The Democratization Disconnect

Author: Brian Grodsky
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442269359
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The most recent wave of democratic revolutions has convinced many in the West of the triumph of political rights. But in this provocative book, Brian Grodsky argues forcefully that nothing could be further from the truth. Today’s revolutionaries—both democratic and non-democratic—are much like those who preceded them throughout history. They’ve all come into power promising enhanced political, but especially economic, rights: higher wages, better living standards, more security. The difference between today’s pro-democracy leaders and yesterday’s non-democratic ones, the author demonstrates, rests on the perceived international legitimacy of the democratic template. Now, when even the most abusive regimes feel the need to label themselves democracies, opponents delegitimize rulers by calling them undemocratic. This sets the stage for what Grodsky calls the “democratization disconnect.” Leaders and followers fight for political change not as an end, but as the most acceptable means to attain economic rights. But by selling democracy as a panacea for the ills of the preceding regime, new elites simultaneously cheapen the notion of democracy and, by creating unrealistic popular expectations, set it up for failure. Putting a fresh new spin on hotly debated current events, this clear-eyed and informed book will be essential reading for all politically engaged readers.

The Democratization Disconnect

Author: Brian Grodsky
Publisher: Rowman & Littlefield Publishers
ISBN: 9781442269347
Format: PDF, ePub
Download Now
The most recent wave of democratic revolutions has convinced many in the West of the triumph of political rights. But Grodsky argues forcefully that nothing could be further from the truth. As newly democratic regimes turn away from democracy, he clearly shows that they threaten to undermine the still-evolving notion of democratic legitimacy.

Hunger and Fury

Author: Jasmin Mujanovic
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190911220
Format: PDF, Kindle
Download Now
Less than two decades after the Yugoslav Wars ended, the edifice of parliamentary government in the Western Balkans is crumbling. This collapse sets into sharp relief the unreformed authoritarian tendencies of the region's entrenched elites, many of whom have held power since the early 1990s, and the hollowness of the West's "democratization" agenda. There is a widely held assumption that institutional collapse will precipitate a new bout of ethnic conflict, but Mujanovic argues instead that the Balkans are on the cusp of a historic socio-political transformation. Drawing on a wide variety of sources, with a unique focus on local activist accounts, he argues that a period of genuine democratic transition is finally dawning, led by grassroots social movements, from Zagreb to Skopje. Rather than pursuing ethnic strife, these new Balkan revolutionaries are confronting the "ethnic entrepreneurs" cemented in power by the West in its efforts to stabilise the region since the mid-1990s. This compellingly argued book harnesses the explanatory power of the striking graffiti scrawled on the walls of the ransacked Bosnian presidency during violent anti-government protests in 2014: 'if you sow hunger, you will reap fury'.

Resist Goals and Tactics for Changemakers

Author: Gayle Kimball
Publisher: BookBaby
ISBN: 0938795686
Format: PDF
Download Now
Resist! Goals and Tactics for Changemakers offers an encyclopedic guide for how you can be a changemaker. Critics fault recent democracy uprisings for not having a positive plan for change, so this comprehensive guide includes international models of democratic local and national examples. The extensive book outlines major economic, environmental and political problems with examples of tactics currently used to solve them. It includes theories about power and social movements, communication techniques, and the story of the changemakers. The author traveled around the world to talk with changemakers, as well as doing extensive research, and is a feminist activist.

Wie Demokratien sterben

Author: Steven Levitsky
Publisher: DVA
ISBN: 3641222915
Format: PDF, Docs
Download Now
Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Postdemokratie

Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518785303
Format: PDF, Mobi
Download Now
"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Im Sog der Technokratie

Author: Jürgen Habermas
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518733370
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschließt der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.

Dieses Mal ist alles anders

Author: Carmen Reinhart
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862484394
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Dieses Mal ist alles anders, dieses Mal kann es gar nicht so schlimm werden wie beim letzten Mal. Denn dieses Mal steht die Wirtschaft auf soliden Füßen und außerdem gibt es diesmal viel bessere Kontrollmechanismen als beim letzten Mal. Wann immer es in der Geschichte der Menschheit zu Krisen kam, diese oder ähnliche Sätze waren jedes Mal zu hören. Doch was ist dran an derartigen Behauptungen? Nicht besonders viel, haben Kenneth Rogoff und Carmen Reinhart herausgefunden. In akribischer Arbeit haben die beiden Autoren die Finanzkrisen der letzen acht Jahrhunderte in über 66 Ländern analysiert. In sechs Abschnitten stellen Reinhart und Rogoff ihre Untersuchungsergebnisse vor, beginnend bei den zugrundeliegenden theoretischen Ansätzen. Darauf basieren die folgenden Kapitel, in denen Auslands- und Inlandsschuldenkrisen sowie Bankenkrisen abgehandelt werden. Der vierte Abschnitt widmet sich dann auch der US-Subprimekrise und zeigt eindrucksvoll die Parallelen zu den vorhergegangenen Kapiteln. Zum Schluss ziehen die beiden Autoren die Lehren aus ihrer Untersuchung und kommen zu dem Ergebnis: Es ist dieses Mal eben doch nicht anders.