The Chicken Whisperer s Guide to Keeping Chickens Revised

Author: Andy Schneider
Publisher: Quarry Books
ISBN: 1631594435
Format: PDF, ePub
Download Now
Since The Chicken Whisperer's Guide to Keeping Chickens was first published in 2011, many people have discovered the joys and benefits of a backyard flock. Now Andy Schneider is back with The Chicken Whisperer's Guide to Keeping Chickens, Expanded & Revised. Are you looking for a great way to reconnect with the earth, the community, and your food sources? Keeping backyard chickens is a fun, simple way to start making this happen, even with limited space in your backyard. Let the Chicken Whisperer (poultry personality Andy Schneider) teach you everything he knows…and everything you need to know…about raising a backyard flock! Ditch the super-technical manuals and enjoy Andy's unique, common-sense perspective in The Chicken Whisperer's Guide to Keeping Chickens, Expanded & Revised. This fun, comprehensive guide is a perfect fit for your busy lifestyle. Inside, you'll learn: The Benefits of a Backyard Chicken Flock, So You're Eggspecting: The Art of Incubation, The Art of Brooding, Home Sweet Home: Coops & Runs, Nutrition, Health, and Wellness … and much more!

The Magnificent Chicken

Author: Tamara Staples
Publisher: Chronicle Books
ISBN: 1452113440
Format: PDF, Docs
Download Now
This fully revised and expanded version of the classic volume The Fairest Fowl is a visual celebration of the wonder, peculiarity, and magnificence of championship chickens.

Chicken Fact Or Chicken Poop

Author: Andy Schneider
Publisher:
ISBN: 1631593153
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Chicken Fact or Chicken Poop is a science-rooted, fact-based, and study-reinforced manual designed to help you weed through the facts and fictions about your flock. Chicken keepers have access to more information than ever these days, which makes it harder than ever to determine whether what you're reading is a chicken fact or just plain chicken poop. A seemingly reputable blog may tell you one thing while a magazine could say the complete opposite! A farmer may give some homespun wisdom that another may say is complete phooey. This is where Andy Schneider, The Chicken Whisperer, comes in. Schneider has assembled a team of leading chicken experts to help you sort through common facts and fictions about how to keep your flock happy and healthy. Chicken Fact or Chicken Poop covers topics including nutrition, trauma, parasites, medication, predators, and human health. This go-to reference gives you more of everything you need to know, and didn't know you needed to know, about backyard and urban chickens.

The Virginian

Author: Owen Wister
Publisher: BookRix
ISBN: 3955008320
Format: PDF, Docs
Download Now
The Virginian ist die Geschichte eines einzelgängerischen Cowboys in Wyoming um 1880, der sich trotz des im Westen vorherrschenden Faustrechts an seinen persönlichen Ehrenkodex hält und so allerlei Unbilden übersteht. Owen Wister war der Sohn von Sarah und Owen Wister Sr. einer Patrizierfamilie aus Philadelphia und genoss so eine privilegierte Kindheit. Seine Großmutter war die britische Bühnenschauspielerin Fanny Kemble. Nach Schulaufenthalten in der Schweiz und in England studierte er an der renommierten St. Paul's School in Concord (New Hampshire) sowie später an der Harvard University. Dort begann er mit Beiträgen für die studentische Satirezeitschrift The Harvard Lampoon seine schriftstellerische Laufbahn und lernte seinen langjährigen Freund und späteren Präsidenten der USA, Theodore Roosevelt, kennen. 1882–1884 verbrachte er zwei Jahre in Paris. Nach seiner Rückkehr ließ er sich zunächst in New York nieder, wo er in einer Bank Anstellung fand. 1885 begann er ein Zweitstudium an der Harvard Law School. Seine Approbation als Rechtsanwalt erhielt er 1888. In dieser Zeit begann sich Wister verstärkt mit dem amerikanischen Westen zu beschäftigen. Dieses Thema entsprach ganz dem Zeitgeist; der Historiker Frederick Jackson Turner verklärte in dem einflussreichen Aufsatz The Significance of the Frontier in American History (1893) die Frontier, also die weiße Siedlungrenze im Westen, zum Geburtsort des amerikanischen Gemüts und des ihm angeblich eigenen Freiheits- und Selbstbehauptungswillens. Roosevelt legte in seinem Werk The Winning of the West (1889-96) die Bedeutung der Westexpansion für das Wohl der amerikanischen Nation dar. Während die "Zivilisierung" des Westens voranschritt, also die Vertreibung der indianischen Ureinwohner, die Besiedlung durch Weiße, und die politische Organisation der Westterritorien in US-Bundesstaaten, machte sich Wister an die Verklärung dieser verschwindenden Welt und prägte mit seinem ersten Roman The Virginian (1902; dt. Der Virginier, 1955)) den in dieser Zeit entstehenden Mythos vom "Wilden Westen" entscheidend mit.

Das ist bei uns nicht m glich

Author: Sinclair Lewis
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841213731
Format: PDF
Download Now
Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

Die Eule die gern aus dem Wasserhahn trank

Author: Martin Windrow
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446443274
Format: PDF
Download Now
Mumble ist noch ein flauschiges Eulenküken, als Martin Windrow sie bei sich aufnimmt. 15 Jahre lang sollten die beiden unzertrennlich bleiben. Anrührend, charmant und mit unnachahmlich britischem Humor erzählt Windrow, wie die kleine Eule seinen Alltag auf den Kopf stellt. Er berichtet von Mumbles Leidenschaft, Schnürsenkel zu jagen, von ihren lausigen Landungen nach waghalsigen Flugmanövern und ihrem großen Bedürfnis nach Streicheleinheiten. Amüsiert lässt er die Reaktionen seiner irritierten Mitmenschen Revue passieren, die aber irgendwann akzeptieren: Windrow und Mumble sind Freunde geworden. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Beziehung – die uns en passant alles über die Biologie und Mythologie der Eulen lehrt.

50 Schl sselideen Astronomie und Kosmologie

Author: Joanne Baker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827429021
Format: PDF
Download Now
Eine Entdeckungsreise durch unser Universum – vom Urknall bis zur Astrobiologie. In 50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie erklärt Joanne Baker klar und prägnant die wichtigen Konzepte, großen Entdeckungen und neuesten Theorien der Astronomen und Astrophysiker.

Der beste Freund den man sich denken kann

Author: Matthew Dicks
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827076498
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Budo ist der beste Freund, den sich der achtjährige Max vorstellen kann. Eben weil er sich ihn nur vorstellt. Doch eines Tages wird Max nicht länger an ihn glauben und Budo wird aufhören zu existieren. So weit ist es jedoch noch nicht. Denn Max ist anders als die anderen Jungen: Er mag es nicht, wenn man ihn berührt, er liebt es, Dinge zu ordnen, er schaut Menschen ungern in die Augen. Kein Wunder, dass die Schule ein einziger Spießrutenlauf für ihn ist. Als die Lehrerin Mrs Patterson ein verdächtiges Interesse an Max bekundet, spitzt sich die Situation jedoch zu, so dass Budo eine dramatische Entscheidung treffen muss. Klug, schräg, spannend und oft umwerfend komisch erzählt Matthew Dicks davon, dass man beileibe nicht echt sein muss, um ein wahrer Freund zu sein.