Projekt der Aufklärung und aus der 'Sehnsucht nach Ordnung'. In beiden Fällen, vor allem aber bei der Sehnsucht nach Ordnung, verschränken sich Mythos und Moderne. Der Zeitgeschichtler Fernando Esposito, London und Universität Tübingen, untersucht diese Frage sowohl für die Hochkunst wie in der massenhaften Populärkultur. Man versteht die Moderne schlecht, sagt er, wenn man die Linie der 'konservativen Umstürzler' auslässt. Das Idol, gleichzeitig für Mythos und Moderne, ist der homo volans, der fliegende Mensch, das Bild des Ikarus, der stürzt und wiederaufersteht. Die Futuristen sind nicht begriffen, wenn man sie bloß unter dem Faschismus subsumiert. Das Vertrauen in die Aufwärtsbewegung des Fliegens findet sich bei dem Aufklärer und analytischen Geist Aby Warburg ebenso wie bei Marinetti oder schon auf der Flugschau in Brescia 1909. "Gebt mir die Zukunft und ich werde die Welt bewegen! Fernando Esposito über die Verschränkung von Mythos und Moderne im 20. Jahrhundert".

Emotionen und soziale Strukturen

Author: Christian von Scheve
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593389118
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Angst vor dem sozialen Abstieg oder der Freudentaumel bei einem gewonnenen Fußballspiel: Emotionen sind nicht nur Ausdruck von Individualität und Persönlichkeit, sondern auch des sozialen Miteinanders und der gesellschaftlichen Verhältnisse. Im Rückgriff auf neurowissenschaftliche, psychologische und soziologische Emotionstheorien weist Christian von Scheve die tiefgreifende soziale Strukturierung von Affekten und Emotionen nach, zeigt den Einfluss von Gefühlen auf das soziale Handeln und analysiert die Regulation und soziale Kontrolle von Emotionen. Der Autor macht damit deutlich, wie wichtig Emotionen für die Entstehung und Reproduktion sozialer Ordnung sind.