The FCPA in Latin America

Author: Matteson Ellis
Publisher: BookBaby
ISBN: 1483576906
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Latin America is experiencing a historic anti-corruption wave as governments in the region bolster their local anti-corruption laws, prosecutors courageously pursue high-profile cases, and corrupt political and business leaders and unscrupulous companies find themselves on the defensive. The trend is seen in Brazil's monumental "Operation Car Wash" involving the region's largest company – Petrobras, Guatemala's jailing of its former President for a customs-related bribery scheme, and the adoption of tighter anti-corruption laws in important markets like Chile, Colombia, and Mexico. An often overlooked factor in these regional developments, however, has been the role of the U.S. Foreign Corrupt Practices Act (FCPA). For years, extraterritorial application of the FCPA by U.S. officials to companies, individuals, and schemes in Latin America has had the effect of establishing penalties in the United States for conduct largely occurring in the region. The mere threat of FCPA enforcement has prompted people working in the region to embrace anti-corruption compliance norms. FCPA cases involving companies like Embraer, Wal-Mart, and Avon operating in Latin America have exposed local corruption risks, leading U.S. businesspeople to ask more questions about best practices for managing them. THE FCPA IN LATIN AMERICA by MATTESON ELLIS, the first book to take a regional and cultural approach to FCPA compliance and enforcement matters, helps unpack the tectonic anti-corruption shifts underway in the region. It explains how U.S. companies tend to confront cultural, historical, geographical, and language barriers when implementing FCPA compliance programs with their neighbors to the South, and provides advice for navigating these challenges. It also educates Latin Americans on the FCPA, those wondering how a United States anti-corruption law could possibly apply to their own work. The book aims to guide these various audiences. To do so, it focuses on one of the most challenging and cutting-edge aspects of FCPA compliance, and an area for which little has yet been written – crossing cultural barriers to make compliance strategies effective. The book explores the nature of unique corruption risks as well as proven strategies to bridge cultural divides that often make compliance difficult to implement successfully on the ground. It does so through the eyes of Matteson Ellis, an anti-corruption attorney who speaks Spanish and Portuguese and has years of experience working on these issues in various parts of the region.

Compliance empresarial

Author: Edmo Colnaghi Neves
Publisher: Editora Trevisan
ISBN: 8595450331
Format: PDF, Mobi
Download Now
O livro trata de Compliance, Legislação correlata, Governança Corporativa e o papel do líder de Compliance nas organizações. Na parte inicial, com base nas experiências práticas vividas e compartilhadas pelo autor, o leitor desvenda os passos fundamentais para implementar e desenvolver um Programa de Compliance: o tom da liderança, mapeamento de riscos, código de conduta e políticas de compliance, comunicação, treinamento, canais de denúncias, investigações, comitê disciplinar, controles, auditorias, monitoramento e aprimoramento. Posteriormente, o autor explora os temas da legislação internacional e nacional, bem como sua dimensão no universo mais amplo da Governança Corporativa e o papel do líder de Compliance nesse contexto.

Wer denken will muss f hlen

Author: Dan Ariely
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426415429
Format: PDF, ePub
Download Now
In seinem neuen internationalen Bestseller untersucht Dan Ariely unser Verhalten in der Arbeitswelt und im Privatleben. Sein überraschender Befund: Unsere Gefühle verleiten uns zwar häufig zu falschen Entscheidungen, doch insgesamt geht es uns oft besser, wenn wir den Verstand auch mal links liegen lassen.

Panama Papers

Author:
Publisher:
ISBN: 9783462050028
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten - die Quelle ist anonym, die Betroffenen sind alles andere als das. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten. Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern - das ICIJ - einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt - etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde - unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die "Panama Papers" zu veröffentlichen. Dieses Buch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.

Gesch ftspartnerpr fungen als Ma nahme zur Korruptionspr vention

Author: Martin Petrovic
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658192798
Format: PDF, ePub
Download Now
Das Werk veranschaulicht, wann eine Verantwortlichkeit und damit Haftung für das Verhalten von Geschäftspartnern droht, die Korruptionsverstöße anstelle eines Unternehmens begehen. Ein maßgebliches Instrument, um dies zu verhindern und den daraus resultierenden Risiken und Konsequenzen zu begegnen, stellt die Business Partner Compliance Due Diligence dar. Ihr Zweck besteht darin, die Geschäftspartner einer sorgfältigen Prüfung zu unterziehen, um das jeweilige Korruptionsrisiko ermitteln und entsprechende Maßnahmen ableiten zu können.

Lobbying im neuen Europa

Author: Klemens Joos
Publisher: VCH
ISBN: 9783527505647
Format: PDF
Download Now
Am 1. Dezember 2009 trat der Vertrag von Lissabon als EU-Grundlagenvertrag in Kraft. Mit dem Vertrag wurden die Befugnisse des Europäischen Parlaments beträchtlich ausgeweitet. Betroffen davon ist die Gesetzgebungskompetenz des Europäischen Parlaments, d. h. bei fast allen EU-Gesetzen kann es jetzt mitbestimmen und über deren Inkrafttreten entscheiden. Dieses ordentliche Gesetzgebungsverfahren (oder auch Mitentscheidungsverfahren) kommt zukünftig in verschiedenen Bereichen zur Anwendung, z. B. in der Landwirtschaftspolitik, Energiepolitik und Zuwanderungsfragen sowie auch bei allen Fragen des Haushalts der EU. Ohne die Zustimmung des Parlaments wird nichts mehr gehen. Für Interessenvertreter bedeutet der Vertrag von Lissabon, das sie das ordentliche Gesetzgebungsverfahren genau studieren und verfolgen müssen. Die meisten für die Wirtschaft relevanten und zu unterstützenden Dossiers werden innerhalb dieses Verfahrens durch das Europäische Parlament entschieden. Nur eine Auseinandersetzung mit dem Mitentscheidungsverfahren und einen engen Kontakt zu einem Abgeordneten des Parlaments ermöglicht eine erfolgreiche Beeinflussung eines Dossiers. Klemens Joos beschäftigt sich in seinem Buch mit dem Thema der Interessenvertretung von Unternehmen gegenüber den politischen Institutionen der Europäischen Union nach dem Inkrafttreten des Vertrages von Lissabon. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem Bereich der Governmental Relations. Erörtert werden u. a. die Grundlagen, Ziele und praktische Methodik der Interessenvertretung sowie deren Funktion und Bedeutung für Unternehmen. Ihnen soll letztlich eine "praktische Handreichung" zur Implementierung eines effektiven und effizienten Interessenvertretungsansatzes gegeben werden. Klemens Joos bietet einen umfassenden Einblick in die Tätigkeit und die "Dos and Don¿ts" des Lobbyisten. Insbesondere geht er auf die sich aus dem Vertrag von Lissabon ergebenden Neuerungen ein und verdeutlicht die sich aufgrund der veränderten Regelungsstruktur ergebenden Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Interessenvertretung.

Annuaire Des Organisations Internationales

Author:
Publisher:
ISBN:
Format: PDF, Kindle
Download Now
Beginning in 1983/84 published in 3 vols., with expansion to 6 vols. by 2007/2008: vol. 1--Organization descriptions and cross references; vol. 2--Geographic volume: international organization participation; vol. 3--Subject volume; vol. 4--Bibliography and resources; vol. 5--Statistics, visualizations and patterns; vol. 6--Who's who in international organizations. (From year to year some slight variations in naming of the volumes).