The City of Fire

Author: Grace Livingston Grace Livingston Hill
Publisher:
ISBN: 9781520854700
Format: PDF, ePub
Download Now
How is this book unique? Font adjustments & biography included Unabridged (100% Original content) Illustrated About The City Of Fire by Grace Livingston Hill "A Girl Doesn't Have to be Old Fashioned to be Good!" Lynn Severn, beautiful daughter of a small town minister, is deeply troubled by the barrier which has come between her and her former playmate, Mark Carter. A more lovable heroine than this simple and natural girl would be difficult to find.

American Fiction 1901 1925

Author: Geoffrey D. Smith
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9780521434690
Format: PDF, Kindle
Download Now
A 1997 bibliography of American fiction from 1901-1925.

Wie man Freunde gewinnt

Author: Dale Carnegie
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031479
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

W lfe der Nacht

Author: Benjamin Percy
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641092272
Format: PDF, ePub
Download Now
Eine neue starke Stimme aus Amerika. Selbst in der Wildnis von Oregon haben es echte Männer heutzutage schwer. Freizeitparks verschönern die Gegend, das Jäger-Handwerk ist aus der Mode. Paul will sich damit nicht abfinden. Männer müssen Kerle sein, und so will er, als sein Enkel Graham alt genug ist, mit ihm und dessen Vater losziehen und ihm das Jagen beibringen. Doch die Natur überlässt den modernen Zeiten ihr Terrain nicht kampflos. Und die grausamste Wildnis lauert im Menschen selbst. Justins Frau Karen war von Anfang an gegen diesen Ausflug. Aber am Ende hat sie nachgegeben – vielleicht bringen ihr die Tage alleine auch Klarheit über die Zukunft ihrer angeschlagenen Ehe. Sie ahnt nicht, dass nicht ihr Mann und ihr Sohn, sondern sie selbst in höchster Gefahr schwebt. Denn Brian, der nette Schlüsseldienstbetreiber, ist nur körperlich gesund aus dem Irakkrieg wiedergekehrt. Nachts streift er in Tierfellen durch die Wälder. An Karen hatte er schon immer einen Narren gefressen. Und jetzt, während Karens Mann mit Vater und Sohn am Lagerfeuer sitzt und Gruselgeschichten erzählt, während die Wildnis für sie von Tag zu Tag unwirtlicher wird, während sich unheimliche Vorkommnisse und Unfälle häufen und sie menschliche Skelette und Raubtierspuren fi nden – jetzt sieht Brian seine Chance gekommen. Die Wildnis soll gerodet werden. Aber in Benjamin Percys hochspannendem Debütroman schlägt sie grausam zurück.