Die Kreuzz ge

Author: Thomas S. Asbridge
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608946482
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Krieg um das Heilige Land- erstmals dargestellt aus christlicher und aus muslimischer Sicht. Diese grosse Gesamtdarstellung nimmt die politischen und religiösen Beweggründe aller Seiten ernst und veranschaulicht die immense Kriegslogistik. In packenden Szenen schildert Asbridge all die Belagerungen und Eroberungen und entwirft lebendige Porträts von Saladin und Richard Löwenherz, dem tragischen Leprakönig Balduin IV. oder der Jerusalemer Königin Melisende. Thomas Asbridge berichtet erstmals gleichberechtigt und in wechselnder Perspektive von den von Christen wie von Muslimen verübten Grausamkeiten und erduldeten Leiden. Ausführlich macht der polyglotte Historiker Gebrauch auch von den arabischen Quellen. Asbridge nimmt nicht nur die politischen, sondern auch die religiösen Beweggründe aller Seiten ernst. Auch von überraschend freundlichen Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Sarazenen erfahren wir: von Momenten des interkulturellen Austauschs, Beispielen friedlicher Koexistenz im Heiligen Land, Gesten religiöser Toleranz und Zeugnissen der Freundschaft über die feindlichen Lager hinweg. (Quelle: Homepage des Verlags).

The Crusades

Author: Thomas Asbridge
Publisher: Harper Collins
ISBN: 9780061981364
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The Crusades is an authoritative, accessible single-volume history of the brutal struggle for the Holy Land in the Middle Ages. Thomas Asbridge—a renowned historian who writes with “maximum vividness” (Joan Acocella, The New Yorker)—covers the years 1095 to 1291 in this big, ambitious, readable account of one of the most fascinating periods in history. From Richard the Lionheart to the mighty Saladin, from the emperors of Byzantium to the Knights Templar, Asbridge’s book is a magnificent epic of Holy War between the Christian and Islamic worlds, full of adventure, intrigue, and sweeping grandeur.

The Crusades

Author: Thomas Asbridge
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1849837708
Format: PDF, Docs
Download Now
In the eleventh century, a vast Christian army, summoned to holy war by the pope, rampaged through the Muslim world of the eastern Mediterranean, seizing possession of Jerusalem, a city revered by both faiths. Over the two hundred years that followed this First Crusade, Islam and the West fought for dominion of the Holy Land, clashing in a succession of chillingly brutal wars, both firm in the belief that they were at God's work. For the first time, this book tells the story of this epic struggle from the perspective of both Christians and Muslims, reconstructing the experiences and attitudes of those on either side of the conflict. Mixing pulsing narrative and piercing insight, it exposes the full horror, passion and barbaric grandeur of the crusading era. One of the world's foremost authorities on the subject, Thomas Asbridge offers a vivid and penetrating history of the crusades, setting a new standard for modern scholarship. Drawing upon painstaking original research and an intimate knowledge of the Near East, he uncovers what drove Muslims and Christians alike to embrace the ideals of jihad and crusade, revealing how these holy wars reshaped the medieval world and why they continue to echo in human memory to this day.

Licht aus dem Osten

Author: Peter Frankopan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644122814
Format: PDF
Download Now
«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

SPQR

Author: Mary Beard
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031444
Format: PDF, Kindle
Download Now
Wer hätte gedacht, dass Alte Geschichte so spannend und gegenwärtig sein kann? – Ein neuer Blick auf das alte Rom! Unkonventionell, scharfsinnig und zugleich akademisch versiert – dies trifft nicht nur auf die hochrenommierte Althistorikerin und Cambridge-Professorin Mary Beard selbst zu, sondern auch auf ihre neue große Geschichte des Römischen Reichs und seiner Bewohner: SPQR - Die tausendjährige Geschichte Roms. Begeistert erzählt sie die Geschichte eines Weltreichs, lässt uns Kriege, Exzesse, Intrigen miterleben, aber auch den römischen Alltag – wie Ärger in den Mietshäusern und Ciceros Scheidung. Sie lässt uns hinter die Legenden und Mythen blicken, hinterfragt sicher Geglaubtes und kommt zu überraschenden Einsichten. So erscheint Rom ganz nah – in seinen Debatten über Integration und Migration – und dann doch auch faszinierend fern, wenn es etwa um Sklaverei geht. Die Geschichte Roms für unsere Zeit. In prächtiger Ausstattung, mit über hundert s/w Abbildungen und umfangreichem farbigen Bildteil. »Bahnbrechend [...], anregend [...], revolutionär [...] ein völlig neuer Zugang zur Alten Geschichte.« Spectator »Aufregend, psychologisch scharfsinnig sowie mitfühlend kritisch.« Sunday Times »Meisterhaft [...], diese große Geschichte Roms erweckt die ferne Vergangenheit grandios zum Leben.« The Economist »Ungemein packend [...] ebenso unterhaltsam wie gelehrt.« Observer »Wer hätte gedacht, dass Geschichte so spannend sein kann?« Independent