The Agronomy and Economy of Turmeric and Ginger

Author: K.P. Prabhakaran Nair
Publisher: Newnes
ISBN: 012394824X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Turmeric has been used as a medicine, a condiment, and a dye since at least 600 B.C., while ginger has been used extensively throughout history for its medicinal purposes. The Agronomy and Economy of Turmeric and Ginger brings these two important plants together in one reference book, explaining their history, production techniques, and nutritional and medicinal properties in detail. This book is intuitively organized by plant and use, allowing quick access to information. It puts the uniquely Indian use and history of turmeric and ginger plants into a global context of production and economic aspects. It explores the plants from a botanical perspective, and goes into details of their chemical composition as well. Rounding out the book are chapters on disease and pest control issues. The book is a valuable resource for those involved in the production and marketing of these plants, as well as those looking for more information on the medicinal and nutritional properties of turmeric and ginger. The first book to bring together extensive information about turmeric and ginger Incorporates medicinal, nutritional and agricultural aspects of the two plants Offers a global perspective

Tagesanbruch

Author: Hans-Ulrich Treichel
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518745263
Format: PDF, Docs
Download Now
Eine Mutter hält ihren erwachsenen Sohn in den Armen. Er ist tot, wie sich bald herausstellt; sie hat ihn während der letzten Monate seiner Erkrankung gepflegt. Bevor die alte Frau den Arzt ruft, beginnt sie mit dem Sohn ein letztes Gespräch, einen Monolog, der zur Bilanz und zur Erinnerung wird: an ein Leben an der Seite eines kriegsversehrten Mannes, an das gemeinsam geführte Textilgeschäft im Nachkriegsdeutschland, an das Glück, ein Klavier anzuschaffen, »etwas von Dauer«, schwarzglänzend und für den einzigen Sohn, den sie liebte und der doch immer ein Fremder für sie geblieben ist. Denn seine Existenz verdankt sich womöglich einer traumatischen Gewalterfahrung, die sie zeitlebens bedrängt hat. »Tagesanbruch« führt ins Zentrum von Hans-Ulrich Treichels Schreiben, ganz nah heran an die Schmerzpunkte von Verlust und Verlorenheit. Es ist die eindringliche, tieftraurige Erzählung einer Frau, die am Totenbett ihres Kindes endlich all das auszusprechen versucht, was sie niemals ausgesprochen hat; und am Ende doch bekennen muss, dass ihr die Worte versagen. Denn »es gibt Dinge, die verschweigt man sogar den Toten«.

Ist Zeitarbeit eine Ausweichm glichkeit zum K ndigungsschutz

Author: Christian Kieb
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638894223
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im Jahr 2006 so stark wie zuletzt nur zur Jahrtausendwende und auch gemeldete Stellenangebote der Unternehmen an die Bundesagentur für Arbeit haben einen historischen Höchststand erreicht. Doch was sind das für ausgeschriebene Beschäftigungsverhältnisse? Schaffen Betriebe neue reguläre Arbeitsplätze, die nachhaltig wirken können, oder nutzen sie bei Einstellungen bzw. Umschichtungen neu reglementierte Möglichkeiten, die die Situation auf dem Arbeitsmarkt verändert haben? Dies sind Fragen, mit denen sich Arbeitsmarktforscher zurzeit beschäftigen. Ziel meiner Arbeit ist es, die Zeitarbeit als eine mögliche Form der atypischen Beschäftigungsverhältnisse zu untersuchen.