The Netflix Effect

Author: Kevin McDonald
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1501309439
Format: PDF
Download Now
Netflix is the definitive media company of the 21st century. It was among the first to parlay new Internet technologies into a successful business model, and in the process it changed how consumers access film and television. It is now one of the leading providers of digitally delivered media content and is continually expanding access across a host of platforms and mobile devices. Despite its transformative role, however, Netflix has drawn very little critical attention-far less than competitors such as YouTube, Apple, Amazon, Comcast, and HBO. This collection addresses this gap, as the essays are designed to critically explore the breadth and diversity of Netflix's effect from a variety of different scholarly perspectives, a necessary approach considering the hybrid nature of Netflix, its inextricable links to new models of media production, distribution, viewer engagement and consumer behavior, its relationship to existing media conglomerates and consumer electronics, its capabilities as a web-based service provider and data network, and its reliance on a broader technological infrastructure.

Filmdistribution in Deutschland

Author: Laura Glockseisen
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845283718
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Das Buch erklärt verständlich und kompetent den digitalen Wandel der Filmdistribution in Deutschland und kann als Standard zur Einführung in Theorie und Praxis gelten: Immer mehr digitale Marktteilnehmer penetrieren die bestehenden Märkte und bringen so Vielfalt und Innovation in einen traditionellen Mediensektor, wühlen aber auch lang etablierte Strukturen auf. Der Einfluss dreier Akteure wird dabei beleuchtet: Verkäufer von Filmverwertungsrechten, klassische sowie neue digitale TV-Plattformen. Außerdem werden deren aktuelle und zukünftige Rollen sowie strategische Ansätze für ein langfristiges Bestehen im Markt untersucht. Dazu werden der TV-Markt in Deutschland unter dem Augenmerk der Filmdistribution, die rechtlichen Strukturen und Verwertungsmöglichkeiten sowie "Netflix" als Fallbeispiel fokussiert. Die Ergebnisse von Experteninterviews und dem vorangegangenen theoretischen Konzept leiten dann konkrete Handlungsempfehlungen in Bezug zu dem voranschreitenden Strukturwandel ab.

Filmdistribution in Deutschland

Author: Laura Glockseisen
Publisher:
ISBN: 9783848741519
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
vorbestellbar, Lieferung bei Erscheinen Das Buch erklart verstandlich und kompetent den digitalen Wandel der Filmdistribution in Deutschland und kann als Standard zur Einfuhrung in Theorie und Praxis gelten: Immer mehr digitale Marktteilnehmer penetrieren die bestehenden Markte und bringen so Vielfalt und Innovation in einen traditionellen Mediensektor, wuhlen aber auch lang etablierte Strukturen auf. Der Einfluss dreier Akteure wird dabei beleuchtet: Verkaufer von Filmverwertungsrechten, klassische sowie neue digitale TV-Plattformen. Auaerdem werden deren aktuelle und zukunftige Rollen sowie strategische Ansatze fur ein langfristiges Bestehen im Markt untersucht. Dazu werden der TV-Markt in Deutschland unter dem Augenmerk der Filmdistribution, die rechtlichen Strukturen und Verwertungsmoglichkeiten sowie "Netflix" als Fallbeispiel fokussiert. Die Ergebnisse von Experteninterviews und dem vorangegangenen theoretischen Konzept leiten dann konkrete Handlungsempfehlungen in Bezug zu dem voranschreitenden Strukturwandel ab.

New Media Culture Mediale Ph nomene der Netzkultur

Author: Christian Stiegler
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839429072
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Netz ist eine Brutstätte für mediale Phänomene wie etwa digitale Realitäten, Avatars, Memes, Selfies, Transmedia Storytelling, Shitstorms, Gamification, Ultra Fandom, Big Data oder hybride Medienformen, die direkten Einfluss auf Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft haben. Doch welche Auswirkungen hat die Netzkultur auf unsere tagtägliche Wahrnehmung von Kommunikation, Arbeitsbedingungen, sozialen Beziehungen, Konsumprodukten und ästhetischen Entwürfen? Dieser Band versammelt grundlegende Annäherungen an die medialen Ausformungen digitaler Kulturen und ermöglicht Studierenden und Lehrenden - aber auch Praktiker_innen - verschiedener Disziplinen, diese zu überdenken, weiterzuspinnen und zu hinterfragen. Mit Beiträgen u.a. von Henry Jenkins, Ramón Reichert, Judith Ackermann, Jan-Hinrik Schmidt, Stephan Sonnenburg und Roman Rackwitz.

Leben 3 0

Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716706
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Postkapitalismus

Author: Paul Mason
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874478X
Format: PDF
Download Now
Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Tote M dchen l gen nicht Filmausgabe

Author: Jay Asher
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 3641220041
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der Bestseller jetzt als Netflix-Serie Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die tot ist. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe haben zu ihrem Tod geführt, dreizehn Personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon ... Mit exklusivem Fotomaterial zur Netflix-Serie, produziert von Selena Gomez!

Wettbewerbsstrategie

Author: Michael E. Porter
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593398443
Format: PDF
Download Now
Seit 30 Jahren ist Michael E. Porters Buch zur Wettbewerbsstrategie der Klassiker zum Thema und Pflichtlektüre für Führungskräfte. Schritt für Schritt entwickelt der Autor alle Instrumente, die ein Manager für die Branchenanalyse benötigt. Seine Ausführungen erklären die grundlegenden Kräfte des brancheninternen Wettbewerbs. Fundiert und praxisnah stellt er konkrete Methoden zur Analyse von Branchen vor. Diese 12. Auflage ist vollständig durchgesehen, aktualisiert und erweitert.

Grundthemen der Literaturwissenschaft Erz hlen

Author: Martin Huber
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110410745
Format: PDF, ePub
Download Now
Das Handbuch leistet eine umfassende historische und systematische Darstellung des Phänomens Erzählen und seiner Erforschung unter Berücksichtigung der internationalen Narratologie. Neben der Betrachtung von grundlegenden Begriffen und Fragestellungen des literarischen und intermedialen Erzählens bietet der Band auch eine Einführung in transdisziplinäre Aspekte des Erzählens in Recht, Medizin und Wirtschaft.