Amphitryon

Author: Titus Maccius Plautus
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843032130
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Titus Maccius Plautus: Amphitryon Aufführung zwischen 207 und 201 v. Chr. Der Text folgt der Übersetzung von Ludwig Gurlitt. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Plautus: Amphitruo. In: Die Komödien des Plautus, übers. v. Ludwig Gurlitt, Band 4, Berlin: Propyläen, 1922, S. 365–466 Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Jean Auguste Dominique Inges, Jupiter und Thetis, 1811. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Fit sein fit bleiben

Author: Theodor Hettinger
Publisher:
ISBN: 9783133494076
Format: PDF, Kindle
Download Now
Isometrisches-Muskelkrafttraining,Konditionstest, Krafttraining, Ermüdung, Kreislauf, Muskulatur.

Walter Benjamins Gebrauch der Fotografie

Author: Jessica Nitsche
Publisher:
ISBN: 9783865991102
Format: PDF, Kindle
Download Now
Walter Benjamin hat die Fotografie neu gedacht und Fotografien auf besondere Art und Weise rezipiert. Seine Position zeichnet aus, dass er Fragen nach Wahrnehmungsweisen und deren Veränderbarkeit ins Spiel bringt und den Mediendiskurs damit signifikant erweitert hat. Benjamins" Geschichten der Fotografie"sind versprengte, sie gehen sowohl als Horrorszenario im Fotoatelier um 1900, als Rezensionen zeitgenössischer Bildbände wie auch als Auseinandersetzung mit den um 1930 aktuellen Diskursen in sein Werk ein. Diese verschiedenen und selten widerspruchsfreien Einsätze des Mediums, die dieses Buch erstmalig in ihrem ganzen Umfang vorstellt, ergeben in ihrer Anordnung und Überlagerung ein Bild von Benjamins" Gebrauch der Fotografie". Anhand zahlreicher konkreter Lektüren wird dargelegt, wie sich die Fotografie bei Benjamin zu einem Medium entwickelt, das sich in die Wahrnehmungsräume einträgt, die er literarisch konstruiert. Es wird der Bewegung nachgespürt, wie Fotografien in seine Schriften einkehren, um sich nach und nach in fotografische Strukturen, einverleibte Optiken umzukehren. Auf diese Weise deckt die Studie auf, wie die Fotografie Benjamins literarische Arbeit mitstrukturiert und wie das Fotografische schließlich zu einer theoretischen Apparatur wird, die die Gegenwartsbezogenheit seiner geschichtsphilosophischen Konstruktion ins Bild setzt.

Du hast nicht gesagt ich liebe dich

Author: Marya Hornbacher
Publisher:
ISBN: 9783453810563
Format: PDF
Download Now
Was bleibt einem Mädchen, das plötzlich auf schreckliche Weise seinen Vater verliert? Katie ist untröstlich, aber trauern kann die Sechsjährige nicht. Die tiefe Liebe zu Bruder und Mutter und ihr unstillbarer Lebenshunger machen aus einer Tragödie eine Ge