The Meditator s Dilemma

Author: Bill Morgan
Publisher: Shambhala Publications
ISBN: 0834840111
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
When practiced regularly, meditation naturally deepens self-awareness and leads to spiritual insight. In our hyper, instant-gratification culture, however, most people miss out on those powerful outcomes because it’s hard to commit to a long-term practice. Despite the increasing popularity of mindfulness and its documented mental health benefits, the silent majority of meditators struggle to maintain a regular practice. In fact, research indicates that more than fifty percent of meditators give up on the practice. Through time-tested teachings and exercises, The Meditator’s Dilemma shows you how to deepen your meditation practice while cultivating ease and delight—for both beginners and longtime practitioners. The Meditator’s Dilemma, written by a psychologist with forty years’ experience practicing and teaching meditation, confronts this problem and its causes and provides specific, accessible techniques and exercises that greatly enhance everyday meditation practice. Bill Morgan’s teachings and guided meditation exercises are designed to generate the all-too-often missing delight and enjoyment in meditation. A note to readers: Bill Morgan also offers audio guided meditations described in the book at billandsusan.net/home-sweet-home/the-meditators-dilemma.

Living the Sutras

Author: Kelly DiNardo
Publisher: Shambhala Publications
ISBN: 0834841592
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Bring the wisdom of ancient Yoga philosophy into your life in a fresh, accessible, and relevant way. In its highest form, yoga is a practice for your body and your mind. Living the Sutras brings the wisdom of classical yoga philosophy into your life in an accessible and relevant way. The Yoga Sutras, a foundational text of yoga philosophy and practice, written by the guru Patanjali over two thousand years ago, are made up of 196 aphorisms that offer potent teachings on how to deal with loss and pain, and guidance on how to lead a healthy and fulfilling life. Kelly DiNardo and Amy Pearce-Hayden offer an entrée to this yoga training for the mind and spirit by introducing a sutra or group of sutras on a related theme, providing a brief commentary, and writing prompts to allow you to reflect on and apply the meaning of the sutras to your life. The book is at once an introduction to the classical philosophy, a quick guide for students and teachers, and an active self-study that helps you to engage with yoga wisdom in a deeply personal way.

The Five Hurdles to Happiness

Author: Mitch Abblett
Publisher: Shambhala Publications
ISBN: 0834841525
Format: PDF, Mobi
Download Now
A practical approach to becoming aware of the "five hindrances"--the negative qualities that inhibit living the awakened life--and to breaking free of them in order to live more mindfully, effectively, compassionately. Five obstacles stand in between you and true happiness. What are they and how can you overcome them? Buddhist traditions teach that there are five negative qualities, or hindrances, that inhibit people from living an awakened life. Here, Mitch Abblett gives this teaching a modern, secular interpretation and helps you identify the hurdles that are blocking your contentment—desire, hostility, sluggishness, worry, and doubt—and how you can take your first steps to overcoming them. Combining traditional wisdom with contemporary psychology and using examples from his psychotherapy practice, Abblett uses the hurdles as a frame for engaging you in a process of contemplating your own life and learning to lean into your experience rather than merely repeating bad habits. By doing this, you can break free from the hurdles and live more mindfully, effectively, and compassionately.

Zen Wrapped in Karma Dipped in Chocolate

Author: Brad Warner
Publisher: Aurum Verlag
ISBN: 3899015134
Format: PDF
Download Now
Für alle, die unerschrocken wie der Buddha selbst sind. Wie hilft ein echter Zen-Meister - nicht die milde lächelnden Cartoonfiguren, sondern ein echter Meister - anderen Menschen, wenn er mit seinem eigenen Schmerz beschäftigt ist? Wie meditiert er, wenn seine Welt auseinanderbricht? Ist seine Meditation in diesen Momenten etwas wertvolles oder nur eine Flucht? Brad Warner schildert in schonungsloser Offenheit ein Jahr seines Lebens, in dem seine Mutter und seine Großmutter starben, er seinen Traumjob verlor und seine Ehe scheiterte. Gleichzeitig beschreibt er gewohnt witzig und wortgewandt, wie die Lehren Buddhas ihm halfen, mit all diesen Ereignissen fertigzuwerden und auch ein mildes Nicht-Eso-Lächeln zu entwickeln.

Handbuch Meditation

Author: Culadasa John Yates
Publisher: Arkana
ISBN: 3641201853
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das universale Standardwerk zur Meditation. Die Meditation ist der Königsweg zum Erwachen. Sie erlaubt uns, mit zunehmender Übung immer tiefere Zustände der Glückseligkeit, des Friedens und der Erkenntnis zu erreichen, die schließlich in der endgültigen und dauerhaften Befreiung vom Leiden gipfeln. Der Meditationslehrer und promovierte Neurowissenschaftler Culadasa John Yates zeigt in dieser universalen Meditationsanleitung, wie wir Schritt für Schritt unsere Praxis vertiefen können. Das an Erfahrungstiefe und Kenntnisreichtum über die Stufen der Meditation einzigartige Handbuch gestattet es sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Meditierenden, allseits bekannte Hindernisse und Probleme – beispielsweise Gedankenwandern, Unachtsamkeit oder Langeweile – zu überwinden, indem die Ursachen erklärt und eingängige Lösungsmethoden vorgestellt werden. Hierbei werden auch aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse genutzt. Das neue Standardwerk zur Meditation führt anhand vieler Übungen und Beispiele in erleuchtete Dimensionen des Bewusstseins.

Bekenntnisse eines ungl ubigen Buddhisten

Author: Stephen Batchelor
Publisher:
ISBN: 9783453280069
Format: PDF, ePub
Download Now
Die alte Weisheit Buddhas für die Welt von heute An den Buddhismus muss man nicht "glauben"--Und schon gar nicht an Wiedergeburt und Nirwana: Der international bekannte Buddhist und Bestsellerautor Stephen Batchelor befreit die fernöstliche Weisheitslehre vom religiösen Überbau und beweist eindringlich, dass sie vor allem eine praktische Anleitung für ein authentisches Leben im Hier und Jetzt ist. Sein neues Buch ist die spannende Geschichte einer lebenslangen Sinnsuche. Sie wird nicht nur Buddhisten faszinieren, sondern alle "Ungläubigen"auf der Suche nach Orientierung. Als Jugendlicher landet Stephen Batchelor Anfang der 70er Jahre eher zufällig in Indien und entdeckt den Buddhismus. Mit 21 wird er Mönch und beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Formen des tibetischen und des Zen-Buddhismus. Doch bald kommen ihm Zweifel, denn die im Buddhismus so zentrale Vorstellung der Wiedergeburt ist seinem westlich geprägten Denken nicht zugänglich. Batchelors tiefe Glaubenskrise und seine Auseinandersetzung mit dem historischen Buddha bringen ihn zu der Überzeugung, dass man für die zeitlose Weisheit des Buddhismus Worte und Ausdrucksformen finden muss, die auch im Westen verstanden werden. Für ihn ist er keine Religion, sondern der Weg zu einem achtsamen, mitfühlenden Denken und Handeln in einer leiderfüllten Welt - ein Weg, der uns auch heute noch bereichern und erfüllen kann. Stephen Batchelors Geschichte inspiriert alle, für die stetiges Zweifeln und die Auseinandersetzung mit religiösen Dogmen untrennbar mit Erkenntnis und mit Spiritualität verbunden sind. Die packende Geschichte einer Sinnsuche - nicht nur für Buddhisten.

Work Rules

Author: Laszlo Bock
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800650940
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.