Survivors of Stalingrad

Author: Reinhold Busch
Publisher: Frontline Books
ISBN: 1473842298
Format: PDF, Kindle
Download Now
In November 1942 _ in a devastating counter-attack from outside the city _ Soviet forces smashed the German siege and encircled Stalingrad, trapping some 290,000 soldiers of the 6th Army inside. For almost three months, during the harshest part of the Russian winter, the German troops endured atrocious conditions. Freezing cold and reliant on dwindling food supplies from Luftwaffe air drops, thousands died from starvation, frostbite or infection if not from the fighting itself. ??This important work reconstructs the grim fate of the 6th Army in full for the first time by examining the little-known story of the field hospitals and central dressing stations. The author has trawled through hundreds of previously unpublished reports, interviews, diaries and newspaper accounts to reveal the experiences of soldiers of all ranks, from simple soldiers to generals. ??The book includes first-hand accounts of soldiers who were wounded or fell ill and were flown out of the encirclement; as well as those who fought to the bitter end and were taken prisoner by the Soviets. They reflect on the severity of the fighting, and reveal the slowly ebbing hopes for survival. Together they provide an illuminating and tragic portrait of the appalling events at Stalingrad.

Vergi die Zeit der Dornen nicht

Author: Günter K. Koschorrek
Publisher:
ISBN: 9783881895088
Format: PDF, Mobi
Download Now
Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker, er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. Sein Erleben des Krieges war ein anderes als das in den Stäben oder Befehlsständen. Der Verfasser war 19 Jahre alt, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und ihn in seine unerbittliche Gewalt nahm. Er hatte zu gehorchen und nicht nach dem Warum zu fragen. Das NS-Regime, das seine Ziele gnadenlos verfolgte, hatte eine ganze Generation unter Eid und in die Pflicht genommen, ihre Ideale schändlich missbraucht.

Das Herz der 6 Armee

Author: Heinz G. Konsalik
Publisher:
ISBN: 9783704313751
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Konsalik schrieb dieses Buch nach Erinnerungen von überlebenden Stalingradkämpfern und nach dem genauen Studium sowjetischer Frontberichte. Er sagt dazu: "Wenn ich mich trotz der Fülle von Stalingradbüchern entschlossen habe, über den Schicksalskampf um diese Stadt und den Tod Hunderttausender Männer - Deutscher und Russen - zu schreiben, so deswegen, weil hier Stalingrad nicht aus der Warte des Generalstäblers gesehen wird, sondern mit den leidenden und hungrigen Augen des einfachen Soldaten." Aber nicht nur Waffengewalt und Materialüberlegenheit rafften die deutschen Kämpfer dahin, sondern auch eine geheimnisvolle tödliche Herzkrankheit, die durch Hunger, Kälte und Erschöpfung verursacht wurde. Eine Krankheit, die von einer in den Kessel eingeflogenen Ärztekommission als "Herz der 6. Armee" bezeichnet wurde.

Die Stalingrad Protokolle

Author: Jochen Hellbeck
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104020590
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die aufsehenerregende Darstellung der russischen Sicht auf die Schlacht von Stalingrad Bis heute wird »Stalingrad«, der Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs, vorwiegend aus deutscher Sicht geschildert, auch weil bislang authentische russische Stimmen fehlen. Dies hat sich durch den spektakulären Fund des Russlandhistorikers Jochen Hellbeck geändert: Hunderte Seiten Gesprächsprotokolle, die bis vor kurzem in russischen Archiven unter Verschluss waren. Sie ermöglichen eine ganz neue Sicht auf die Schlacht: einfache Soldaten und Generäle, Kampffliegerinnen und Sanitäterinnen berichteten schon während der Kämpfe einer Historikerkommission von ihren Erlebnissen – offen, ungeschminkt, hautnah. Eine umfassende Neubewertung des verzweifelten russischen Kampfes ums Überleben der Heimat. »Tatsächlich existiert bis heute vielfach ein stereotypes Bild des Rotarmisten: roh, triebhaft, ein so gefährliches wie anonymes Massenwesen. Hellbeck präsentiert in seinem Buch erstmals Dokumente, die dem eine authentische russische Perspektive der Stalingrader Schlacht entgegensetzen.« Martin Hubert, Deutschlandradio »Eine dichte Analyse und eine reiche Quellenpräsentation« Christian Staas, Die Zeit »Es sind diese Unmittelbarkeit und das breite militärische und soziale Spektrum der Protokolle, die dem Laien tiefe Einblicke in das blutige Ringen um Stalingrad ermöglichen.« Linus Schöpfer, Tages-Anzeiger »Nun, fast 70 Jahre später, lässt sich mit nicht gekannter Tiefenschärfe nachvollziehen, wie die Sieger von Stalingrad die Schicksalsschlacht an der Wolga erlebten.« Michael Sontheimer, Der Spiegel

Vom alten Schlag

Author: E.B. Sledge
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864134110
Format: PDF, Kindle
Download Now
Eugene B. Sledge diente als Soldat im 3. Bataillon, 5. Kompanie der berühmten 1. US-Marineinfanteriedivision – der ältesten, ruhmreichsten und größten aktiven Division des US Marine Corps. Im Zweiten Weltkrieg wurde der 20-Jährige an die Front im Pazifik geschickt, wo er an den Gefechten der amerikanischen Armee gegen die Japaner um Peleliu und Okinawa teilnahm. In diesem Buch beschreibt Sledge auf klare und erschütternd nüchterne Weise die Erfahrungen eines Marines an der Front im Pazifik. Die Grausamkeit und Brutalität des Krieges sind darin ebenso festgehalten wie das Gefühl aufrichtiger Kameradschaft, schonungslose Schilderungen wüster Kämpfe sowie rührende Momentaufnahmen am Rande des Geschehens. Ein einzigartiges Dokument des Schreckens und ein weltbekannter Klassiker der Kriegsliteratur.