Englische Grammatik f r Dummies

Author: Geraldine Woods
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 9783527705054
Format: PDF, Kindle
Download Now
Sie mussen jetzt englische Grammatik pauken und Ihr Schulenglisch ist schon ein wenig eingerostet. Sie haben Kunden im Ausland? Da sollten die E-Mails verstandlich sein. Sie mussen eine Prasentation auf Englisch halten? Oder bereiten Sie sich auf den TOEFL vor? Englische Grammatik ist nicht wirklich spa?ig. Da hilft nur dieses Buch von Geraldine Woods, die locker, witzig und leicht verstandlich auch die kompliziertesten Regeln der englischen Sprache erklart. Und auf einmal macht Grammatik lernen Spa?.

Feministische Sprachkritik

Author: Sarah Stricker
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638528782
Format: PDF, Kindle
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Mannheim, Veranstaltung: Sprachkritik, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Frauen und Männer werden in der Gesellschaft ungleich behandelt - soviel ist allgemein bekannt. Die stereotypen Vorstellungen vom männlichen, rational denkenden, leistungsorientierten Familienernährer gegenüber der emotionsbeherrschten, harmoniesüchtigen Hausfrau und Mutter sind längst nicht aus den Köpfen verschwunden. Typisch männlich besetzte Domänen wie Wissenschaft, Technik und Politik lassen sich nach wie vor nur schwer mit unserem Bild von Frauen in Einklang bringen - auch wenn die Realität das Gegenteil längst belegt. Diese Benachteiligung der Frau wurde spätestens seit Beginn der Neuen Frauenbewegung massiv bekämpft. Im Zuge der 68er weigerten sich Frauen, auf Kaffee kochen, Kinder kriegen und Kleider kaufen reduziert zu werden und stritten stattdessen um ihr Recht, auch in alle anderen Lebensbereiche einzuwirken. Gesellschaftliche Strukturen, die bisher selbstverständlich akzeptiert wurden, obwohl sie Frauen zum Nachteil gereichten, traten plötzlich in den Mittelpunkt des Interesses. Sprache und Sprechen wurden dabei ins Zentrum der weiblichen Selbstfindung gerückt. Frauen erkannten, dass herkömmliche sprachliche Ausdrücke überwiegend von männlichem Denken und Empfinden geprägt waren, was diese Sprache für sie als inadäquat abqualifizierte. Aus dem resultierenden Wunsch, diese patriarchalischen Einflüsse als solche zu entlarven und frauengerechte Alternativen zu finden, entstand die feministische Sprachkritik. Diese Forschungsrichtung untersucht die Beziehungen von Sprache und Geschlecht. Dabei befasst sie sich mit der Kritik am Sprachgebrauch und am sprachlichen System. Dieser Themenstellung zufolge, möchte ich in meiner Arbeit zwei Fragen untersuchen: Inwieweit ist die Sprache sexistisch, d.h. inwieweit werden Frauen sprachlich diskriminiert? Welche Alternativen für eine geschlechtergerechte Sprache gibt es? Dabei werde ich zunächst die klassischen Hauptangriffspunkte der feministischen Sprachkritik darstellen um dann mögliche Verbesserungsvorschläge, sowie ihre Erfolgschancen zu diskutieren.

Access for All

Author: Wolfgang Christ
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034603878
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Erschließung und auch Barrierefreiheit sind zentrale Themen in der Architektur und im Urbanismus. Zugang oder Access ist heute auch ein Schlüsselbegriff in anderen Bereichen wie Wissen und Bildung, Gesundheitswesen usw. Dieser Titel widmet sich dem Thema der Zugänge in Architektur, Städtebau und angrenzenden Disziplinen.

House ing

Author: Carlo Baumschlager
Publisher: Springer Verlag
ISBN: 9783211832288
Format: PDF, Docs
Download Now
Baumschlager & Eberle gelten als "shooting stars" der Vorarlberger Architekturszene. Sie können seit Mitte der achtziger Jahre ein breites Spektrum an Bauaufgaben verzeichnen. Das besondere Interesse und ein Schwerpunkt der Tätigkeit des Büros gilt dem Wohnbau in all seinen Facetten ' vom preisgünstigen, teilweise im Selbstbau realisierten Einfamilienhaus über typologisch differenzierte, städtische GeschoÃwohnungsbauten bis hin zu Wohnanlagen in urbanen Randzonen. Das Know-how, das die Architekten im Verlauf ihrer Wohnbautätigkeit erworben haben, verdichtet sich in diesem Band zu einer "Wohnbautheorie". Es geht um Typologiefragen sowie Energie- und Kostenoptimierung, um milieuspezifische Themen, um standortspezifische Fragen, aber auch um Wohnungsgrundrisse, um den wohnungsbezogenen AuÃenraum und die Qualität der Gebäudehülle. Dieser theoretischen Ebene ist eine pragmatische Anschauungsebene parallelgeschaltet, die anhand zahlreicher Bauten und Projekte des Teams Lösungsvarianten der verschiedenen thematischen Fragestellungen präsentiert."

Behinderung im Fernsehen

Author: Ingo Bosse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3835096648
Format: PDF, ePub
Download Now
Aus Sicht der Rehabilitations- wie auch der Kommunikationswissenschaften untersucht Ingo Bosse interdisziplinär, ob sich das Leitziel gleichberechtigter Teilhabe von Menschen mit Behinderung auch auf die Darstellung von Behinderung im Fernsehen auswirkt. Er analysiert Berichterstattungsmuster quotenstarker Boulevardmagazine und geht der Frage nach, ob sie den Programmauftrag erfüllen.