Denn ich h re die Delphine rufen

Author: Karen Hesse
Publisher:
ISBN: 9783423705424
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In den Mangroven zwischen Kuba und Florida wird ein 11- bis 16jähriges Mädchen geborgen, das nach einem Flugzeugabsturz viele Jahre bei Delphinen überlebt hat. Wenn auch das Einpassen in die zivilisierte Welt scheinbar zügig voranschreitet, so zerbricht das Mädchen fast an der Sehnsucht nach dem alten Zuhause.

Der ferne Spiegel

Author: Barbara Tuchman
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 3641052076
Format: PDF, Docs
Download Now
Ein moderner Klassiker der Geschichtsschreibung Bestsellerautorin Barbara Tuchman schuf mit »Der ferne Spiegel« einen modernen Klassiker der Geschichtsschreibung. Mit sicherem und kundigem Blick für die »große« politische Geschichte und feinem Gespür für die Alltags- und Mentalitätsgeschichte gelingt es ihr, das pralle Leben im dramatischen 14. Jahrhundert und damit im Herbst des Mittelalters einzufangen. Im Mittelpunkt von Barbara Tuchmans faszinierender Schilderung des 14. Jahrhunderts steht die Lebensgeschichte des französischen Adeligen Enguerrand de Coucy VII. Im zarten Alter von 15 Jahren zieht Coucy das erste Mal als Ritter in die Schlacht, erlebt den Hundertjährigen Krieg hautnah mit und wird schließlich vom englischen König als Geisel genommen. Coucy wird im Laufe seines Lebens Zeuge dramatischer, ja scheinbar apokalyptischer Ereignisse: Die Pest sucht Europa heim, religiöse Fanatiker hetzen die Menschen auf, Papst und Gegenpapst bekriegen sich, auf Frankreichs Thron sitzt ein Wahnsinniger, und im Osten rücken die Osmanen vor. Gleichzeitig kannten die Kreativität und das Kunstschaffen der Menschen nun, gleichsam auf der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit, keine Grenzen. Boccaccio schuf sein epochemachendes Werk Decamerone, Giotto bereitete in Italien den Weg für die Renaissance und in ganz Europa entstanden Kathedralen von ungekannter Größe und Pracht.

Das letzte Einhorn

Author: Peter S. Beagle
Publisher:
ISBN: 9783862010660
Format: PDF, Mobi
Download Now
Comic-Version der Geschichte vom letzten Einhorn, das ihre gefangenen Artgenossen sucht und sich - unter Mithilfe des jungen Zauberers Schmendrick und der Diebin Molly Grue - nach vielen Abenteuern einer finalen Auseinandersetzung mit dem Roten Stier des bösen Königs Haggard stellen muss.

Erinnerung eines M dchens

Author: Annie Ernaux
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351875887X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Sommer 1958: Annie Duchesne wird 18 Jahre alt. Sie arbeitet als Betreuerin in einer Ferienkolonie. Sie findet in eine Clique, zusammen feiern sie Feten, genießen ihre Jugend. Und Annie ist in H. verliebt, mit ihm hat sie ihr erstes Mal. Eine Nacht, die einen anhaltenden Schock bedeutet. Denn H. ignoriert sie fortan, sie weiß nicht, wohin mit sich und lässt sich auf andere ein. Schnell ist sie verfemt. Was folgt, sind Ausgrenzung, der Hohn der anderen, ihre eigene Scham. Und Schweigen. Denn über 55 Jahre braucht Annie Ernaux, um sich dieser »Erinnerung der Scham« stellen zu können – anhand von Fotografien und Briefen schreibt sie von einer Zeit, die sich in ihren Körper gebrannt hat. Die ihre Moral, ihre Sexualität, ihr ganzes langes Leben geprägt und bestimmt hat. Mit schonungsloser Genauigkeit erzählt Annie Ernaux von ihrer ersten sexuellen Begegnung – von Macht, Ohnmacht und Unterwerfung. Von einer Wunde, die niemals ausgeheilt ist. Und vom teuer bezahlten Erkennen des eigenen Werts.