The American Crucible

Author: Robin Blackburn
Publisher: Verso Books
ISBN: 1781682283
Format: PDF, Kindle
Download Now
The American Crucible furnishes a vivid and authoritative history of the rise and fall of slavery in the Americas. For over three centuries enslavement promoted the rise of capitalism in the Atlantic world. The New World became the crucible for a succession of fateful experiments in colonization, silver mining, plantation agriculture, racial enslavement, colonial rebellion, slave witness and slave resistance. Slave produce raised up empires, fostered new cultures of consumption and financed the breakthrough to an industrial order. Not until the stirrings of a revolutionary age in the 1780s was there the first public challenge to the ‘peculiar institution’. An anti-slavery alliance then set the scene for great acts of emancipation in Haiti in 1804, Britain in 1833–8, the United States in the 1860s, and Cuba and Brazil in the 1880s. In The American Crucible, Robin Blackburn argues that the anti-slavery movement forged many of the ideals we live by today. ‘The best treatment of slavery in the western hemisphere I know of. I think it should establish itself as a permanent pillar of the literature.’ Eric Hobsbawm From the Trade Paperback edition.

Der Amerikanische B rgerkrieg

Author: John Keegan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644106517
Format: PDF, Kindle
Download Now
Mit über 700 000 gefallenen Soldaten war der Amerikanische Bürgerkrieg blutiger und verlustreicher als alle Kriege zusammen, die die USA seither geführt haben. Und was seine Brutalität und Totalität angeht, nahm er sogar die Schrecken des Ersten Weltkriegs vorweg. Für John Keegan, laut New York Times «der originellste Militärhistoriker der Gegenwart», ist dieser Konflikt schlichtweg der erste moderne Krieg und zugleich «der wichtigste ideologische Kampf der Weltgeschichte». In seinem Buch schildert er nicht nur die Vorgeschichte des Bürgerkriegs, die großen Ereignisse und Schlachten und welche Folgen sie hatten – er widmet sich genauso den Protagonisten wie Abraham Lincoln, Robert E. Lee oder Ulysses Grant. Dabei geht es ihm neben der profunden militärhistorischen Analyse auch um die politischen Dimensionen und die menschlichen Erschütterungen. Nicht zuletzt beschäftigt ihn die Frage, wie es möglich war, dass ein Land, das so sehr auf Konsens gebaut ist wie die Vereinigten Staaten, von einem tödlichen Bruderkonflikt zerrissen wurde. Ein Standardwerk, das eine Lücke schließt.

Twelve Years a Slave

Author: Solomon Northup
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492967086
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Solomon Northup war ein freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer verkauft wurde. Dort lebte er zwölf Jahre als Sklave, bis er schließlich – als einer der wenigen – seine Freiheit zurückerlangen und zu seiner Familie zurückkehren konnte. Die gleichnamige Verfilmung seiner Memoiren von Regisseur Steve McQueen hat bei der Verleihung der Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama gewonnen.

Wie man die Welt ver ndert

Author: Eric Hobsbawm
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446240721
Format: PDF, ePub
Download Now
Wer glaubt, Karl Marx sei tot, der irrt. Die Krise des kapitalistischen Systems hat neues Interesse an seinen Ideen geweckt. Eric Hobsbawm, seit seiner Jugend überzeugter Marxist, zeigt, was wir noch heute von Marx lernen können. Ein Leben lang hat sich der Historiker aus Großbritannien mit den Widersprüchen beschäftigt, die seit der Finanzkrise selbst liberale Ökonomen am Weltbild eines schlichten Kapitalismus zweifeln lassen. Hobsbawms neues Buch zeigt, wie der Marxismus in den letzten 150 Jahren die angeblich alternativlosen Regeln der kapitalistischen Wirtschaft in Frage gestellt und widerlegt hat. In Hobsbawm hat Marx seinen souveränen Interpreten für das 21. Jahrhundert gefunden.

Reise im August

Author: Gudrun Pausewang
Publisher:
ISBN:
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Alice wird nach Auschwitz deportiert. Auf dem Weg dorthin erlebt das Mädchen noch einmal Stationen ihres Lebens. Am Ende ist Alice kein Kind mehr - und darf doch nicht erwachsen werden.