The New Warfare

Author: J. Martin Rochester
Publisher: Routledge
ISBN: 1317276426
Format: PDF, Mobi
Download Now
This book looks at the evolving relationship between war and international law, examining the complex practical and legal dilemmas posed by the changing nature of war in the contemporary world, whether the traditional rules governing the onset and conduct of hostilities apply anymore, and how they might be adapted to new realities. War, always messy, has become even messier today, with the blurring of interstate, intrastate, and extrastate violence. How can the United States and other countries be expected to fight honourably and observe the existing norms when they often are up against an adversary who recognizes no such obligations? Indeed, how do we even know whether an "armed conflict" is underway when modern wars tend to lack neat beginnings and endings and seem geographically indeterminate, as well? What is the legality of anticipatory self-defense, humanitarian intervention, targeted killings, drones, detention of captured prisoners without POW status, and other controversial practices? These questions are explored through a review of the United Nations Charter, Geneva Conventions, and other regimes and how they have operated in recent conflicts. Through a series of case studies, including the U.S. war on terror and the wars in Afghanistan, Iraq, Gaza, Kosovo, and Congo, the author illustrates the challenges we face today in the ongoing effort to reduce war and, when it occurs, to make it more humane.

Global Democracy and the World Social Forums

Author: Jackie Smith
Publisher: Routledge
ISBN: 1317264843
Format: PDF, Kindle
Download Now
The World Social Forum quickly became the largest political gathering in human history and continues to offer a direct challenge to the extreme inequities of corporate-led globalisation. It has expanded its presence and continues to be an exciting experiment in global and participatory democracy. The book's contributors have participated in World Social Forums around the globe. Recounting dozens of dramatic firsthand experiences, they draw on their knowledge of global politics to introduce the process, its foundations and relevance to ongoing transnational efforts toward democracy. This second edition of Global Democracy shows how the Forums have developed since their inception in 2001 and how they are now connected with other global movements including Occupy, the Arab Spring and beyond.

From Jicama to Jackfruit

Author: Kimberly A. Weir
Publisher: Routledge
ISBN: 1317259440
Format: PDF, Mobi
Download Now
What did you have for breakfast? Did you ever stop to think about the people and steps involved with how your banana or cereal got on your plate? Nearly everyone is a part of the global food system, yet few people are aware of how it operates. Kimberly A. Weir starts by evaluating how we are connected with spice farmers, cocoa bean growers, soybean producers, tomato pickers, and tuna fishers not only gives insight into where we fit in the global food chain, but also offers a unique way to understand the aspects and concepts of the global political economy. The book begins by figuring out where readers fit in the global food chain, looking at what affects eating habits and choices, and situating these factors in a global context. From Jicama to Jackfruit provides that insight in abundance.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Laudato si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Freude des Evangeliums

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451801507
Format: PDF, Mobi
Download Now
"Ich weiß sehr wohl, dass heute die Dokumente nicht dasselbe Interesse wecken wie zu anderen Zeiten und schnell vergessen werden. Trotzdem betone ich, dass das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet ... Ich wünsche mir eine arme Kirche für die Armen." Papst Franziskus Das vollständige Dokument plus Einführung und Themenschlüssel

Schloss aus Glas

Author: Jeannette Walls
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455810519
Format: PDF, Docs
Download Now
Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Sie hat einen Vater, der mit ihr auf Dämonenjagd geht, ihr die Physik erklärt und die Sterne vom Himmel holt. Da nimmt sie gerne in Kauf, immer mal wieder mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, ihre egomanische Künstlermutter zu ertragen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Mit den Jahren allerdings werden die sozialen Verhältnisse schlimmer, die Sprüche des Vaters schaler und das Lügengebäude der Eltern so zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das der Vater jahrelang zu bauen versprochen hatte.

Kongo

Author: David Van Reybrouck
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518778005
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Fesselnd und atemberaubend erzählt David van Reybrouck die Geschichte Kongos, wie wir sie noch nie gelesen haben. Der Autor, der den Bogen von der kolonialen Gewaltherrschaft unter Leopold II. über die 32jährige Mobutu-Diktatur bis hinein in die Gegenwart spannt, berichtet aus der eindrücklichen Perspektive derjenigen, die in ihrem Land leiden, kämpfen, leben – im Mittelpunkt stehen die Träume, Hoffnungen und Schicksale der sogenannten einfachen Bevölkerung. Für sein mehrfach preisgekröntes Buch hat der Autor zahlreiche Reisen in das zentralafrikanische Land unternommen, in dem er einzigartige Interviews führen konnte. Der Älteste, mit dem er sprach, wurde 1882 geboren. Seine Stimme und die vieler hundert anderer, Kindersoldaten und Rebellenführer, Politiker und Missionare, machen dieses Buch zu einer Sensation. Mit zahlreichen Augenzeugenberichten, bisher unbekannten Dokumenten aus Archiven und Van Reybroucks fundierter Kenntnis der Forschung stellt es einen Meilenstein auf dem Gebiet der Sachbuchliteratur dar.