The Missing Kennedy

Author: Elizabeth Koehler-Pentacoff
Publisher: Bancroft Press
ISBN: 1610881788
Format: PDF, Mobi
Download Now
Rosemary (Rosie) Kennedy was born in 1918, the first daughter of a wealthy Bostonian couple who later would become known as the patriarch and matriarch of America’s most famous and celebrated family. Elizabeth Koehler was born in 1957, the first and only child of a struggling Wisconsin farm family. What, besides their religion, did these two very different Catholic women have in common? One person: Stella Koehler, a charismatic woman of the cloth who became Sister Paulus Koehler after taking her vows with the Sisters of the Third Order of St. Francis of Assisi. Sister Paulus was Elizabeth's Wisconsin aunt. For thirty-five years―indeed much of her adult life―Sister Paulus was Rosie Kennedy’s caregiver. And a caregiver, tragically, had become necessary after Rosie, a slow learner prone to emotional outbursts, underwent one of America’s first lobotomies―an operation Joseph Kennedy was assured would normalize Rosie’s life. It did not. Rosie’s condition became decidedly worse. After the procedure, Joe Kennedy sent Rosie to rural Wisconsin and Saint Coletta, a Catholic-run home for the mentally disabled. For the next two decades, she never saw her siblings, her parents, or any other relative, the doctors having issued stern instructions that even the occasional family visit would be emotionally disruptive to Rosie. Following Joseph Kennedy’s stroke in 1961, the Kennedy family, led by mother Rose and sister Eunice Kennedy Shriver, resumed face to face contact with Rosie. It was also about then that a young Elizabeth Koehler began paying visits to Rosie. In this insightful and poignant memoir, based in part on Sister Paulus’ private notes and augmented by nearly one-hundred never-before-seen photos, Elizabeth Koehler-Pentacoff recalls the many happy and memorable times spent with the “missing Kennedy.”

Kennedy and King

Author: Steven Levingston
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0316267406
Format: PDF, Docs
Download Now
A New York Times Editors' Choice Pick "Kennedy and King is an unqualified masterpiece of historical narrative.... A landmark achievement."---Douglas Brinkley, New York Times bestselling author of Rosa Parks Kennedy and King traces the emergence of two of the twentieth century's greatest leaders, their powerful impact on each other and on the shape of the civil rights battle between 1960 and 1963. These two men from starkly different worlds profoundly influenced each other's personal development. Kennedy's hesitation on civil rights spurred King to greater acts of courage, and King inspired Kennedy to finally make a moral commitment to equality. As America still grapples with the legacy of slavery and the persistence of discrimination, Kennedy and King is a vital, vivid contribution to the literature of the Civil Rights Movement.

Die letzten Tage der Nacht

Author: Graham Moore
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732539822
Format: PDF, Docs
Download Now
"Eine geniale Reise in die Vergangenheit" The Washington Post New York, 1888. Thomas Edison hat mit seiner bahnbrechenden Erfindung der Glühbirne ein Wunder gewirkt. Die Elektrizität ist geboren, die dunklen Tage der Menschheit sind Vergangenheit. Nur eine Sache steht Edison und seinem Monopol im Weg, sein Konkurrent George Westinghouse. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein juristischer Kampf, es geht um die Milliarden-Dollar-Frage: Wer hat die Glühbirne wirklich erfunden? Und wer hat also die Macht, ein ganzes Land zu elektrifizieren? Der NEW YORK TIMES-Bestseller jetzt auf deutsch! Graham Moore, der für sein Drehbuch für den Film "Imitation Game" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, ist mit "Die letzten Tage der Nacht" ein packender historischer Roman gelungen, der auf wahren Ereignissen beruht.

Gespr che ber ein Leben mit John F Kennedy

Author: Jacqueline Kennedy
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850111
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Eine der unvergesslichen Frauen des 20. Jahrhunderts erinnert sich an die Ehe mit John F. Kennedy und ihre - privaten wie öffentlichen - Erfahrungen. Ein Resümee, fast 50 Jahre unter Verschluss gehalten: vom Aufstieg eines Weltpolitikers bis zum dramatischen Ende, dem Attentat in Dallas. In tiefster Trauer über den Verlust ihres dreieinhalb Monate zuvor ermordeten Mannes empfängt Jacqueline Kennedy Anfang März 1964 den Historiker Arthur M. Schlesinger und gewährt ihm sieben Interviews, insgesamt sechseinhalb Stunden lang. Sie gibt ihm überraschende Einblicke in Kennedys Wirken als Senator und späterer Präsident der USA, erzählt von ihren Gesprächen mit ihm, von ihrer Rolle in seiner politischen Karriere. Sie wirft interessante, von feinem Gespür zeugende Schlaglichter auf Begegnungen mit bedeutenden Männern und weltbewegende Ereignisse wie die Kubakrise. Und auch private Belange rücken in den Blick, etwa der Glaube ihres Mannes, die Verbundenheit der Kennedy-Brüder und ihr eigenes Hineinwachsen in die Rolle der First Lady.

Als die Tage nach Zimt schmeckten

Author: Donia Bijan
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717966
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Ein Lesegenuss so sinnlich wie Vanillekuchen mit Zimt Teheran im Frühling: Jeden Tag wartet der alte Zod im Glyzinienhof vor dem Café Leila auf den Postboten. Bringt er einen Brief von seiner geliebten Tochter Noor? Endlich hat sie geschrieben. Nach 30 Jahren wird sie aus den USA in ihre verlorene Heimat zurückkehren. In die Stadt der Widersprüche, in der Schönheit und Gewalt nebeneinander existieren. In das Café Leila, in dem Noors Vater früher alles zauberte, was die persische Küche an himmlischen Köstlichkeiten hergab. Zu ihrer Familie, die trotz aller Wärme und Liebe zerrissen wurde. Eine berührende Geschichte über eine persische Familie, die endlich wieder zusammenfindet.

Das Wunschjahr

Author: Andrea Lochen
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843707359
Format: PDF
Download Now
Neues Jahr, neues Glück. Als Olive Watson am Neujahrsmorgen aufwacht, traut sie ihren Augen nicht: Sie liegt im Bett ihres Exfreundes Phil. Dabei hatte sie sich doch letztes Jahr von ihm getrennt. Aber niemand außer ihr erinnert sich daran. Für Phil, Olives Eltern, ihre Mitbewohnerin hat einfach das neue Jahr angefangen - sie ist die Einzige, bei der das Schicksal auf »Zurückspulen« gedrückt hat. Olive muss sich entscheiden: Soll sie alles genauso machen wie im Vorjahr, oder ist das ihre einmalige Chance, an der eigenen Zukunft zu drehen?

Kuchen backen in Kigali

Author: Gaile Parkin
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3550920059
Format: PDF
Download Now
... die Zutaten sind wichtig, aber ohne Hoffnung und Liebe braucht man den Ofen gar nicht erst anzustellen. Das denkt Angel, professionelle Kuchenbäckerin in Kigali, Ruanda. Gaile Parkin erzählt mit sanften Worten und wunderbarem Humor vom manchmal harten Leben in Afrika. Das Land ist von der Grausamkeit der Geschichte gezeichnet. Jeder in Kigali hat einen geliebten Menschen verloren oder ist selbst Opfer geworden. Dennoch gibt es den Willen zur Versöhnung. Angel erlebt ihn jeden Tag. Zu ihr geht jeder, der für ein Fest, eine Taufe, eine Hochzeit, eine Heimkehr oder sogar eine Scheidung einen besonderen Kuchen braucht. Bei einer Tasse Tee bespricht sie die Details von Farbe und Dekor. Man kommt ins Erzählen, und Angel hört die traurigen Geschichten. Über die Gespräche und das Kuchenbacken werden alte Wunden geheilt. Angel erkennt, wie viel Trauer in jedem Einzelnen steckt und wie viel es dennoch zu feiern gibt. Gaile Parkins berührender Roman über die tiefe Bedeutung von Versöhnung ist ein Lesevergnügen voller Wärme und Charme.