Will in der Welt

Author: Stephen Greenblatt
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 3641156149
Format: PDF
Download Now
Shakespeare ist wohl der bekannteste Dramatiker aller Zeiten, doch über sein Leben wissen wir so gut wie nichts. Kein Brief blieb von ihm erhalten, wir kennen nur ein paar dürre Lebensdaten, vereinzelte Schriftsätze aus Prozessen, die er betrieb – und ein überaus nüchternes Testament, in dem er seiner Frau sein zweitbestes Bett vermacht. In seiner hochgelobten Biographie versucht Stephen Greenblatt mit detektivischem Scharfsinn, die Lücken dieser Lebensgeschichte zu füllen und hinter das Geheimnis zu kommen, wie aus einem talentierten Jungen aus einer englischen Kleinstadt der größte Dramatiker aller Zeiten werden konnte, kurz: wie Shakespeare zu Shakespeare wurde.

Sturmh he

Author: Emily Bronte
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 315961302X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Das Stürmische, Wilde und Raue der nordenglischen Moor- und Heidelandschaft hat sich tief eingeprägt in die Charaktere dieses Romans, der im Dezember 1847 erschien, ein Jahr nur, bevor Emily Brontë dreißigjährig an Schwindsucht starb. Niemand legt den von Ingrid Rein kongenial übersetzten Band aus den Händen, bevor er weiß, wie's ausgeht: "Ist Mr. Heathcliff ein Mensch? Wenn ja, ist er verrückt? Und wenn nicht, ist er ein Teufel?" Sturmhöhe ist ein dramatisches, stellenweise grausig-geniales Stück Weltliteratur.

Die Gelbe Tapete

Author: Charlotte Perkins Gilman
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781507629772
Format: PDF, ePub
Download Now
Beste f�r die 1892 Titelgeschichte dieser Sammlung bekannt , eine ersch�tternde Geschichte der Abstammung der Frau in den Wahnsinn , Charlotte Perkins Gilman schrieb mehr als 200 anderen Kurzgeschichten. Sieben ihrer besten sind hier abgedruckt .Geschrieben aus feministischer Perspektive , oft mit Schwerpunkt auf dem untergeordneten Status von Frauen in der Gesellschaft gew�hrt , geh�ren die Geschichten " gedreht ", eine ironische Geschichte mit einer �berraschenden Wendung, in der ein Mann verf�hrt und impr�gniert eine naive Diener ; " Cottagette ", �ber die Romantik eines jungen K�nstler und ein Mann, der offenbar zu gut um wahr zu sein ist ; "Mr. Peebles 'Heart ", eine befreiende Geschichte eines um die f�nfzig Ladenbesitzer , deren Schwester -in-law , ein Arzt, �berredet ihn, eine Solo- Reise nach Europa zu nehmen, mit belebenden Ergebnisse ; "The Yellow Wallpaper" ; und drei weitere hervorragende Geschichten.Diese charmanten Geschichten sind nicht nur sehr gut lesbar und voller Humor und Erfindung , bieten aber auch gen�gend Stoff zum Nachdenken �ber die soziale, wirtschaftliche und pers�nliche Beziehung von Mann und Frau - und wie sie verbessert werden k�nnten.

Der Tag der Heuschrecke

Author: Nathanael West
Publisher: Manesse Verlag
ISBN: 3641118786
Format: PDF, Docs
Download Now
Wiederentdeckung eines US-amerikanischen Kultautors Hollywood: nirgends gedeihen Illusionen prächtiger, nirgends werden sie rascher entsorgt. Hauptsache, die Show geht weiter. Dieser Roman ist eine herrlich respektlose Nahaufnahme der Traumfabrik, eine filmreife Parodie auf Starkult und kollektiven Selbstbetrug. Keiner hat das wahre Hollywood mit seinen Widersprüchen, Abgründen und Hell-Dunkel-Kontrasten schärfer erfasst als Nathanael West. In seiner Satire widmet er sich den Schattenseiten einer durch und durch künstlichen Welt, in der die Verlierer in der Überzahl sind: die ewigen Statisten, Sternchen, Schmalspurdiven und Reservehelden. Je zweifelhafter deren Aussicht auf das große Los, desto verbissener hängen sie ihren Illusionen nach – und überbieten sich in einer Parade der Peinlichkeiten und Selbstentblößungen. Einmal mehr besticht Nathanael West hier mit der hohen Kunst der Zuspitzung. Schonungslos bis zum Zynismus legt er das Urkomische im Tragischen frei und entlarvt seine Figuren als hoffnungslose Träumer, ohne sie dabei zu diffamieren. Wunsch und Wirklichkeit mögen noch so weit auseinanderklaffen, menschliche Sehnsüchte sind einfach nicht totzukriegen. So ist dieses Buch eine Demaskierung des neuzeitlichen Wahns, um jeden Preis ein Star werden zu müssen, und ein tiefer Seufzer angesichts evidenter Aussichtslosigkeit. Neuübersetzung

Die feinen Unterschiede

Author: Pierre Bourdieu
Publisher:
ISBN: 9783518576250
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.