Verbotene Frucht

Author: Sylvia Day
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 364115281X
Format: PDF
Download Now
Eves erster Fall. Evangeline Hollis, genannt Eve, ist eine ganz normale junge Frau – bis ihr eines Tages ein heißer One-Night-Stand mit einem attraktiven Fremden zum Verhängnis wird: Eve wird für ihre Verfehlung mit dem Kainsmal gezeichnet und muss künftig auf Dämonenjagd gehen. Ihr neuer Boss, Reed Abel, ist unglaublich penibel und verboten sexy. Als wäre es noch nicht genug, dass sich Eve nun tagtäglich mit ihrem lästigen Chef und mordlustigen Dämonen herumschlagen muss, taucht auch noch der geheimnisvolle Alec Cain auf – Abels Bruder und der Mann, der einst Eves Herz gestohlen hat. Für Eve beginnt die aufregendste und gefährlichste Zeit ihres Lebens. Und das liegt nicht nur an den Dämonen ...

Geliebte S nde

Author: Sylvia Day
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641152828
Format: PDF
Download Now
Eine atemberaubend schöne Dämonenjägerin und zwei sexy Brüder – so heiß war der Kampf zwischen Gut und Böse noch nie Nachdem Eve ihren ersten Einsatz als Dämonenjägerin überstanden hat, wird sie von ihren Vorgesetzten in eine Art Trainingscamp für Gezeichnete gesteckt. Hier soll sie lernen, mit ihren neuen Superkräften richtig umzugehen, damit sie ein vollwertiges Mitglied im Kampf gegen das Böse sein kann. Doch dann geraten Eve und die anderen Gezeichneten in Schwierigkeiten: Eves Gefährten werden einer nach dem anderen getötet. Und es hat den Anschein, als könnte Eve diesmal nicht mit der Hilfe von Cain und Abel rechnen ...

Der Verrat

Author: John Grisham
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641110165
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Um jeden Preis Michael Brock ist der aufsteigende Stern bei einer einflussreichen Anwaltskanzlei in Washington D. C. Er führt ein Leben auf der Überholspur, bis eine Geiselnahme sein Leben vollkommen verändert. Der Geiselnehmer, ein herunterkommener Obdachloser, wird erschossen. Michael forscht nach den Hintergründen diser Tat und spürt ein schmutziges Geheimnis auf.

Subversive Stadtplanung

Author: Bernd Streich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658054808
Format: PDF, ePub
Download Now
Im Mainstream der Stadtplanung und im Tagesgeschäft der Stadtplaner bleiben alternative Formen urbanen Handelns häufig unbeachtet. Manchmal reicht jedoch schon ein kleiner Anlass oder eine Idee, um ein ganzes System ins Wanken zu bringen. Motive, Kulturen und Szenen urbanen Handelns sind derart vielschichtig und komplex, dass potentielle Antriebskräfte für Veränderungen entweder übersehen oder als irrelevant abgetan werden. Gegenwärtig drängt sich allerdings der Eindruck auf, dass die Handlungsmuster und Strukturen der Stadtplanung einer langsam verblassenden Epoche angehören. Soziale Aktivitäten und Technologien, die eine Teilhabe an Wissen ermöglichen und erleichtern, weisen auf fundamentale Veränderungen hin. Die vorliegende Studie über subversive Stadtplanung soll ein Schlaglicht auf eine bereits im Gang befindliche Entwicklung sowie die damit im Zusammenhang stehenden wichtigsten Ausdrucksformen werfen.

Und Friede den Toten

Author: Robert Goddard
Publisher:
ISBN: 9783442461080
Format: PDF, Docs
Download Now
Englischer Autor, geb. 1953. - 23 Jahre nach einer Kindesentführung versuchen ein pensionierter Kriminalbeamter und ein Zeuge, das Rätsel des Verbrechens zu lösen.

Cicero und das Geld

Author: Eva Simone Scheuermann
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631664667
Format: PDF, ePub
Download Now
Im Buch wird die finanzielle Situation Ciceros untersucht, die anhand seines Briefwechsels detailliert nachverfolgt werden kann. Der beruhmte Anwalt, Politiker und Literat kampfte schliesslich zeitlebens mit finanziellen Problemen. Diese werden dargelegt, indem die Ausgaben und Einnahmen in verschiedenen Lebensbereichen betrachtet werden. Die Autorin geht folgenden Fragen nach: Wie wirtschaftete Cicero als Hausvater? Inwiefern schloss eine romische Freundschaft auch finanzielle Verpflichtungen mit ein? Und wie korrupt waren romische Politiker im Allgemeinen und Cicero im Speziellen? Die finanziellen Probleme spiegeln das rastlose Leben eines Aufsteigers, der sich den Pflichten eines Lebens in der Offentlichkeit des antiken Roms stellte."