The Biology of Thought

Author: Krishnagopal Dharani
Publisher: Academic Press
ISBN: 0128011610
Format: PDF, Mobi
Download Now
The question of "what is thought" has intrigued society for ages, yet it is still a puzzle how the human brain can produce a myriad of thoughts and can store seemingly endless memories. All we know is that sensations received from the outside world imprint some sort of molecular signatures in neurons – or perhaps synapses – for future retrieval. What are these molecular signatures, and how are they made? How are thoughts generated and stored in neurons? The Biology of Thought explores these issues and proposes a new molecular model that sheds light on the basis of human thought. Step-by-step it describes a new hypothesis for how thought is produced at the micro-level in the brain – right at the neuron. Despite its many advances, the neurobiology field lacks a comprehensive explanation of the fundamental aspects of thought generation at the neuron level, and its relation to intelligence and memory. Derived from existing research in the field, this book attempts to lay biological foundations for this phenomenon through a novel mechanism termed the "Molecular-Grid Model" that may explain how biological electrochemical events occurring at the neuron interact to generate thoughts. The proposed molecular model is a testable hypothesis that hopes to change the way we understand critical brain function, and provides a starting point for major advances in this field that will be of interest to neuroscientists the world over. Written to provide a comprehensive coverage of the electro-chemical events that occur at the neuron and how they interact to generate thought Provides physiology-based chapters (functional anatomy, neuron physiology, memory) and the molecular mechanisms that may shape thought Contains a thorough description of the process by which neurons convert external stimuli to primary thoughts

Die Rechenmaschine und das Gehirn

Author: John von Neumann
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486819666
Format: PDF
Download Now
"The Computer and the Brain" war der Titel von John von Neumanns letzter hinterlassener Arbeit, in der er den wechselseitigen Beziehungen zwischen der Rechenmaschine und dem menschlichen Denk- und Nervensystem nachgeht. Diese Arbeit gibt ein zusammengefaßtes Zeugnis seiner eindringlichen und unorthodoxen Denkweise. John von Neumann gilt heute als einer der Pioniere der modernen Rechentechnik.

Thought Experiments in Science Philosophy and the Arts

Author: Melanie Frappier
Publisher: Routledge
ISBN: 1136285997
Format: PDF, ePub
Download Now
From Lucretius throwing a spear beyond the boundary of the universe to Einstein racing against a beam of light, thought experiments stand as a fascinating challenge to the necessity of data in the empirical sciences. Are these experiments, conducted uniquely in our imagination, simply rhetorical devices or communication tools or are they an essential part of scientific practice? This volume surveys the current state of the debate and explores new avenues of research into the epistemology of thought experiments.

Reasoning in Biological Discoveries

Author: Lindley Darden
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9781139458610
Format: PDF, Kindle
Download Now
Reasoning in Biological Discoveries brings together a series of essays, which focus on one of the most heavily debated topics of scientific discovery. Collected together and richly illustrated, Darden's essays represent a groundbreaking foray into one of the major problems facing scientists and philosophers of science. Divided into three sections, the essays focus on broad themes, notably historical and philosophical issues at play in discussions of biological mechanism; and the problem of developing and refining reasoning strategies, including interfield relations and anomaly resolution. Darden summarizes the philosophy of discovery and elaborates on the role that mechanisms play in biological discovery. Throughout the book, she uses historical case studies to extract advisory reasoning strategies for discovery. Examples in genetics, molecular biology, biochemistry, immunology, neuroscience and evolutionary biology reveal the process of discovery in action.

Immunologie

Author: Charles A. Janeway
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827410795
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Das Standardlehrbuch der Immunologie im deutschen Raum liegt nun erneut in einer vollstAndig A1/4berarbeiteten und aktualisierten Form vor. Der "Janeway" bleibt damit ein hochaktueller und verlAsslicher Begleiter im unverAndert rasant fortschreitenden Fachgebiet der Immunologie. ”Dieses Buch setzt eindeutig neue MaAstAbe.Immunology Today" ”... so aktuell, wie ein Lehrbuch nur sein kann.The New England Journal of Medicine" ”... eine anschauliche, lebendige und verlAAliche EinfA1/4hrung in das gesamte Gebiet der Immunbiologie.Cell" ”Unter den Immunologie-LehrbA1/4chern nimmt dieses sicher heute den vorderen Rang ein. Es macht VergnA1/4gen, sich von ihm bilden zu lassen.Biospektrum" ”Die Texte erklAren die komplizierte Materie in einer klaren und anschaulichen Sprache ... Das Buch eignet sich hervorragend als Lehrbuch und als Nachschlagewerk fA1/4r jeden, der sich mit Fragen der Immunologie beschAftigt.Deutsche Apotheker Zeitung" ”Dieses neue Lehrbuch aus dem Spektrum-Verlag ist sicherlich das zur Zeit umfassendste, aktuellste und didaktisch sinnvollste Werk zum Thema Immunologie, das in deutscher Sprache auf dem Markt und zu einem vernA1/4nftigen Preis zu erwerben ist.Curare" ”Kann uneingeschrAnkt jedem Medizinstudenten und jedem klinisch tAtigen Kollegen empfohlen werden.Prof. M. Seyfarth, UniversitAt LA1/4beck"”Das Buch deckt die moderne Immunologie in ihrer ganzen Vielfalt ab. Trotzdem wirken Text und Darstellungen wie aus einem GuA.Prof. Th. HA1/4nig, UniversitAt WA1/4rzburg" ”Das Lehrbuch "Immunologie" von Janeway und Travers ist hochaktuell und A1/4berdies exzellent illustriert. Das Gesamtkonzept ist ... sehr gut auf die BedA1/4rfnisse von Biologie- und Medizinstudenten zugeschnitten.Prof. W. DrAge, DKFZ Heidelberg" ”Dieses Buch zeigt, wie man das komplexe Wissensgebiet der Immunologie klar und verstAndlich beschreiben kann und den Leser gleichzeitig zur kritischen Beurteilung der aktuellen Forschung befAhigt.Prof. Dr. N. Koch, UniversitAt Bonn" ”Das Buch ersetzt in hervorragender Weise eine leider noch nicht etablierte Pflichtvorlesung fA1/4r Mediziner und Biologen.Prof. G. Uhlenbruck, UniversitAt KAln" ” ... ein modernes und kompaktes Lehrbuch, das man bedenkenlos allen jungen Medizinern und Biologen, Studenten, Doktoranden und Post-Docs, die sich mit Fragen der Immunologie beschAftigen wollen oder beschAftigen, empfehlen kann.Prof. Klaus Rajewsky im Vorwort zur deutschen Ausgabe"

Grundlagen zur Neuroinformatik und Neurobiologie

Author: Patricia S. Churchland
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322868214
Format: PDF, Kindle
Download Now
The Computational Brain, das außergewöhnliche Buch über vergleichende Forschung in den Bereichen von menschlichem Gehirn und neuesten Möglichkeiten der Computertechnologie, liegt hiermit erstmals in deutscher Sprache vor. Geschrieben von einem führenden Forscherteam in den USA, ist es eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, was der Stand der Wissenschaft auf diesem Gebiet ist. Die Autoren führen die Bereiche der Neuroinformatik und Neurobiologie mit gut ausgesuchten Beispielen und der gebotenen Hintergrundinformation gekonnt zusammen. Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler sondern auch dem interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht. Übersetzt wurde das Buch von Prof. Dr. Steffen Hölldobler und Dipl.-Biol. Claudia Hölldobler, einem Informatiker und einer Biologin. Rezension in Spektrum der Wissenschaft nr. 10, S. 122 f. im Oktober 1997 (...) Die 1992 erschienene amerikanische Originalausgabe des vorliegenden Werkes ist so erfolgreich, daß man bereits von einem Klassiker reden kann. (...) (...) ....ist das Buch sehr zu empfehlen. In Verbindung von Neurobiologie und Neuroinformatik konkurrenzlos, vermittelt es einiges von der Faszination theoretischer Hirnforschung, die auch in Deutschland zunehmend mehr Wissenschaftler in ihren Bann schlägt. Rezension erschienen in: Computer Spektrum 3/1997, S. 2 (...)Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler, sondern auch den interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht(...)

Notfallsanit ter Heute

Author: Jürgen Luxem
Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"
ISBN: 3437293478
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das erfolgreiche Lehrbuch „Rettungsdienst heute'' jetzt passend für die Notfallsanitäterausbildung mit neuem Titel „Notfallsanitäter Heute''. „Notfallsanitäter Heute“ ist das neue Standardlehrbuch für die Ausbildung zum Notfallsanitäter in bewährter Elsevier-Qualität. Mit dem passgenau auf die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäter abgestimmten Buch erhalten Sie: Das perfekte Lehrbuch zum Lernen sowie zur Vorbereitung auf Staatsexamen und Ergänzungsprüfung Die ideale Kombination von medizinischem Fachwissen, sozialer und pädagogischer Kompetenz sowie rettungsdienstpraktischer Expertise Orientierung für Lehrkräfte bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben für die Ausbildung zum Notfallsanitäter Ein übersichtliches Nachschlagewerk für Rettungswachen und Praktiker. „Notfallsanitäter Heute“ besticht durch sein didaktisches Konzept, das auch der Lernfeldorientierung gerecht wird. Hierzu gehört eine einheitliche, klare und übersichtliche Strukturierung der Kapitel bestehend aus Fallsituation, Inhaltsübersicht, Inhalten, Wiederholungsfragen und Lösung des Falls. Mehr als 770 Abbildungen und zahlreiche Tabellen sorgen für Durchblick. Neu in der 6. Auflage Neu konzipierte und komplett überarbeitete Inhalte Alle Inhalte entsprechen den aktuellen Leitlinien sowie den ERC-Guidelines 2015 Alle wesentlichen Neuerungen in den gesetzlich definierten Aufgabenbereichen des Notfallsanitäters sind berücksichtigt Algorithmen angelehnt an das Notfallsanitätergesetz und den Pyramidenprozess

Handbook of Evolutionary Thinking in the Sciences

Author: Thomas Heams
Publisher: Springer
ISBN: 9401790140
Format: PDF, Docs
Download Now
The Darwinian theory of evolution is itself evolving and this book presents the details of the core of modern Darwinism and its latest developmental directions. The authors present current scientific work addressing theoretical problems and challenges in four sections, beginning with the concepts of evolution theory, its processes of variation, heredity, selection, adaptation and function, and its patterns of character, species, descent and life. The second part of this book scrutinizes Darwinism in the philosophy of science and its usefulness in understanding ecosystems, whilst the third section deals with its application in disciplines beyond the biological sciences, including evolutionary psychology and evolutionary economics, Darwinian morality and phylolinguistics. The final section addresses anti-Darwinism, the creationist view and issues around teaching evolution in secondary schools. The reader learns how current experimental biology is opening important perspectives on the sources of variation, and thus of the very power of natural selection. This work examines numerous examples of the extension of the principle of natural selection and provides the opportunity to critically reflect on a rich theory, on the methodological rigour that presides in its extensions and exportations, and on the necessity to measure its advantages and also its limits. Scholars interested in modern Darwinism and scientific research, its concepts, research programs and controversies will find this book an excellent read, and those considering how Darwinism might evolve, how it can apply to the human sciences and other disciplines beyond its origins will find it particularly valuable. Originally produced in French (Les Mondes Darwiniens), the scope and usefulness of the book have led to the production of this English text, to reach a wider audience. This book is a milestone in the impressive penetration by Francophone scholars into the world of Darwinian science, its historiography and philosophy over the last two decades. Alex Rosenberg, R. Taylor Cole Professor of Philosophy, Duke University Until now this useful and comprehensive handbook has only been available to francophones. Thanks to this invaluable new translation, this collection of insightful and original essays can reach the global audience it deserves. Tim Lewens, University of Cambridge

Neurosciences From Molecule to Behavior a university textbook

Author: C. Giovanni Galizia
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642107699
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Neurosciences – a comprehensive approach This textbook covers neuroscience from cellular and molecular mechanisms to behavior and cognitive processing. We also address evolution of the nervous system, computational neuroscience, the history of neuroscience as a discipline and neurophilosophy – to name but a few. The book provides the newest state-of-the-art knowledge about neuroscience from across the animal kingdom, with particular emphasis on model species commonly used in neuroscience labs across the world: mouse, zebra fish, fruit fly, honeybee, and nematode worm. We aim at university students of neuroscience, psychology, biological sciences, and medical sciences, but also computer scientists, philosophers, or anybody interested in understanding how brains work.