The Passion Book

Author: Gendun Chopel
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 022652020X
Format: PDF, ePub
Download Now
The PassionBook is the most famous work of erotica in the vast literature of Tibetan Buddhism, written by the legendary scholar and poet Gendun Chopel (1903-1951). Soon after arriving in India in 1934, he discovered the Kama Sutra. Realizing that this genre of the erotic was unknown in Tibet, he set out to correct the situation. His sources were two: classical Sanskrit works and his own experiences with his lovers. Completed in 1939, his “treatise on passion” circulated in manuscript form in Tibet, scandalizing and arousing its readers. Gendun Chopel here condemns the hypocrisy of both society and church, portraying sexual pleasure as a force of nature and a human right for all. On page after page, we find the exuberance of someone discovering the joys of sex, made all the more intense because they had been forbidden to him for so long: he had taken the monastic vow of celibacy in his youth and had only recently renounced it. He describes in ecstatic and graphic detail the wonders he discovered. In these poems, written in beautiful Tibetan verse, we hear a voice with tints of irony, self-deprecating wit, and a love of women not merely as sources of male pleasure but as full partners in the play of passion.

Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben

Author: Sogyal Rinpoche
Publisher: O.W. Barth eBook
ISBN: 3426413523
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der tibetische Meditationsmeister Sogyal Rinpoche führt uns an eine Lebenspraxis heran, durch die der Tod seinen Schrecken verliert und der Alltag an Freude gewinnt. Seine zeitgemäße Auslegung der buddhistischen Lehren des berühmten »Tibetischen Totenbuchs« hat weltweit einen maßgeblichen Rang erlangt. Sie ist zu einer unentbehrlichen Hilfe in der Krankenbetreuung und Sterbebegleitung geworden. Doch jeder Mensch kann durch dieses Buch nicht nur »die Kunst zu sterben«, sondern auch die »zu leben« lernen. Beide sind nach tibetischer Auffassung nur die zwei Seiten einer Medaille.

Im Herzen des Himalaya

Author: Alexandra David-Néel
Publisher: Edition Erdmann in der marixverlag GmbH
ISBN: 3843805245
Format: PDF, Mobi
Download Now
Auf Einladung des Maharadschas von Katmandu reiste Alexandra David-Néel im Winter 1912/1913 nach Nepal, ein für Europäer damals noch verbotenes Land. Eine "nützliche Einführung" wollte sie anschließend schreiben, die politische Bestandsaufnahme eines Landes, das sich zwischen Tradition und Modernität neu definieren musste - einer "Modernität", wie die unter britischem Protektorat stehenden Nachbarländer Indien und Tibet sie bereits zeigten. Und einer "Tradition", wie sie sich im abgeschiedenen Nepal noch lange hielt. Witwenverbrennung, politische Klassen und Kasten, urtümliche Opferrituale - die aufgeklärte Journalistin wirft einen kritischen Blick auf diese Gesellschaft. Aber ihr Bericht aus dem Herzen des Himalaya ist weit mehr als eine politische Bestandsaufnahme: es ist die faszinierende Geschichte einer Buddhistin, die, auf der Suche nach dem Geburtsort Siddharthas, in den duftenden Gärten von Lumbini wandelt, auf Buddhas Spuren heilige Stätten und verbotene Tempel aufsucht, die "Lüfte des göttlichen Himalaya" lieben lernt, dem Geheimnis einer blauleuchtenden Lotosblüte nachspürt, und mit Hilfe ihrer buddhistischen Weisheit und Meditation todesmutig einen menschenfressenden Tiger zähmt. "Im Herzen des Himalaya" berichtet von Reisen in eine mystische, religiöse Welt und ist ein brillanter Führer durch die vielschichtige religiöse Kultur eines Landes, das auch noch heute voller Zauber, Wunder und Geheimnisse steckt. Spannend und fesselnd bis zur letzten Seite.

Fragmente des sog Sothisrituals von Oxyrhynchos aus Tebtynis

Author: Susanne Töpfer
Publisher: Museum Tusculanum Press
ISBN: 8763543648
Format: PDF, ePub
Download Now
The book contains the edition of a hieratic written text from the Tebtunis temple library, dating to the 1st – 2nd century AD. The ritual text is a compilation of fumigation and libation spells for the main deities of the designed ritual place, the Per-Khefyt in Oxyrhynchos, on the one hand and an offering litany for the benefit of pharaoh consisting of a cultic topography, a name litany, as well as a litany for Sothis on the other hand. The focus of the text lies on Sothis and the various manifestations of the dangerous goddess. The Myth of the Sun’s Eye has an influence on the composition. Therefore, the aim of the ritual seems to be protection of pharaoh during the beginning of the year, when the sun’s eye, that is Sothis, arise, which announces the Nile inundation.

Bekenntnisse eines ungl ubigen Buddhisten

Author: Stephen Batchelor
Publisher:
ISBN: 9783453280069
Format: PDF, ePub
Download Now
Die alte Weisheit Buddhas für die Welt von heute An den Buddhismus muss man nicht "glauben"--Und schon gar nicht an Wiedergeburt und Nirwana: Der international bekannte Buddhist und Bestsellerautor Stephen Batchelor befreit die fernöstliche Weisheitslehre vom religiösen Überbau und beweist eindringlich, dass sie vor allem eine praktische Anleitung für ein authentisches Leben im Hier und Jetzt ist. Sein neues Buch ist die spannende Geschichte einer lebenslangen Sinnsuche. Sie wird nicht nur Buddhisten faszinieren, sondern alle "Ungläubigen"auf der Suche nach Orientierung. Als Jugendlicher landet Stephen Batchelor Anfang der 70er Jahre eher zufällig in Indien und entdeckt den Buddhismus. Mit 21 wird er Mönch und beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Formen des tibetischen und des Zen-Buddhismus. Doch bald kommen ihm Zweifel, denn die im Buddhismus so zentrale Vorstellung der Wiedergeburt ist seinem westlich geprägten Denken nicht zugänglich. Batchelors tiefe Glaubenskrise und seine Auseinandersetzung mit dem historischen Buddha bringen ihn zu der Überzeugung, dass man für die zeitlose Weisheit des Buddhismus Worte und Ausdrucksformen finden muss, die auch im Westen verstanden werden. Für ihn ist er keine Religion, sondern der Weg zu einem achtsamen, mitfühlenden Denken und Handeln in einer leiderfüllten Welt - ein Weg, der uns auch heute noch bereichern und erfüllen kann. Stephen Batchelors Geschichte inspiriert alle, für die stetiges Zweifeln und die Auseinandersetzung mit religiösen Dogmen untrennbar mit Erkenntnis und mit Spiritualität verbunden sind. Die packende Geschichte einer Sinnsuche - nicht nur für Buddhisten.

Handbuch Meditation

Author: Culadasa John Yates
Publisher: Arkana
ISBN: 3641201853
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Das universale Standardwerk zur Meditation. Die Meditation ist der Königsweg zum Erwachen. Sie erlaubt uns, mit zunehmender Übung immer tiefere Zustände der Glückseligkeit, des Friedens und der Erkenntnis zu erreichen, die schließlich in der endgültigen und dauerhaften Befreiung vom Leiden gipfeln. Der Meditationslehrer und promovierte Neurowissenschaftler Culadasa John Yates zeigt in dieser universalen Meditationsanleitung, wie wir Schritt für Schritt unsere Praxis vertiefen können. Das an Erfahrungstiefe und Kenntnisreichtum über die Stufen der Meditation einzigartige Handbuch gestattet es sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Meditierenden, allseits bekannte Hindernisse und Probleme – beispielsweise Gedankenwandern, Unachtsamkeit oder Langeweile – zu überwinden, indem die Ursachen erklärt und eingängige Lösungsmethoden vorgestellt werden. Hierbei werden auch aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse genutzt. Das neue Standardwerk zur Meditation führt anhand vieler Übungen und Beispiele in erleuchtete Dimensionen des Bewusstseins.

Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens

Author: Jack Kornfield
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641236533
Format: PDF, Mobi
Download Now
Dies ist eines der wichtigsten Bücher, die über Meditation, über den Prozess der inneren Transformation und die Integration der spirituellen Praxis in unserer tägliches Leben geschrieben wurde. Mit „Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens“ wurde der Psychologe und Meditationslehrer Jack Kornfield 1995 im deutschsprachigen Raum bekannt, und es ist bis heute eine Fundgrube und ein wichtiger Begleiter für alle, die sich auf die spirituelle Suche begeben. Im ersten Teil geht es um die Grundlage eines spirituellen Lebens: um Achtsamkeitspraxis und Meditation, um die Schwierigkeiten, die dabei auftauchen können, sowie um den Umgang mit unseren Schattenthemen. Im zweiten Teil zeigt Jack Kornfield, wie wir diese Praxis in unser Leben integrieren können, dabei kommen Mitgefühl, Abgrenzungsstrategien und der Umgang mit spirituellen Lehrern zur Sprache. Schließlich lädt er im dritten Teil dazu ein, Weisheit und Mitgefühl zu entfalten und mit Leichtigkeit und Freude unser Leben zu leben. Dieser spirituelle Klassiker berührt unser Herz und zeigt, was uns alles begegnen kann, wenn wir uns auf die Stille und den gegenwärtigen Moment einlassen. Er ist ein wertvoller Wegbegleiter in vielen Lebensphasen, um Einsicht, Klarheit und Heilung zu erfahren.