The Energy Glut

Author: Ian Roberts
Publisher: Zed Books Ltd.
ISBN: 1848138709
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
World-wide, over a billion adults are overweight and 300 million are officially 'obese', more than 3,000 people die every day on the world's roads and global warming and war threaten our survival as a species. The Energy Glut tells the story of energy and how our abuse of fossil fuel energy links all of these public issues as manifestations of the same fundamental planetary malaise. This exciting new book argues that the pulse of fossil fuel energy released from the ground after the discovery of oil not only started the process of catastrophic climate change, but also propelled the average human weight distribution upwards. The author presents a frightening vision of humans besieged by a food industry that uses sophisticated marketing techniques to sell mountains of energy-dense food to those who are 'functionally paralysed', with fewer opportunities to move our bodies than ever before. We see why the accumulation of body fat is a political, not a personal, problem. This insightful new work offers and appraises for the reader a set of personal and political de-carbonising strategies, but to 'tread more lightly on our world' we first need to make sense of the systemic processes, and The Energy Glut takes expert first steps in this direction.

Obesity Discourse and Fat Politics

Author: Lee Monaghan
Publisher: Routledge
ISBN: 1317748158
Format: PDF
Download Now
There is considerable rhetoric and concern about weight and obesity across an increasing range of national contexts. Alarmist claims about an ‘obesity time-bomb’ are continually recycled in policy reports, reviews and white papers, each of which begin with the assumption that fatness is fundamentally unhealthy and damaging to national economies. With contributions from the UK, Canada, the USA and Australia, this book offers alternative critical perspectives on this alleged public health crisis which were, in part, developed through an Economic and Social Research Council seminar series on Fat Studies and Health at Every Size (HAES). Written by scholars from a range of disciplines and the health professions, themes include: an interrogation of statistical procedures used to construct the obesity epidemic, overweight and obesity as cultural signifiers for Type 2 diabetes, understandings of healthy eating and healthy weight in a ‘problem’ population, gendered expectations on men and women to lose weight, the visual representation of obesity, tensions when researching (anti-)fatness, critical dietitians’ engagement with HAES, alternative ways of promoting physical activity, and representations of obesity in the media. This book was originally published as a special issue of Critical Public Health.

Towards a Cultural Politics of Climate Change

Author: Harriet Bulkeley
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1316785378
Format: PDF
Download Now
Towards a Cultural Politics of Climate Change provides a new perspective on how climate change matters in policy-making, business and everyday life. It argues that the work of low carbon transitions takes place through the creation of devices, the mobilisation of desires, and the articulation of dissent. Using case studies from the US, Australia, and Europe, the book examines the creation and contestation of new forms of cultural politics - of how a climate-changed society is articulated, realized and contested. Through this approach it opens up questions about how, where and by whom climate politics is conducted and the ways in which we might respond differently to this societal challenge. This book provides a key reference point for the emerging academic community working on the cultural politics of climate change, and a means through which to engage this new area of research with the broader social sciences.

Urban Theory

Author: Mark Jayne
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1317644484
Format: PDF
Download Now
Urban Theory: New Critical Perspectives provides an introduction to innovative critical contributions to the field of urban studies. Chapters offer easily accessible and digestible reviews, and as a reference text Urban Theory is a comprehensive and integrated primer which covers topics necessary for a full understanding of recent theoretical engagements with cities. The introduction outlines the development of urban theory over the past two hundred years and discusses significant theoretical, methodological and empirical challenges facing the field of urban studies in the context of an increasing globally inter-connected world. The chapters explore twenty-four topics, which are new additions to the urban theoretical debate, highlighting their relationship to long established concerns that continue to have intellectual purchase, and which also engage with rich new and emerging avenues for debate. Each chapter considers the genealogy of the topic at hand and also includes case studies which explain key terms or provide empirical examples to guide the reader to a better understanding of how theory adds to our understanding of the complexities of urban life. This book offers a critical and assessable introduction to original and groundbreaking urban theory and will be essential reading for undergraduate and postgraduate students in human geography, sociology, anthropology, cultural studies, economics, planning, political science and urban studies.

Das Omnivoren Dilemma

Author: Michael Pollan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641119804
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Ekel

Author: Winfried Menninghaus
Publisher:
ISBN: 9783518292341
Format: PDF, Kindle
Download Now
" Menninghaus' fulminantes Buch ist ein Lehrstück über die Zweischneidigkeit des Degoutanten, das als extreme Sensation den Affekthaushalt ebenso erschüttert wie stimuliert", schrieb Ludger Heidbrink in der Zeit. Winfried Menninghaus bietet die erste umfassende Sichtung von Stellung und Funktion des Ekels in Philosophie, Ästhetik, Kunst, Psychoanalyse, Zivilisationstheorie und Alltagskultur von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Dabei zeigt sich, daß der Ekel als Chiffre der Bedrohung eine entscheidende Bedeutung innerhalb der Ästhetik von Kunst und Alltag hat.

Bausteine der Energiewende

Author: Olaf Kühne
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658195096
Format: PDF, ePub
Download Now
Die Energiewende verändert in Deutschland mit dem Ausstieg aus der Kernkraft und dem Ausbau erneuerbarer Energien in weitreichender Weise bisherige Strukturen der Energieversorgung und wirkt sich dabei räumlich stark aus. Biomasse-, Windkraft- und Photovoltaikanlagen stellen einige der physisch sichtbaren Manifestationen dar. Hinzukommen neue Stromtrassen. Diese Entwicklungsprozesse laufen allerdings keineswegs konfliktfrei ab. Das Buch gibt Einblicke in unterschiedliche Facetten, unterschiedliche Bausteine der Energiewende und ordnet diese ein. Die Herausgeber Dr. Dr. Olaf Kühne ist Professor für Stadt- und Regionalentwicklung an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Dr. Florian Weber ist Akademischer Rat im Forschungsbereich Stadt- und Regionalentwicklung an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Was die Seele essen will

Author: Julia Ross
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608946543
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Viele Menschen leiden unter Ängsten, Stress, Essstörungen oder an Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen. Schon mit ausgewogener Ernährung und der gezielten Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln können wir unsere seelische Gesundheit zurückgewinnen. Die Mood Cure [mu:d kjur] hilft Ihnen bei: - Stress - Reizbarkeit - geringem Selbstwert - AD(H)S - jahreszeitlich bedingter Niedergeschlagenheit - Verstimmungen bis hin zu Depressionen - Ängsten - PMS (prämenstruelles Syndrom) - hormoneller Unausgewogenheit - Schlafstörungen - Suchtproblemen - Essstörungen - Lebensmittelunverträglichkeiten - Schritt 1: Das Buch bewertet Ihr emotionales Profil mit einem vierteiligen Fragebogen. - Schritt 2: Sie erkennen das zugrunde liegende chemische Ungleichgewicht in Ihrem Körper. - Schritt 3: Sie erhalten einen zielgerichteten Plan für Nahrungsergänzungen, "Gute-Laune-Lebensmittel" und Gerichte, die Ihr Körper wirklich braucht. - Schritt 4: Das Buch bietet speziell ausgearbeitete Behandlungspläne bei hormoneller Unausgewogenheit, Lebensmittelunverträglichkeiten, Sucht und Schlafstörungen. Wichtiger Hinweis: Den Verlag erreichen in jüngerer Zeit Klagen, dass im Ausland, vor allem in den USA, bestellte Waren wie Nahrungsergänzungsmittel von den nationalen Zollbehörden zurückgehalten werden. Wir raten daher dazu, von derartigen Bestellungen abzusehen oder sich beim Anbieter direkt zu erkundigen, ob solche Bestellungen zu den genannten Problemen führen können. Eine Haftung des Verlages in solchen Fällen ist ausgeschlossen. Julia Ross, ist Psychotherapeutin und "Director of Recovery Systems", einer Klinik in Kalifornien, in der Ess-, Sucht- und Stimmungsprobleme behandelt werden. Sie ist Pionierin im neuen Forschungsfeld "Ernährungspsychologie"

Showdown

Author: Dirk Müller
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426419890
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dirk Müller – »Mr. Dax«, Bestsellerautor, Deutschlands populärster Wirtschaftserklärer – schildert den zweiten Akt des Währungs- und Wirtschaftsdramas, das seinen Schauplatz längst von den USA nach Europa verlagert hat. Er rekapituliert die fundamentalen Fehlentscheidungen bei der Konstruktion des Euro, zeigt auf, welche Triebkräfte am Werk waren, wer Profit daraus zog und wer heute ein massives Interesse am Zerfall eines starken europäischen Währungs- und Wirtschaftsraumes hat. Denn die aktuelle Krise ist nicht nur das Ergebnis maßloser Staatsschulden, sie ist auch Ausdruck eines amerikanisch-europäischen Wirtschaftskrieges, der hinter den Kulissen tobt. Müller zeigt, welche Möglichkeiten Europa und Deutschland offenstehen, er benennt Chancen und Gefahren. Für die Taschenbuchausgabe hat Dirk Müller seinen "Spiegel"-Bestseller erweitert und aktualisiert um ein grundlegendes Kapitel zum Konflikt zwischen den USA, Europa und Russland um die Ukraine. Ein Buch, dessen Brisanz täglich neu bestätigt wird.