The Arab Uprisings

Author: James L. Gelvin
Publisher: OUP Us
ISBN: 0190222751
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Explores all aspects of the revolutionary protests that have rocked the Middle East since December 2010, looking at such topics as the role of youth, labor and religious groups and discussing the implications of the uprisings. Simultaneous.

The New Middle East

Author: James L. Gelvin
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190653981
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
December 17, 2016 marked the sixth anniversary of the outbreak of the Arab uprisings. In the six years since Muhammad Bouazizi set himself on fire in Tunisia, igniting the uprisings which continue today, the entire Middle East landscape has changed in ways that were unimaginable before. In spite of the early hype about the "Arab Spring" and the prominence observers gave to calls for the downfall of regimes and an end to their abuses, most of the protests and uprisings born of Bouazizi's self-immolation have had disastrous results across the whole Middle East. While the old powers reasserted their control with violence in Egypt and Bahrain, Libya, Yemen, and Syria have virtually ceased to exist as states, torn apart by civil wars. In other states-Morocco and Algeria-the forces of reaction were able to maintain their hold on power, while in the "hybrid democracies"-Lebanon, Palestine, and Iraq-protests against government inefficiency, corruption, and arrogance have done little to bring about the sort of changes protesters have demanded. Simultaneously, ISIS, along with other jihadi groups (al-Qaeda, al-Qaeda affiliates and wannabes, Ansar al-Shariahs, etc.) have thrived in an environment marked by state breakdown. This book explains these changes, outlining the social, political, and economic contours of what some have termed "the new Middle East." One of the leading scholars of modern Middle Eastern history, James L. Gelvin lucidly distills the political and economic reasons behind the dramatic news that come every day from Syria and the rest of the Middle East. He shows how and why bad governance, stagnant economies, poor healthcare, climate change, population growth, refugee crisis, food and water insecurity, and war increasingly threaten human security in the region.

Stra e der Diebe

Author: Mathias Enard
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446244093
Format: PDF, ePub
Download Now
Carrer Robadors, das ist, mitten in Barcelona, die Straße der Diebe, Nutten und Junkies. Hier lebt, illegal und ohne Papiere, Lakhdar, 20 Jahre alt, aus Marokko. Gejagt von der Polizei, versteckt er sich auch vor der islamistischen Gruppe, für die er in Tanger gearbeitet hat. Politisch gleich weit entfernt von den Islamisten wie von den "Indignados", denen sich seine Geliebte Judit angeschlossen hat, hat er nur eines im Kopf: zu sündigen und zu beten, wann ihm danach ist, kurz: frei zu sein. Dann taucht Bassam auf. Die Anzeichen, dass sein Jugendfreund in Spanien ein Attentat plant, mehren sich, Lakhdar muss gegen ihn Stellung beziehen ... Ein pikaresker Abenteuerroman des großen Stilisten Mathias Énard.

Die Mutter aller Fragen

Author: Rebecca Solnit
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455001785
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.

Wie ich Scheherazade t tete

Author: Ǧumāna Sallūm Ḥaddād
Publisher:
ISBN: 9783899303070
Format: PDF, ePub
Download Now
Lieber Leser aus der westlichen Welt! Sei gleich vorweg gewarnt: Ich bin nicht gerade dafür bekannt, anderen das Leben leichter zu machen. Sollten Sie nach Wahrheiten suchen, die Sie bereits zu kennen glauben, nach Beweisen, die Sie ohnehin in der Hand zu haben meinen, sollte es Sie danach verlangen, Ihre orientalistischen Sichtweisen bestätigt oder Ihre antiarabischen Vorurteile gestärkt zu sehen, sollten Sie erwarten, einmal mehr das Schlaflied vom "Kampf der Kulturen" vorgesungen zu bekommen, so hören Sie am besten hier und jetzt mit dem Lesen auf. Denn in diesem Buch werde ich alles daran setzen, Ihre Erwartungen zu enttäuschen. Ich werde Sie Ihrer Illusionen berauben, Ihre Träume entzaubern, Ihre Schreckgespenster verjagen und Ihnen Ihre vorgefertigten Meinungen nehmen. Wie? Ganz einfach, indem ich Ihnen, und das nur für den Anfang, das Folgende erzähle.

Arab Spring and Arab Women

Author: Muhamad Olimat
Publisher: Routledge
ISBN: 1317937376
Format: PDF
Download Now
This volume examines the role of Arab women in Arab Spring and their contribution to the ongoing process of change sweeping the region. The book begins with an examination of the process of democratization and its impediments in the Arab World since the Second World War. It then looks at the conditions that led to the upsurge of the so-called Arab Spring. Finally, it underscores women’s role as participants, organizers, leaders, but also as victims. The main thesis of the book is that while Arab women were an integral part of the revolutionary efforts within the Arab Spring paradigm, they did not benefit from their sacrifices. Although they continue to be part of the process of change, their gains, rights and scope for participation are still limited. If the expansion of women’s participation and the scope of their rights do not seem to be a priority for revolutionary forces, women have made remarkable achievements, especially in some Arab Spring countries such as Yemen and Libya. The book includes case studies of some Arab Spring countries and other countries influenced by developments: Egypt, Bahrain, Kuwait, Libya, Yemen, Algeria, Jordan, Morocco and Saudi Arabia. It calls on revolutionary and reformist forces to give special attention to issues related to Arab women, as they are an indispensable pillar in the process of reform, development, peace and stability in the Middle East.

Zelot

Author: Reza Aslan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644039119
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Christentum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.

The Middle East in the World

Author: Lucia Volk
Publisher: Routledge
ISBN: 1317501748
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The Middle East in the World offers students a fresh, comprehensive, multidisciplinary entry point to the broader Middle East. After a brief introduction to the study of the region, the early chapters of the book survey the essentials of Middle Eastern history; important historical narratives; and the region's languages, religions, and global connections. Students are guided through the material with relevant maps, resource boxes, and text boxes that support and guide further independent exploration of the topics at hand. The second half of the book presents interdisciplinary case studies, each of which focuses on a specific country or sub-region and a salient issue, offering a taste of the cultural distinctiveness of the particular country while also drawing attention to global linkages. Readers will come away from this book with an understanding of the larger historical, political, and cultural frameworks that shaped the Middle East as we know it today, and of current issues that have relevance in the Middle East and beyond.

Die Araber

Author: Eugene L. Rogan
Publisher:
ISBN: 9783549074251
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die arabische Revolution wird, wenn sie Erfolg hat, ein ähnlich epochales Ereignis sein wie die friedliche Revolution von 1989 in Osteuropa. Mehr als 200 Millionen Araber zwischen Persischem Golf und Atlantik sind dabei, das Joch jahrzehntelanger despotischer Regime abzuschütteln und Anschluss zu finden an die freiheitliche, moderne Welt des Westens. Eugene Rogan, einer der besten Kenner der arabischen Welt, bietet mit seiner großen Geschichte der Araber eine exzellente Grundlage zum Verständnis der aktuellen Ereignisse in Ägypten, Syrien, Tunesien oder Libyen. Rogans Darstellung beginnt mit der Eroberung der arabischen Welt durch das Osmanische Reich zu Beginn des 16. Jahrhunderts und führt bis zum revolutionären Aufbruch unserer Tage. Es ist eine lange Geschichte der Unterdrückung und Ausbeutung, die Rogan eindringlich zu erzählen weiß. Aber auch die reiche Kultur dieser Länder und die vielen kaum bekannten Versuche der arabischen Völker in der Vergangenheit, sich gegen ihre Unterdrücker aufzulehnen und Freiheit und Wohlstand zu erlangen, werden anhand einer Fülle faszinierender Originalquellen anschaulich dargestellt.