The Particle at the End of the Universe

Author: Sean Carroll
Publisher: Penguin
ISBN: 1101609702
Format: PDF, Docs
Download Now
Winner of the prestigious 2013 Royal Society Winton Prize for Science Books “A modern voyage of discovery.” —Frank Wilczek, Nobel Laureate, author of The Lightness of Being The Higgs boson is one of our era’s most fascinating scientific frontiers and the key to understanding why mass exists. The most recent book on the subject, The God Particle, was a bestseller. Now, Caltech physicist Sean Carroll documents the doorway that is opening—after billions of dollars and the efforts of thousands of researchers at the Large Hadron Collider in Switzerland—into the mind-boggling world of dark matter. The Particle at the End of the Universe has it all: money and politics, jealousy and self-sacrifice, history and cutting-edge physics—all grippingly told by a rising star of science writing.

Die Wirklichkeit die nicht so ist

Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644052514
Format: PDF, Docs
Download Now
Was ist Wirklichkeit? Existieren Raum und Zeit tatsächlich, wenn wir uns anschicken, die elementarsten Grundlagen unserer Existenz zu erforschen? Wie viel davon können wir überhaupt verstehen? Carlo Rovelli beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, die Grenzen unseres Verstehens zu erweitern. In diesem Buch nimmt er uns mit auf eine Reise, die von dem Realitätsverständnis der griechischen Klassik bis zur Schleifenquantengravitation führt. Ein großer Physiker unserer Zeit macht sich auf, uns ein neues Welt-Bild zu zeichnen: mit einem physikalischen Universum ohne Zeit, einer Raumzeit, die aus Schleifen und Körnchen besteht und in der Unendlichkeit nicht existiert. Einer Kosmologie, die ohne Urknall und Paralleluniversen auskommt und hier zum ersten Mal von einem ihrer «Erfinder» für ein breites Publikum einfach und ausführlich erklärt wird. Ein Buch über «die großen Herausforderungen der gegenwärtigen Naturwissenschaften, die all unser Wissen über die Natur in Frage stellen» (Rovelli).

Unser mathematisches Universum

Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843710783
Format: PDF
Download Now
„Max Tegmark, Prophet der Parallelwelten, flirtet mit der Unendlichkeit.“ ULF VON RAUCHHAUPT, FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG WORUM GEHT ES? Max Tegmark entwickelt eine neue Theorie des Kosmos: Das Universum selbst ist reine Mathematik. In diesem Buch geht es um die physikalische Realität des Kosmos, um den Urknall und die „Zeit davor“ und um die Evolution des Weltalls. Welche Rollen spielen wir dabei – die Wesen, die klug genug sind, das alles verstehen zu wollen? Tegmark findet, dieses Terrain sollte nicht länger den Philosophen überlassen bleiben. Denn die Physiker von heute haben die besseren Antworten auf die ewigen Fragen. WAS IST BESONDERS? „Eine hinreißende Expedition, die jenseits des konventionellen Denkens nach der wahren Bedeutung von Realität sucht.“ BBC „Tegmark behandelt die großen Fragen der Kosmologie und der Teilchenphysik weitaus verständlicher als Stephen Hawking.“ THE TIMES WER LIEST? • Jeder, der das Universum verstehen will • Die Leser von Richard Dawkins und Markus Gabriel

Das h ssliche Universum

Author: Sabine Hossenfelder
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104902836
Format: PDF, Docs
Download Now
Eine ketzerische Position: Was läuft falsch in der gegenwärtigen Physik? Physiker glauben häufig, dass die besten Theorien schön, natürlich und elegant sind. Was schön ist, muss wahr sein, Schönheit unterscheidet erfolgreiche Theorien von schlechten. Sabine Hossenfelder zeigt jedoch, dass die Physik sich damit verrannt hat: Durch das Festhalten am Primat der Schönheit gibt es seit mehr als vier Jahrzehnten keinen Durchbruch in der Grundlagenphysik. Schlimmer noch, der Glaube an Schönheit ist so dogmatisch geworden, dass er nun in Konflikt mit wissenschaftlicher Objektivität gerät: Beobachtungen können nicht mehr länger die kühnsten Theorien wie z.B. Supersymmetrie bestätigen. Um aus dieser Sackgasse herauszukommen, muss die Physik ihre Methoden überdenken. Nur wenn Realität als das akzeptiert wird, was sie ist, kann Wissenschaft die Wahrheit erkennen.

Neutrino Hunters

Author: Ray Jayawardhana
Publisher: Scientific American / Farrar, Straus and Giroux
ISBN: 0374709424
Format: PDF, Docs
Download Now
Winner of the Canadian Science Writers Association 2014 Science in Society Book Award A Publishers Weekly Top 10 Science Book of the Season A Book to Watch Out For, The New Yorker's Page-Turner Blog A Los Angeles Times Gift Guide Selection One of the Best Physics Books of 2013, Cocktail Party Physics Blog, Scientific American Detective thriller meets astrophysics in this adventure into neutrinos and the scientists who pursue them The incredibly small bits of matter we call neutrinos may hold the secret to why antimatter is so rare, how mighty stars explode as supernovae, what the universe was like just seconds after the big bang, and even the inner workings of our own planet. For more than eighty years, adventurous minds from around the world have been chasing these ghostly particles, trillions of which pass through our bodies every second. Extremely elusive and difficult to pin down, neutrinos are not unlike the brilliant and eccentric scientists who doggedly pursue them. In Neutrino Hunters, the renowned astrophysicist and award-winning writer Ray Jayawardhana takes us on a thrilling journey into the shadowy world of neutrinos and the colorful lives of those who seek them. Demystifying particle science along the way, Jayawardhana tells a detective story with cosmic implications—interweaving tales of the sharp-witted theorist Wolfgang Pauli; the troubled genius Ettore Majorana; the harbinger of the atomic age Enrico Fermi; the notorious Cold War defector Bruno Pontecorvo; and the dynamic dream team of Marie and Pierre Curie. Then there are the scientists of today who have caught the neutrino bug, and whose experimental investigations stretch from a working nickel mine in Ontario to a long tunnel through a mountain in central Italy, from a nuclear waste site in New Mexico to a bay on the South China Sea, and from Olympic-size pools deep underground to a gigantic cube of Antarctic ice—called, naturally, IceCube. As Jayawardhana recounts a captivating saga of scientific discovery and celebrates a glorious human quest, he reveals why the next decade of neutrino hunting will redefine how we think about physics, cosmology, and our lives on Earth.

Teaching Researching Big History Exploring a New Scholarly Field

Author: Leonid Grinin
Publisher: ООО "Издательство "Учитель"
ISBN: 5705740271
Format: PDF, Kindle
Download Now
According to the working definition of the International Big History Association, ‘Big History seeks to understand the integrated history of the Cosmos, Earth, Life and Humanity, using the best available empirical evidence and scholarly methods.’ In recent years Big History has been developing very fast indeed. Big History courses are taught in the schools and universities of several dozen countries. Hundreds of researchers are involved in studying and teaching Big History. The unique approach of Big History, the interdisciplinary genre of history that deals with the grand narrative of 13.8 billion years, has opened up a vast amount of research agendas. Big History brings together constantly updated information from the scientific disciplines and merges it with the contemplative realms of philosophy and the humanities. It also provides a connection between the past, present, and future. Big History is a colossal and extremely heterogeneous field of research encompassing all the forms of existence and all timescales. Unsurprisingly, Big History may be presented in very different aspects and facets. In this volume the Big History is presented and discussed in three different ways. In its first part, Big History is explored in terms of methodology, theories of knowledge, as well as showcasing the personal approach of scholars to Big History. The second section comprises such articles that could clarify Big History's main trends and laws. The third part of this book explores the nature of teaching Big History as well as profiling a number of educational methods. This volume will be useful both for those who study interdisciplinary macroproblems and for specialists working in focused directions, as well as for those who are interested in evolutionary issues of Astrophysics, Geology, Biology, History, Anthropology, Linguistics and other areas of study. More than that, this edition will challenge and excite your vision of your own life and the exciting new discoveries going on around us!

Discovering Quantum Mechanics

Author: Gina Hagler
Publisher: The Rosen Publishing Group, Inc
ISBN: 1477780033
Format: PDF, Kindle
Download Now
By the end of the nineteenth century, physicists had developed working theories to explain most of the questions relating to the observable world. In 1900, Max Planck set out to answer a simple question related to light bulbs. He had no idea his work would open the door to a new branch of physics—Quantum Mechanics. This volume explains the exciting scientific discoveries made at the dawn of Quantum Mechanics. Students will be fascinated by the important work being done the world’s most distinguished physicists—many of them contemporaries—including Planck, Albert Einstein, Niels Bohr, and Marie Curie.

Dunkle Materie und Dinosaurier

Author: Lisa Randall
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104030251
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Natur der Dunklen Materie gehört zu den spannendsten Fragen der Kosmologie. Die Bestseller-Autorin und Harvard-Professorin Lisa Randall nimmt uns in ihrem neuen Buch ›Dunkle Materie und Dinosaurier. Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums‹ mit auf eine Reise in die Welt der Physik und hilft uns zu verstehen, welche Rolle die Dunkle Materie bei der Entstehung unserer Galaxie, unseres Sonnensystems und sogar des Lebens selbst gespielt hat. Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Wissenschaft neue Konzepte und Erklärungen für dieses weithin unbekannte Phänomen entwickelt und verwebt geschickt die Geschichte des Kosmos mit unserer eigenen. Ein Buch, das ein völlig neues Licht auf die tiefen Verbindungen wirft, die unsere Welt so maßgeblich mitgeprägt haben, und uns die außerordentliche Schönheit zeigt, die selbst den alltäglichsten Dingen innewohnt.

Ein Universum aus Nichts

Author: Lawrence M. Krauss
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641091144
Format: PDF, Kindle
Download Now
Eine Reise zu den Ursprüngen unseres Universums Warum gibt es alles und nicht nichts? Worüber sich Philosophen seit Jahrhunderten den Kopf zerbrechen, darauf weiß die Physik Antwort: Nach den neuesten Erkenntnissen kann durchaus alles aus dem Nichts entstanden sein. Und mit Lawrence Krauss ist das gar nicht so schwer zu verstehen. Ironisch, böse und zugleich mit einem Augenzwinkern weiß Krauss selbst die Erkenntnis, dass wir aller Wahrscheinlichkeit nach auch im Nichts verschwinden werden, höchst amüsant zu präsentieren, und schont dabei niemanden: weder Philosophen noch Theologen noch sich selbst. Die Frage nach der Entstehung unseres Universums ist eine der bemerkenswertesten Erkundungsreisen, die die Menschheit je unternommen hat. Einstein, Hubble, Relativitätstheorie, Inflation und Quantenmechanik – kein Bereich der Kosmologie, über den Lawrence Krauss nicht verständlich und vor allem spannend zu erzählen weiß. Dabei fragt er immer auch nach den Quellen unseres Wissens: Wie hat sich unsere Vorstellung vom Ursprung aller Dinge entwickelt? Weshalb wissen wir, was wir heute wissen? Und warum können wir davon ausgehen, dass das auch stimmt? Mit Ein Universum aus Nichts hat er ein Buch geschrieben, das schlau macht – voller Seitenhiebe gegen die theologische Zunft und alle anderen esoterischen Welterklärungen. Ganz ohne Berechnungen.