The Landscape Photographer s Guide to Photoshop

Author: Guy Tal
Publisher: Rocky Nook, Inc.
ISBN: 168198220X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The first step to creating a successful photograph happens before you even click the shutter: the act of visualizing the final result—viewing the landscape in front of you and seeing, in your mind’s eye, the final image that you want to create—is the true first act of the creative process. Once you know the end result you want to achieve, connecting the dots from capture through post-processing in Adobe Camera Raw and Photoshop becomes an intentional and logical act. Instead of randomly (and desperately) pushing and pulling sliders in Photoshop with the hope that your image will look “better,” you execute a logical series of steps that closes the gap between the initial capture and your earlier visualization. p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Avenir Next'} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Avenir Next'; min-height: 16.0px} p.p3 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Symbol; min-height: 11.0px} span.s1 {font: 11.0px Symbol} span.Apple-tab-span {white-space:pre} In The Landscape Photographer’s Guide to Photoshop: A Visualization-Driven Workflow, photographer, author, and educator Guy Tal provides you with a roadmap to help you learn to implement such a visualization-driven approach in your landscape photography. Guy covers process, workflow, and the hands-on Photoshop techniques you need to know in order to achieve your expressive goals. In this book, you’ll learn: • Techniques and strategies to help you effectively implement visualization in your photographic process • How to perform “gap analysis,” where you learn to identify the gaps between the image at any point in time and the desired outcome • How to use Adobe Camera Raw to optimize your digital negative in advance of further editing in Photoshop • The best ways to set up your Photoshop preferences for optimal performance • How best to employ Photoshop’s tools and features (such as the Healing Brush, Cloning tool, Cropping tool, and blending modes) • How to become proficient with layers, masks, selections, and actions • Dodging and burning techniques to masterfully direct the viewer’s eye • Image-blending techniques for dynamic range and focus stacking • Post-processing strategies for black-and-white conversions, including toning your images • Printing and other output techniques, covering sizing, sharpening, noise reduction, and color management Bringing all of these techniques together, Guy presents a series of image case studies, beginning with his earlier visualization for each image in mind and working through the post-processing, from RAW capture to the final print.

Schwarzwei Fotografie

Author: Michael Freeman
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958457622
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
- Großartig illustriert durch Freemans eigene Werke sowie derer von Anselm Adams bis zu Brett Weston - Entdecken Sie die stilistische Variationsbreite von Schwarzweiß und ihren Einfluss auf die Bildinterpretation - Inklusive eines Schritt-für-Schritt-Tutorials zum Entwickeln eines Schwarzweiß-Films Dieses wunderschön illustrierte Buch ist Michael Freemans Standardwerk zur Schwarzweiß-Fotografie und eine umfassende Quelle für alles, was Monochrom ausmacht. Nach einer umfangreichen Einführung in die Historie und Tradition von Schwarz & Weiß widmet sich Michael Freeman allen erforderlichen digitalen Techniken wie Farbton- und Kontrastkorrektur, Bildbearbeitung, Infrarot, Hauttoneinstellungen und Filtern. Sie erfahren, was Sie bei der Umwandlung von Farbfotos in Schwarzweiß beachten müssen und wie Sie dabei die Kontrolle behalten. Die Feinheiten der Bearbeitung können Sie in kleinen Tutorials Schritt für Schritt nachvollziehen. Zudem geht Michael Freeman auf Stil und Ästhetik dieses ausdrucksstarken Mediums ein, indem er sich berühmter Fotografien bedient, und liefert aufschlussreiche Analysen, warum ein Foto seine individuelle Wirkung entfaltet. Ob Low-Key, High-Key, HDR, Farbstiche oder Tonemapping – den kreativen Varianten sind keine Grenzen gesetzt. Beleben Sie Ihre Fotos mit der Schwarzweiß-Kunst und erhalten Sie die besten Bilder, die Sie jemals fotografiert haben. Aus dem Inhalt: · Die technische Tradition von Schwarz & Weiß · Wellenlänge und Empfindlichkeit · Farbe entfernen · Tonwertnuancen und Textur · Rauschen, Bit-Tiefe & Schattierung · Arbeitsablauf für die Bildbearbeitung · Umkehrung der Helligkeit · Hauttöne und besondere Farben · Schwarzweiß denken · Der Umfang des Lichts: Ansel Adams · Der lange Weg des Grau: Paul Strand · Mitteltöne und Kontrast verändern · Low-Key und High-Key · Das digitale Zonensystem · HDR in Schwarzweiß · Schwarzweißfilm entwickeln

Lightroom 5

Author: Michael Gradias
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864913926
Format: PDF, Kindle
Download Now
Lightroom hat sich zu einem beliebten Bildverwaltungs- und Bildbearbeitungsprogramm entwickelt und ist inzwischen bei der Version 5 angelangt. Die vielfältigen Möglichkeiten von Lightroom zeigt Michael Gradias in diesem Buch, das speziell auf Einsteiger ausgerichtet ist. Nach einem Rundgang durch das Programm werden leicht verständlich und zielgerichtet die einzelnen Module vorgestellt und die Optionen in vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungen praxisnah erläutert. Das Bildmaterial zum Nach- vollziehen der Beispiele ist online verfügbar. So lernen Sie, wie Sie Ihre Bilder mit dem Bibliothek- Modul optimal verwalten und sinnvoll strukturieren. Sie erfahren, wie Sie mit Katalogen umgehen, wie Sie Photoshop Elements-Kataloge in Lightroom importieren und wie Sie die Metadaten Ihrer Bilder am effektivsten nutzen, um in einem umfangreichen Bestand jedes Ihrer Fotos leicht wiederzufinden. Das Karte-Modul bietet zudem die Möglichkeit, GPS-Daten auszuwerten und Geo-Informationen zu hinterlegen. Im Entwickeln-Modul können Sie Bilder "auf die Schnelle" entwickeln, aber auch das letzte Quäntchen an Qualität aus Ihren RAW-Bildern heraus- holen. Sicher führt Sie der Autor durch die erforderlichen Abläufe. Sehr schnell werden Sie das Histogramm als unverzichtbares Werkzeug schätzen. Haben Sie alle Bearbeitungsschritte durchgeführt, lassen sich Ihre besten Fotos mithilfe der Module Buch, Diashow, Drucken und Web auf vielfältige Weise präsentieren. Michael Gradias verrät, wie Sie dabei am besten vorgehen und Stolpersteine über- winden können. Mit diesem Buch finden Sie einen leichten Einstieg in ein vielseitiges, aber durchaus komplexes Programm.

Die entscheidenden 90 Tage

Author: Michael Watkins
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593501295
Format: PDF, Docs
Download Now
Michael Watkins gibt Managern aller Ebenen einen überzeugenden Zehn-Punkte-Plan an die Hand, der die strategische Grundlage für langfristigen Erfolg in einer neuen Position legt. Er zeigt unter anderem, wie man die Situation des Unternehmens umfassend analysiert, die eigenen Stärken und Schwächen erkennt und ein schlagkräftiges Team zusammenstellt. In der Neuauflage geht Watkins auf die neuesten Entwicklungen des Executive Onboarding ein, wie zum Beispiel die verbesserte Kommunikation und Führung des Teams oder die strategische Ausrichtung von Organisationen. Wer in den ersten 90 Tagen die richtigen Entscheidungen trifft, wird seine neue Aufgabe erfolgreich meistern.

Interpretation der Kurzgeschichte Zentralbahnhof von G nter Kunert

Author: Joachim Schwarz
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640791622
Format: PDF, ePub
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg, Veranstaltung: Proseminar Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: Fur seine Darstellung von Der Zentralbahnhof" verwendet Kunert den Aufbau und die Struktur einer Kurzgeschichte. Dies wird gleich zu Beginn deutlich. Die Geschichte beginnt ohne grossere Einleitung und setzt den Leser mitten ins Geschehen. Fragen wie Wer?" oder Wo?" und Wann?" bleiben unbeantwortet. Dadurch wird beim Leser Spannung erzeugt. Ein typisches Merkmal einer Kurzgeschichte ist das ungewohnliche Ereignis, welches eine Wende im bisherigen Leben der handelnden Figur hervorruft. Diese Wende tritt bei Jemand" ein, als er den Brief mit der Aufforderung zum Erscheinen zu seiner eigenen Hinrichtung bekommt (Zeile 3-5). Die Zahl der handelnden Personen ist auf nur wenige reduziert. Wir haben neben der Hauptfigur Jemand" noch seine Freunde und seinen Anwalt, auf die aber nicht ausgiebig eingegangen wird und die Angestellten am Bahnhof, die aber keine Monologe oder Dialoge fuhren. Wir haben es mit alltaglichen Charakteren zu tun, die sich meist nur auf einen bestimmten Wesenszug reduziert sind. Dabei werden die Personen nur indirekt charakterisiert, d.h. man erschliesst sich die Personlichkeit aus dem Handeln der Menschen."

Fine Art Printing f r Fotografen

Author: Jürgen Gulbins
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3960884648
Format: PDF, Docs
Download Now
Digitale Kameras liefern bereits heute Bilddaten, die eine großformatige Ausgabe in höchster Qualität erlauben. Aber auch die Drucktechnik hat mit der Entwicklung der Bildsensoren Schritt gehalten: Inkjet-Systeme mit höchster Präzision und Auflösung, Tinten, die feinste Tonwertabstufungen darstellen können und langfristige Farbstabilität bieten – und das alles zu Preisen, die auch für den anspruchsvollen Amateur erschwinglich sind.Fine Art Printing ist kein Buch über Drucktechnik, sondern ein Buch von Fotografen für Fotografen. Es zeigt Ihnen, wie man einen geeigneten Drucker auswählt, wie man hochwertige Fotodrucke mit guten Inkjet-Druckern herstellt und wie man den fotografischen Workflow zur optimalen Vorbereitung der Bilddaten anlegt.Das Buch erläutert, wie man diesen letzten Arbeitsschritt in der "digitalen Dunkelkammer" meistert, um perfekte, ausstellungsreife und langlebige Drucke zu erzeugen. Die nötigen Grundlagen des Farbmanagements und der Profilerstellung werden ebenso behandelt wie die Auswahl geeigneter Drucker, Papiere und Tinten sowie das Optimieren der Fotos für den Druck. Auch die Nachbehandlung der gedruckten Bilder und Möglichkeiten der Bildpräsentation werden angesprochen.Die 5. Auflage berücksichtigt neben Photoshop 5,6 und CC neue Filter, aktuelle RIPs sowie neue Druckertypen und Papierarten. Es deckt auch ausführlich das Drucken auf Lightroom (inklusive Lightroom Classic) ab. Es ist damit das einzige deutschsprachige Buch in dieser Tiefe und Vollständigkeit.