Suddenly Tomorrow Came

Author: Henry C. Dethloff
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486320871
Format: PDF, Kindle
Download Now
As the astronauts' home base and the site of Mission Control, the Johnson Space Center has witnessed some of the most triumphant moments in American history. Spanning initiatives from the 1960s to 1993, this illustrated volume traces the center's history, starting with its origins at the beginning of the space race in the late 1950s. Thrilling, authoritative accounts explain the development and achievements of the early space voyages; the lunar landing; the Mercury, Gemini, and Apollo programs; and the space shuttles and international space station. As astronaut Donald K. Slayton notes in his Foreword, this chronicle emphasizes the cooperation of "humans on space and on the ground. It realistically balances the role of the highly visible astronaut with the mammoth supporting team." An official NASA publication, Suddenly, Tomorrow Came is profusely illustrated with forty-four figures and tables, plus sixty-three photographs. Historian Paul Dickson brings the narrative up to date with an informative new Introduction.

Big History

Author: David Christian
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446261427
Format: PDF, ePub
Download Now
Der Big Bang war der heißeste Augenblick der Weltgeschichte. Der Rest ist Abkühlung. Und die hatte Folgen: Atome und Sterne entstanden, die Erde und wir. Eingebettet in die Geschichte des Universums ist auch die Geschichte der Menschheit. David Christian erzählt die Historie der Welt anhand von acht Schwellenmomenten: von der Entstehung des Lebens bis zur Fotosynthese, von der Sprache bis zum menschgemachten Klimawandel. Sein Buch ist eine brillante Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik. Und eine atemberaubende moderne Ursprungsgeschichte, die mit einem Ausblick auf die Zukunft endet, in der wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.

Heureka Ein Versuch ber das materielle und geistige Weltall Ein Essay

Author: Edgar Allan Poe
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3899270150
Format: PDF, Mobi
Download Now
Poe legt in Heureka, auf der Grundlage der wissenschaftlichen Erkenntnisse seiner Zeit, seine Sicht vom Ursprung und Ziel des Universums dar. In seiner Darstellung verbindet Poe sowohl methaphysiche als auch naturwissenschaftliche Ansätze. Poe schildert in seiner Abhandlung seine Vorstellung eines endlichen und zugleich unendlichen Universums, in dem sich die Geschehnisse unendlich oft wiederholen, jeweils wieder zum Punkt ihres Ursprungs zurückkehren, um daraus wieder einen neuen Schöpfungsakt zu beginnen. "Seltsam ahnungsvoll präsentiert Poes Prosadichtung, die ein Jahrhundert vor der modernen Ära der Kosmologie entstand, eine überraschend zeitgenössische Sicht der kosmischen Geschichte." (Vision, Jg. 9/Nr. 3)

Star Trek Hort des Lebens

Author: Lee Correy
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641116112
Format: PDF, Mobi
Download Now
Um die Enterprise zu retten, verfolgt Spock eine riskante Idee Schwerkraftturbulenzen werfen die Enterprise aus ihrer Bahn, die Triebwerke werden beschädigt. Captain Kirk und seine Crew entdecken den Planeten Mercan, der um eine instabile Sonne kreist. Die Zivilisation der Mercanier ist hoch entwickelt, doch da das Licht die Atmosphäre des Planeten nicht durchdringen kann, glauben sie, sie seien alleine im Universum. Das Auftauchen der Enterprise sorgt für Unruhen, insbesondere die herrschende Kaste der Hüter sieht ihre Vormachstellung bedroht. Die Enterprise braucht die Hilfe der Mercanier, um die Triebwerke zu reparieren. Als Mercans Sonne in ihre instabile Phase tritt und gewaltige radioaktive Strahlung frei wird, ist das Leben der Crew in Gefahr. Da hat Spock eine geniale, aber riskante Idee.

Von der Erde zum Mond

Author: Jules Verne
Publisher: BookRix
ISBN: 3736827482
Format: PDF
Download Now
"Von der Erde zum Mond" ist ein Roman des französischen Autors Jules Verne. Der Roman wurde erstmals 1865 unter dem französischen Titel "De la Terre à la Lune" von dem Verleger Pierre-Jules Hetzel veröffentlicht. Die erste deutschsprachige Ausgabe erschien 1873 unter dem Titel "Von der Erde zum Mond". Der englische Titel des Romans lautet "From the Earth to the Moon". Es handelt sich um ein frühes Werk des Science-Fiction-Genres, das die Mondfahrt um etwa hundert Jahre vorwegnimmt. Allerdings geht es hier vor allem noch um die Vorbereitung des Abenteuers. Der Roman "Reise um den Mond" ("Autour de la Lune") von 1870 setzte die Geschichte fort.

Friedrich Wilhelm Bessel 1784 1846

Author: Kasimir Lawrinowicz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034890699
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der Astronom F.W. Bessel gilt zusammen mit dem Mathematiker C.G.J. Jacobi und dem Physiker Franz Neumann als Begründer der sogenannten 'Königsberger Schule', die auf die Universitäten in Deutsch- land, aber auch in Russland und im gesamten osteuropäischen Raum, einen grossen Einfluss hatte. Als Autodidakt erwarb sich Bessel schon in jungen Jahren mit seinen astronomischen Arbeiten die Anerkennung der führenden Gelehrten seiner Zeit. Nachdem er als Professor an die Albertina nach Königsberg berufen worden war, erhielt er bereits mit 27 Jahren auf Betreiben von Gauss die Ehren- doktorwürde der Universität Göttingen. Ihm wurde die Planung und der Bau der Königsberger Sternwarte übertragen, die sich unter seiner Leitung zu einem internationalen Zentrum der Astronomie entwickelte. Bessel leistete aber nicht nur in der Astronomie und der Geodäsie Bedeutendes, sondern auch in der Theoretischen Mathematik. Diese Biographie beschränkt sich nicht auf die Schilderung der wissenschaftlichen Leistungen Bessels, sondern stellt ihn auch als Mensch und Persönlichkeit vor. Besondere Aufmerksamkeit widmet das Buch den engen wissenschaftlichen und persönlichen Be- ziehungen, die Bessel, nachdem er schon in jungen Jahren in die Petersburger Akademie aufgenommen worden war, zur russischen Wissenschaft und zu den russischen Wissenschaftlern entwickelt hat. Engagiert und lebendig schildert der Autor Bessels Lebensgeschichte und versucht, Bessels zahlreiche, weitgespannte wissenschaftliche Arbeiten und Leistungen auch dem Nichtfachmann verständlich und spannend darzustellen.