The Lost Book of Moses

Author: Chanan Tigay
Publisher: HarperCollins
ISBN: 0062206435
Format: PDF, Mobi
Download Now
One man’s quest to find the oldest Bible scrolls in the world and uncover the story of the brilliant, doomed antiquarian accused of forging them. In the summer of 1883, Moses Wilhelm Shapira—archaeological treasure hunter and inveterate social climber—showed up unannounced in London claiming to have discovered the oldest copy of the Bible in the world. But before the museum could pony up his £1 million asking price for the scrolls—which discovery called into question the divine authorship of the scriptures—Shapira’s nemesis, the French archaeologist Charles Clermont-Ganneau, denounced the manuscripts, turning the public against him. Distraught over this humiliating public rebuke, Shapira fled to the Netherlands and committed suicide. Then, in 1947 the Dead Sea Scrolls were discovered. Noting the similarities between these and Shapira’s scrolls, scholars made efforts to re-examine Shapira’s case, but it was too late: the primary piece of evidence, the parchment scrolls themselves had mysteriously vanished. Tigay, journalist and son of a renowned Biblical scholar, was galvanized by this peculiar story and this indecipherable man, and became determined to find the scrolls. He sets out on a quest that takes him to Australia, England, Holland, Germany where he meets Shapira’s still aggrieved descendants and Jerusalem where Shapira is still referred to in the present tense as a “Naughty boy”. He wades into museum storerooms, musty English attics, and even the Jordanian gorge where the scrolls were said to have been found all in a tireless effort to uncover the truth about the scrolls and about Shapira, himself. At once historical drama and modern-day mystery, The Lost Book of Moses explores the nineteenth-century disappearance of Shapira’s scrolls and Tigay's globetrotting hunt for the ancient manuscript. As it follows Tigay’s trail to the truth, the book brings to light a flamboyant, romantic, devious, and ultimately tragic personality in a story that vibrates with the suspense of a classic detective tale.

Genesis

Author: Hermann Gunkel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525516517
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now

Keine Posaunen vor Jericho

Author: Israel Finkelstein
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406655394
Format: PDF, Docs
Download Now
Bisher diente biblische Archäologie zum Beweis der Heiligen Schrift. Die beiden international renommierten Archäologen drehen den Spieß um und lassen die Ausgrabungen eine eigene Sprache sprechen. Ihr dramatisch neues, archäologisch fundiertes Bild von der Geschichte Israels zwingt zum Umdenken. Der Auszug aus Ägypten, die Einnahme Kanaans, das Großreich unter König David und der Tempelbau in Jerusalem unter König Salomon galten lange auch bei den kritischsten Wissenschaftlern als gesichert. Neueste Ausgrabungen, bisher nur Experten bekannt, zeigen ein ganz anderes Bild: " Den Auszug aus Ägypten gab es ebensowenig wie eine "Landnahme". " Jerusalem unter David und Salomon war ein größeres Dorf sicher ohne zentralen Tempel und großen Palast. " Der Monotheismus hat sich viel später entwickelt als bisher angenommen & Das klar und anschaulich geschriebene Buch ist in zwölf Kapitel gegliedert: Auf die Nacherzählung der biblischen Geschichte folgt jeweils die archäologische Spurensuche. Im nächsten Schritt rekonstruieren die Autoren (Israel Finkelstein ist der Direktor des israelischen Instituts Tel Aviv) den tatsächlichen historischen Ablauf, um abschließend zu fragen, wann und warum die Geschichte aufgeschrieben wurde.

Die Lektionen

Author: Naomi Alderman
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827075343
Format: PDF, ePub
Download Now
Sie sind schön, sie haben Geld, sie sind begabt: Emanuela, Simon, Franny, Jess. Mit zielstrebiger Selbstverständlichkeit nehmen sie jede Hürde ihres Studiums in Oxford und sie sind die Freunde von Marc, der lässiger ist als alle anderen, entwaffnend charmant, offenkundig promisk und geradezu obszön reich. James würde alles dafür geben dazuzugehören. Als Jess sich in ihn verliebt, geht dieser Wunsch in Erfüllung, mehr noch, Marc bittet sie alle, bei ihm einzuziehen. Keiner widersteht diesem Angebot und bald belebt eine exklusive WG den alten Herrensitz, mit rauschenden Partys und wechselnden Liebschaften. Ohne es selbst zu merken, verstrickt sich James in eine Abhängigkeit von Marc, aus der er sich, auch als die Gemeinschaft auseinandergeht und trotz seiner Liebe zu Jess, kaum befreien kann. Mit scharfem Blick und scharfer Zunge porträtiert Naomi Alderman eine ganz besondere Facette der geschlossenen Gesellschaft einer Eliteuni versität und lotet dabei die Kräfteverhältnisse von Ehrgeiz und Einsamkeit aus, von Liebe und Macht.

Der Mann Moses und die monotheistische Religion

Author: Sigmund Freud
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845700696
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Geschichte des Mannes Moses und seine ägyptische Herkunft werden zunächst in der Art eines historischen Romans entwickelt. Aus der Geschichte des Mannes wächst die seines Werkes und die des jüdischen Volkes. Herkunft und Entwicklung des jüdischen Monotheismus, eines Schrittes in der Entwicklung zur Geistigkeit, seine Abhängigkeit von Ägypten und seine weiteren Schicksale lassen sich aus der Geschichte ihres Schöpfers ableiten. Freud schafft einen Zugang zum Verständnis vieler Eigenschaften des jüdischen Volkes, vor allem aber gewinnt er einen neuen Ausblick auf das Wesen der Religion. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1939.