The Neural Crest and Neural Crest Cells in Vertebrate Development and Evolution

Author: Brian K. Hall
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9780387098463
Format: PDF, Kindle
Download Now
A presentation of all aspects of neural crest cell origins (embryological and evolutionary) development and evolution; neural crest cell behavior (migration) and anomalies (neurocristopathies and birth defects) that arise from defective neural crest development. The treatment of development will include discussions of cellular, molecular and genetic aspects of the differentiation and morphogenesis of neural crest cells and structures derived from neural crest cells. The origins of the neural crest in embryology will be discussed using the recent information on the molecular basis of the specification of the neural crest. Also presented are the advances in our understanding of the evolution of jaws from studies on lampreys and of the neural crest from studies on ascidians and amphioxus.

Analytische Theorie Der Organischen Entwicklung

Author: Hans Driesch
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270105926
Format: PDF
Download Now
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Der Buchverlag als Marke

Author: Georg Kessler
Publisher: Otto Harrassowitz
ISBN: 9783447101011
Format: PDF, Docs
Download Now
English summary: The place of self-help books in the wider book market continues to be a much-neglected research topic, be it in terms of the history of the book and the publishing industry or in terms of today's book market. Only in recent years have self-help books been defined as a genre distinct from popular science literature and economically recognized as an independent publication type. With this interdisciplinary study, Georg Kessler enters largely uncharted territory in order to present the first overall examination of the phenomenon of the self-help book and its suitability for commercial publishing. Particularly useful is the way he continuously points out the interconnection between his thinking and common publishing practice. This detailed summary thus not only succeeds in achieving groundbreaking research results in the field of self-help literature, but also provides a wealth of impulses and inspiration for further investigation in the field of book studies, the sociology of branding and the semiotics of the book. German description: Ratgeberliteratur und Buchmarkt sind ein in der Forschung noch immer stark vernachlassigtes Themenfeld, sei es in der Buchhandels- und Verlagsgeschichtsschreibung oder im Gegenwartsbuchmarkt. Erst in jungerer Zeit wurde das Genre Ratgeber in Abgrenzung zum Sachbuch definiert und wirtschaftlich als eigenstandiger Publikationstyp erfasst. Georg Kessler betritt mit seiner interdisziplinar ausgerichteten Studie weitgehend unbekanntes Terrain, um erstmals eine ganzheitliche Sicht auf das Phanomen Ratgeber und seine Tauglichkeit fur markengepragtes Publizieren zu eroffnen. Nach einer Verortung des Genres innerhalb der Buchindustrie spannt sich der Bogen der Untersuchung von der Poetik des Ratgebers und dessen Poetizitatsmerkmalen uber die Produktgestalt und Formensprache sowie das Buchprogramm der Marke bis hin zu einer differenzierten Analyse der Markenpolitik im Ratgebersegment, um abschlieaend markenschutzrechtliche Aspekte zu thematisieren. Als besonders fruchtbar erweist sich dabei die durchgehende Parallelfuhrung der Reflexion mit der Erfahrungswirklichkeit der Verlagspraxis. Der detailreichen Darstellung gelingt es so nicht nur, wegweisende Forschungsresultate auf dem Gebiet der Ratgeberliteratur zu erzielen, sondern auch eine Fulle von Impulsen und Anschlussmoglichkeiten fur weitere Studien zur buchwissenschaftlichen Forschung, Markensoziologie und Buchsemiotik zu liefern.

Evolution

Author: Jan Zrzavý
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642396968
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Diese ungewöhnliche Einführung in die Evolutionsbiologie vermittelt in sehr verständlicher Form einen Überblick über die Grundlagen dieser Disziplin. Nicht Fossilien und Erdgeschichte stehen hier im Mittelpunkt, sondern die Prozesse und Mechanismen der Evolution und der konzeptionelle Rahmen, in dem man sie heute erklärt. Die Herausgeber Hynek Burda und Sabine Begall haben die Inhalte angepasst an hiesige Curricula und für die deutsche Ausgabe mit zahlreichen didaktischen Elementen angereichert.

Anatomie menschlicher Embryonen

Author: Wilhelm His
Publisher:
ISBN: 9783743469174
Format: PDF, Kindle
Download Now
Anatomie menschlicher Embryonen - Vol. II ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1880. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei.

Haustiere zoologisch gesehen

Author: Wolf Herre
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642393942
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieser zeitgemäße Überblick über den Stand der zoologischen Domestikationsforschung ist mehr als eine Untersuchung über die Entstehung und Geschichte der Haustiere. Vielmehr liegt eine zusammenfassende Betrachtung von Ergebnissen aus verschiedenen Forschungseinrichtungen vor. Die Autoren erörtern Systematik und Biologie der Stammarten; Gründe, Zeiten und Orte von Haustierwerdungen; die vielfältigen Veränderungen der Haustiere bis in den molekularen Bereich im Vergleich zu ihren Wildformen; die Fülle der Haustierrassen und ihre Beziehungen zu Menschen. Ausführlich werden domestizierte Vögel, Fische und Insekten behandelt sowie die Problematik einer »Selbstdomestikation« des Menschen. Vertiefende Betrachtungen über die Beziehungen zwischen Haustier, Mensch und Umwelt runden dieses für einen großen Leserkreis interessante Werk ab.

Biosystematik

Author: Guillaume Lecointre
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540299793
Format: PDF, ePub
Download Now
Wussten Sie, dass Sie mit einem Röhrling näher verwandt sind als mit einem Gänseblümchen oder Vögel den Krokodilen näher sind als Eidechsen? In den letzten 30 Jahren sind die Methoden der Klassifikation des Lebens völlig neu überdacht worden. Das Resultat stellt die bisherige Einteilung der mehr als 2 Millionen bekannten Arten auf den Kopf. Das Buch hilft, die organismische Vielfalt zu bewältigen, indem wesentliche Einteilungs- und Ordnungskriterien vorgestellt und bedeutende stammesgeschichtliche Entwicklungslinien diskutiert werden.

Programmieren mit R

Author: Uwe Ligges
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540267328
Format: PDF, Kindle
Download Now
R ist eine objekt-orientierte und interpretierte Sprache und Programmierumgebung für Datenanalyse und Grafik - frei erhältlich unter der GPL. Ziel dieses Buches ist es, nicht nur ausführlich in die Grundlagen der Sprache R einzuführen, sondern auch ein Verständnis der Struktur der Sprache zu vermitteln. Leicht können so eigene Methoden umgesetzt, Objektklassen definiert und ganze Pakete aus Funktionen und zugehöriger Dokumentation zusammengestellt werden. Die enormen Grafikfähigkeiten von R werden detailliert beschrieben. Das Buch richtet sich an alle, die R als flexibles Werkzeug zur Datenenalyse und -visualisierung einsetzen möchten: Studierende, die Daten in Projekten oder für ihre Diplomarbeit analysieren möchten, Forschende, die neue Methoden ausprobieren möchten, und diejenigen, die in der Wirtschaft täglich Daten aufbereiten, analysieren und anderen in komprimierter Form präsentieren.