The Physics of Everyday Things

Author: James Kakalios
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1472141504
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Most of us are clueless when it comes to the physics that makes our modern world so convenient. What's the simple science behind motion sensors, touch screens and toasters? How do we enter our offices using touch-on passes or find our way to new places using GPS? In The Physics of Everyday Things, James Kakalios takes us on an amazing journey into the subatomic marvels that underlie so much of what we use and take for granted. Breaking down the world of things into a single day, Kakalios engages our curiosity about how our refrigerators keep food cool, how a plane manages to remain airborne, and how our wrist fitness monitors keep track of our steps. Each explanation is coupled with a story revealing the interplay of the astonishing invisible forces that surround us. Through this 'narrative physics' The Physics of Everyday Things demonstrates that - far from the abstractions conjured by terms like the Higgs boson, black holes and gravity waves - sophisticated science is also quite practical. With his signature clarity and inventiveness, Kakalios ignites our imaginations and enthralls us with the principles that make up our lives.

Reise zum Mittelpunkt des Fr hst ckseis

Author: Len Fisher
Publisher:
ISBN: 9783593400471
Format: PDF, Docs
Download Now
HauptbeschreibungAnhand unserer Alltagsaktivitäten erklärt uns Len Fisher die Welt der Naturwissenschaften: angefangen von der Chemie des morgendlichen Frühstückseis über die Physik der Heimwerkerei, die Statistik im Supermarkt bis hin zum Geheimnis eines gut gezapften Bieres am Abend. Nach der Lektüre sieht man die Welt mit anderen Augen. Für die Originalausgabe dieses Buches erhielt Len Fisher den "Science Writing Award" 2004 des American Institute of Physics.€Biographische InformationenLen Fisher ist Physiker an der Universität Bristol und Kolumnist des Guardian. Der gebürtige Australie.

Das Universum f r Eilige

Author: Neil deGrasse Tyson
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446259538
Format: PDF
Download Now
Der nach Stephen Hawking prominenteste Astrophysiker des Planeten hat das ultimative Kompendium über den Kosmos verfasst. In Neil deGrasse Tysons Bestseller ist alles versammelt, was wir über das Universum wissen: über Exoplaneten und Dunkle Energie, über Zwerggalaxien und den Urknall. Der Autor begeistert wie kein Zweiter mit funkelndem Witz für die Wunder des Weltalls. Zugleich regt er zum Nachdenken über unseren Platz im Universum an und zu Demut angesichts kosmischer Skalen. Sein „Universum für Eilige“ ist das perfekte Buch für alle, die auf nur 200 Seiten die heutige Astrophysik verstehen – und sich dabei auf hohem Niveau unterhalten lassen möchten.

Lebe nach deinen eigenen Regeln

Author: Vishen Lakhiani
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843715629
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Was, wenn all unsere Ideen und Konzepte von Liebe, Spiritualität, Arbeit und Glück auf falschen Regeln basieren? Vishen Lakhiani, der Shootingstar im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, zeigt, wie wir lernen können, unkonventionell zu denken. Er verbindet moderne Spiritualität, methodisches Denken, Ideenreichtum und Humor zu einem revolutionären 10-Punkte-Programm für ein neues, gesteigertes Verständnis des menschlichen Selbst. So kann jeder sein volles Potential entfalten und ein glückliches und außergewöhnliches Leben führen. Dieses Buch stellt bestehende Normen auf den Kopf und erklärt, wie man ein Leben nach ganz eigenen Maßstäben führt. Es ebnet den Weg zu kreativer Selbstverwirklichung.

Faraday und seine Entdeckungen

Author: John Tyndall
Publisher: SEVERUS Verlag
ISBN: 3863475186
Format: PDF
Download Now
Faraday ist ein verehrungswürdiger Name für jeden Naturforscher.' (Hermann v. Helmholtz) Michael Faraday gilt als einer der bedeutendsten Experimentalphysiker aller Zeiten. Vorliegende Monographie von John Tyndall, eines ihm nahestehenden Zeitgenossen, bietet ebenso einen Einblick in sein Leben und seine Person, wie es auch sein erstaunlich umfangreiches Werk anschaulich beleuchtet. Herausgegeben und ins Deutsche übersetzt wurde Tyndalls Schrift durch Hermann von Helmholtz, der auch Ergänzungen anfügte und das Vorwort verfasste. John Tyndall erlangte Bekanntheit vor allem durch den von ihm entdeckten Tyndall-Effekt und Verfahren zur Keimreduktion bei Lebensmitteln. 1848 ging Tyndall nach Marburg und promovierte bei Robert Bunsen. Seine lebendigen Vorlesungen an der Royal Institution wurden schnell sehr populär.

Ten Women Who Changed Science and the World

Author: Catherine Whitlock
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1472137426
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
With a foreword by Athene Donald, Professor of Experimental Physics, University of Cambridge and Master of Churchill College. Ten Women Who Changed Science tells the moving stories of the physicists, biologists, chemists, astronomers and doctors who helped to shape our world with their extraordinary breakthroughs and inventions, and outlines their remarkable achievements. These scientists overcame significant obstacles, often simply because they were women their science and their lives were driven by personal tragedies and shaped by seismic world events. What drove these remarkable women to cure previously incurable diseases, disprove existing theories or discover new sources of energy? Some were rewarded with the Nobel Prize for their pioneering achievements - Madame Curie, twice - others were not and, even if they had, many are not household names. Despite living during periods when the contribution of women was disregarded, if not ignored, these resilient women persevered with their research, whether creating life-saving drugs or expanding our knowledge of the cosmos. By daring to ask 'How?' and 'Why?' and persevering against the odds, each of these women, in a variety of ways, has made the world a better place. Astronomy Henrietta Leavitt (United States of America) (1868-1921) - discovered the period-luminosity relation(ship) for Cepheid variable stars, which enabled us to measure the size of our Galaxy and the Universe. Physics Lise Meitner (Austria) (1878-1968) - fled Nazi Germany in 1938, taking with her the experimental results which showed that she and Otto Hahn had split the nucleus and discovered nuclear fission. Chien-Shiung Wu (United States of America) (1912-1997) - Chinese-American who disproved one of the most accepted 'laws of nature', that not all processes can be mirrored. She showed that the 'law of parity', the idea that a left-spinning and right-spinning sub-atomic particle would behave identically, was wrong. Chemistry Marie Curie (France) (1867-1934) - the only person in history to have won Nobel prizes in two different fields of science. Dorothy Crowfoot Hodgkin (United Kingdom) (1910-1994) - British chemist who won the Nobel prize for Chemistry in 1964. Among the most prominent of a generation of great protein crystallographers. The field was revolutionized under her. She pioneered the X-ray study of large molecules of biochemical importance: the structures of cholesterol, penicillin, vitamin B12 and insulin, leading to DNA structure analysis by Franklin etc. Medicine Virginia Apgar (United States of America) (1909-1974) - of Apgar Score fame. Gertrude Elion (United States of America) (1918-1999) - won the Nobel Prize for Physiology/Medicine in 1988 for developing some important principles for drug development. Biology Rita Levi-Montalicini (Italy) (1909-2012) - the so-called 'Lady of the Cells'. She won the Nobel Prize for Physiology/Medicine in 1986 for her co-discovery in 1954 of NGF (nerve growth factor). Elsie Widdowson (United Kingdom) (1906-2000) - a pioneer of the science of nutrition who was instrumental in devising the WW2 diet, in part through self-experimentation. Rachel Carson (United States of America) (1907-1964) - marine biologist and author of Silent Spring who is credited with having advanced the environmental movement.

Bald

Author: Kelly Weinersmith
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446257829
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Zach Weinersmith ist mit seinem Blog „Saturday Morning Breakfast Cereal“ einer der großen Pop-Science-Cartoonisten im Netz. Jetzt haben er und seine Frau Kelly ein Buch über zehn vielversprechende Zukunftstechnologien geschrieben, die unsere Welt schon bald zu einem besseren Ort machen könnten ... wenn alles gut geht. Wieso Häuser bauen, wenn man sie auch drucken könnte? Warum holen wir unsere Rohstoffe nicht einfach vom nächstgelegenen Asteroiden? Und wäre ein Lift ins All nicht praktisch? Klingt verrückt, aber wir leben in einer Zeit, in der all das Realität werden könnte – BALD! Geniale, faszinierende und hochkomische Lektüre für alle, die wissen möchten, was die Zukunft an Großartigem bringt.

Die Physik des Unm glichen

Author: Michio Kaku
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644000085
Format: PDF, Mobi
Download Now
Werden wir irgendwann durch Wände gehen können? In Raumschiffen mit Lichtgeschwindigkeit zu fernen Planeten reisen? Wird es uns möglich sein, Gedanken zu lesen? Oder Gegenstände allein mit unserer Willenskraft zu bewegen? Bislang waren derlei Fähigkeiten Science-Fiction- und Fantasy-Helden vorbehalten. Aber müssen sie deshalb auf immer unerreichbar bleiben? Der renommierte Physiker Michio Kaku zeigt uns, was nach dem gegenwärtigen Stand der Wissenschaft möglich ist und was vielleicht in Jahrhunderten oder Jahrtausenden realisierbar sein wird. Seine Ergebnisse überraschen – und eröffnen faszinierende Perspektiven auf die Welt von morgen. «Eine großartige Quelle der Wissenschaftsunterhaltung.» DIE ZEIT «Man wird geradezu hineingezogen in die Welt der kleinsten Teilchen und größten Dimensionen – und stellt mit Verwunderung fest, dass es trotz der phantastischen Ideen letztlich um den eigenen Alltag geht.» Saarländischer Rundfunk

Es funktioniert

Author: Walter Lewin
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641069610
Format: PDF
Download Now
Die besten Erklärungen des Kult-Professores. Physik verstehen und dabei auch noch Spaß haben? Unmöglich? Generationen begeisterter Zuhörer beweisen das Gegenteil. Mit Wissenschaftsstar Walter Lewin wird das, was jeder über Physik wissen sollte, zum rasanten Abenteuer. Wildly entertaining! Über 30 Jahre lang hält Walter Lewin am MIT eine Einführungsvorlesung für Physik, die unter Studenten Kultstatus hat. Hinter jeder Stunde Unterricht stecken 40 Stunden Vorbereitung. Sein Publikum soll Spaß haben an Fragen, die es sich ohne Physik nie gestellt hätte. Es soll die Schönheit der Naturgesetze entdecken - nicht einfach Formeln von der Tafel abschreiben. Vor einer Abrissbirne begibt sich der Kultprofessor in Lebensgefahr, und keiner vergisst jemals die Umwandlung von Lage- in Bewegungsenergie. Aus Liebe zur Physik wird bei Walter Lewin Begeisterung, und die ist hochansteckend!