The Hidden Dimension

Author: Edward Twitchell Hall
Publisher: Garden City, N.Y : Doubleday
ISBN:
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
An examination of various cultural concepts of space and how differences among them affect modern society. Introducing the science of "proxemics," Hall demonstrates how man's use of space can affect personal business relations, cross-cultural exchanges, architecture, city planning, and urban renewal.

Deutsch russische Gesch ftsbeziehungen

Author: Julia Grekova
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836631865
Format: PDF, Docs
Download Now
Inhaltsangabe:Einleitung: Problemstellung und Zielsetzung: Mit der zunehmenden Internationalisierung des Wirtschaftslebens ist die Zahl der deutsch-russischen Geschäftskontakte rasch gestiegen. Doch mit der steigenden Effizienz stieg auch das Konfliktpotenzial, das mögliche Wettbewerbsvorteile vernichtet. Nach der Auflösung des Ostblocks und bei dem Versuch der Ost-West-Annäherung wurde die Basis des Ost-West-Gegensatzes nicht mehr wie vorher im Politisch-Wirtschaftlichen gesehen, sondern zunehmend im Kulturellen. Der Eiserne Vorhang und der Kalte Krieg wurden durch eine neue Grenze ersetzt, die den Namen Mauer in den Köpfen bekam. Das brachte die Herausforderung mit sich, die Reibungsverluste in den interkulturellen Verhandlungssituationen zu minimieren. Somit gewann auch das Thema Interkulturelles Lernen stark an Bedeutung. Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen die Missverständnisse, die im Rahmen deutsch-russischer Zusammenarbeit entstanden sind bzw. entstehen können. Beim Entwerfen des theoretischen Rahmens sowie bei der Analyse erhobener Daten wird von der Annahme ausgegangen, dass die Unterschiede in den Werteorientierungen der Interaktionspartner ein hohes Potential für Missverständnisse bergen. Dabei sind die Ursachen für die Missverständnisse nicht die kulturellen Unterschiede an sich, sondern vielmehr die Annahme, dass es diese nicht gibt. Die Forschungsproblematik beinhaltet somit zwei Ebenen: die Ebene der kulturellen Unterschiede, die für die Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschen und Russen relevant sind, und die Ebene der daraus resultierenden Missverständnisse. Von daher werden für die theoretische Untermauerung des Forschungsproblems zwei theoretische Gebilde miteinander verknüpft. Das innere Theoriegebilde besteht aus den Theorien über die Werteorientierungen von G. Hofstede, E. T. Hall sowie F. Trompenaars. Den äußeren theoretischen Rahmen bildet die ‘Mindful Identity Negotiation’ - Theorie von Ting-Toomey. Der Ansatz von Ting-Toomey ermöglicht, die vielfältigen Aspekte der interkulturellen Problematik systematisch zu betrachten, und bildet eine Brücke zwischen den Kulturunterschieden und den daraus resultierenden Missverständnissen. Das gesamte Theoriegebilde dient als Basis für die Entwicklung des hier vorgestellten ‘Mindful Identity Negotiation for Business’ - Modells, anhand dessen die Analyse der Missverständnisse in den deutsch-russischen Geschäftsbeziehungen vorgenommen werden soll. Untersucht wird lediglich jener [...]

The Dance of Life

Author: Edward Twitchell Hall
Publisher: Anchor
ISBN: 0385192487
Format: PDF, ePub
Download Now
Looks at how time is consciously and unconsciously structured in various cultures and how time has been experienced by humans from prehistoric times to the present

Ein wenig Leben

Author: Hanya Yanagihara
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446255583
Format: PDF, Kindle
Download Now
"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. "Ein wenig Leben" ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe. Es begibt sich an die dunkelsten Orte, an die Literatur sich wagen kann, und bricht dabei immer wieder zum hellen Licht durch.

Die Schande von Missoula

Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492973353
Format: PDF, Docs
Download Now
Die meisten Vergewaltiger kannten ihre Opfer vorher, wodurch die Strafverfolgung und die gerichtliche Suche nach der Wahrheit oft komplex und undurchsichtig ist und die vergewaltigten Frauen ein zweites Mal traumatisiert werden. In seinem neuen Buch beschäftigt sich Jon Krakauer mit Vergewaltigungsfällen in der amerikanischen Universitätsstadt Missoula. Minutiös und doch einfühlsam skizziert er die Ereignisse, die eine ganze Gesellschaft an der Frage nach Recht und Unrecht, Wahrheit und Lüge verzweifeln lassen, er spricht mit den Beschuldigten und den Opfern und schildert packend, wie schmerzhaft die Suche nach Gerechtigkeit und Sühne bei Gericht sein kann.

The Structure of the Ordinary

Author: N. J. Habraken
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262581950
Format: PDF, Kindle
Download Now
The influential Dutch architect's long-awaited manifesto on the everyday environment as the first and best ground for establishing the significance and coherence of architecture. According to N. J. Habraken, intimate and unceasing interaction between people and the forms they inhabit uniquely defines built environment. The Structure of the Ordinary, the culmination of decades of environmental observation and design research, is a recognition and analysis of everyday environment as the wellspring of urban design and formal architecture. The author's central argument is that built environment is universally organized by the Orders of Form, Place, and Understanding. These three fundamental, interwoven principles correspond roughly to physical, biological, and social domains. Historically, "ordinary" environment was the background against which architects built the "extraordinary." Drawing upon extensive examples from archaeological and contemporary sites worldwide, the author illustrates profound recent shifts in the structure of everyday environment. One effect of these transformations, Habraken argues, has been the loss of implicit common understanding that previously enabled architects to formally enhance and innovate while still maintaining environmental coherence. Consequently, architects must now undertake a study of the ordinary as the fertile common ground in which form- and place-making are rooted. In focusing on built environment as an autonomous entity distinct from the societies and natural environments that jointly create it, this book lays the foundation for a new dialogue on methodology and pedagogy, in support of a more informed approach to professional intervention.