The Practical Beekeeper

Author: Michael Bush
Publisher:
ISBN: 9781614760641
Format: PDF, Mobi
Download Now
This book is about how to keep bees in a natural and practical system where they do not require treatments for pests and diseases and only minimal interventions. It is also about simple practical beekeeping. It is about reducing your work. It is not a main-stream beekeeping book. Many of the concepts are contrary to "conventional" beekeeping. The techniques presented here are streamlined through decades of experimentation, adjustments and simplification. The content was written and then refined from responding to questions on bee forums over the years so it is tailored to the questions that beekeepers, new and experienced, have. It is divided into three volumes and this edition contains all three: Beginning, Intermediate and Advanced.

Bienendemokratie

Author: Thomas D. Seeley
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104017166
Format: PDF
Download Now
»Ein wunderbares Buch über den besten Freund des Menschen unter den Insekten...« Edward O. Wilson Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden. Der bekannte Verhaltensforscher Thomas D. Seeley untersucht seit Jahrzehnten in akribischer Kleinarbeit das Leben der Bienen. In seinem spannend geschriebenen Buch zeigt er anschaulich, was wir von diesen wunderbaren Insekten lernen können und dass die Entscheidung mehrerer klüger als die Einzelner sein kann. Ein reich bebildertes, ebenso faszinierendes wie anregendes Buch. »Seeleys Enthusiasmus und Bewunderung für Bienen sind ansteckend, seine Forschungen meisterhaft.« New York Times »Brillant.« Nature »Fesselnd und bezaubernd.« Science »Das hinreißendste Wissenschaftsbuch des Jahres.« Financial Times

Die seltensten Bienen der Welt

Author: Dave Goulson
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446256229
Format: PDF
Download Now
Wenn wir Bienen und Hummeln retten wollen, müssen wir uns auf die Suche nach ihren seltensten Arten begeben. Um zu verstehen, warum sie verschwinden, aber auch, um diese faszinierenden Geschöpfe in Erinnerung zu behalten. Der Biologe Dave Goulson hat sich an ihre pollenbestäubten Fersen geheftet. Egal, ob er den Kampf der Goldenen Patagonischen Hummel gegen invasive Arten beschreibt oder auf den Äußeren Hebriden die letzten Deichhummeln Großbritanniens aufspürt: Immer ist seine Leidenschaft für die Wildbestäuber ansteckend. Und seine Tipps, wie wir in unserer unmittelbaren Umwelt Bienen vor dem Sterben bewahren, machen unbändige Lust darauf, den heimischen Balkon mit Beinwell zu bepflanzen.

Ph nomen Honigbiene

Author: Jürgen Tautz
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827418456
Format: PDF
Download Now
Neue Einblicke in die faszinierende Welt der Honigbienen Ob als Lieferanten von Honig und Wachs, als Meister der sozialen Organisation in einem hoch geordneten Staatswesen oder als Architekten beeindruckend regelmäßiger Wabenkonstruktionen – Honigbienen faszinieren den Menschen seit jeher. Und dank ihrer enormen Bestäubungsleistung bei Kulturpflanzen sind sie für uns schlicht unverzichtbar. Wissenschaftler, die den Geheimnissen dieser Insekten auf der Spur sind, entschlüsseln Schritt für Schritt das „Phänomen Honigbiene“ – und stoßen dabei immer wieder auf neue Überraschungen. Das vorliegende Buch lässt den Leser teilhaben am aktuellen Stand des Wissens und an den oft bahnbrechenden Erkenntnissen, die in den vergangenen Jahren – nicht zuletzt von der Arbeitsgruppe um Jürgen Tautz in Würzburg – gewonnen worden sind. Zugleich vermitteln die zahlreichen bislang weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen der Fotografin Helga R. Heilmann dem Betrachter ein neues visuelles Bild dieser evolutionär so erfolgreichen Organismen. "Der Bienenstaat gleicht einem Zauberbrunnen; je mehr man daraus schöpft, desto reicher fließt er", hat Karl von Frisch, der Altmeister der Honigbienenforschung, einmal treffend gesagt. Lassen Sie sich zu diesem Zauberbrunnen entführen! _____ Wer dieses Buch liest, wird sich der Faszination des „Phänomens Honigbiene“ kaum entziehen können. Alte Ansätze, frische Blickwinkel und neue Untersuchungsmethoden lassen das Bild eines Superorganismus entstehen, der zweifellos zu den erstaunlichsten Geschöpfen der Erde zählt. Die hochorganisierte Staatenbildung der Bienen und ihre überragende Bedeutung für die Artenvielfalt vieler Lebensräume wie auch für die Erträge der Landwirtschaft rücken sie in den Blickpunkt des Interesses von Experten und Nichtfachleuten gleichermaßen. Was sind die Erfolgsgeheimnisse dieses Superorganismus? Was macht seine einsame Sonderstellung aus? Im letzten Jahrzehnt sind – insbesondere in der Arbeitsgruppe um Professor Jürgen Tautz in Würzburg – zahlreiche Daten und Erkenntnisse zusammengetragen worden, die ein in vielen Aspekten gänzlich neues Bild der Honigbiene Apis mellifera liefern. Der vorliegende Text-Bild-Band stellt erstmals diese „neue Biene“ in verständlicher und unterhaltsamer Weise einem breiten Publikum vor. Die Texte wie auch die beeindruckenden Fotografien von Helga R. Heilmann führen dem Leser und Betrachter die Ästhetik, Komplexität und atemberaubenden Errungenschaften des „Phänomens Honigbiene“ anschaulich vor Augen. So finden in diesem ebenso ansprechenden und informativen Buch auch die berühmten Werke von Karl von Frisch ein kongeniales Update.

Bienen Kunst

Author: Caspari Hofflers
Publisher:
ISBN: 9781614762577
Format: PDF, ePub
Download Now
Das im Jahre 1568 von Nicol Jacob aus Sprottau verfasste Werk "Grundlicher und nutzlicher Unterricht von der Wartung der Bienen" gilt als der Beginn der deutschen Bienenliteratur. Es ist Zeuge einer Zeit, in der Bienen von immensem wirtschaftlichen Nutzen waren, da Honig das einzig verfugbare Sussungsmittel stellt. M. Caspari Hoffler griff Jacobs Werk auf und publizierte 1614 die erste Auflage eines kommentierten Werkes, Die rechte Bienenkunst." Es erschienen insgesamt 4 Ausgaben dieses Werkes zwischen 1614 und 1700. Die hier vorliegende zusatzlich von Christoph Schrot uberarbeitete Fassung von Hofflers Werk wurde 1660 in Leipzig veroffentlicht. Altertumliche Schreibweisen und Satzstellungen, die das Lesen erschweren, wurden aktualisiert, und Satzzeichen eingefuhrt. Die Illustrationen stammen aus einer weiteren Ausgabe desselben Werkes, und sind teilweise mit denen in Nicol Jacobs Werk ident."

Die Welt der Bienen

Author: Rudolf Steiner
Publisher: Schwabe AG
ISBN: 3727485140
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Bienenvolk übt eine starke Faszination auf den Menschen aus. Das gilt heute noch genauso wie in früheren Zeiten. Bilder und Schriften erzählen vom Mythos Bienenvolk, von der Auseinandersetzung mit diesem Himmelswesen und dem unschätzbaren Wert von Honig und Wachs. Durch das Bienensterben ist das Thema wieder vermehrt ins Zentrum des öffentlichen Bewusstseins gelangt.Aus Rudolf Steiners Ausführungen vor den Arbeitern am Goetheanum ist eine Vortragsfolge entstanden, die dem Wesen der Bienen gewidmet ist. Die Vorträge sind hier als Ganzes integriert, sie bilden das Gerüst dieses Buches. Um die Vorträge herum sind einige Themen der Vorträge aus heutiger Sicht kommentiert. Zu einem besseren Verständnis sind sie mit Passagen aus dem Gesamtwerk ergänzt worden. Die Faszination der Vorträge liegt in ihrer Vielschichtigkeit, eröffnen sie doch ganz neue, beeindruckende Zugänge zum Wesen der Bienen.

Aris Kalaizis

Author: Aris Kalaizis
Publisher: Kerber Verlag
ISBN:
Format: PDF, Docs
Download Now
Foreword by Carol Strickland. Edited by Aris Kalaizis. Text by Tom Mustroph, Jan Siegt.

Das geheime Leben der K he

Author: Rosamund Young
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641222311
Format: PDF
Download Now
Wie fühlt es sich an, eine Kuh zu sein? Ziemlich ähnlich wie ein Mensch. Davon ist Rosamund Young, britische Ökobäuerin der ersten Stunde, überzeugt: Kühe haben Gefühle und gehen persönliche Beziehungen ein. Sie sprechen miteinander, geben ihre Weisheit weiter, kümmern sich um den Nachwuchs, spielen Verstecken, sind beleidigt, verärgert, traurig oder aufgekratzt. Young, die auf ihrer Farm Kite‘s Nest in den Cotswolds im Herzen Englands seit vielen Jahren biologische Landwirtschaft betreibt, hat zu ihren Kühen ein ganz besonderes Verhältnis. »Ich bin keine Schriftstellerin, ich bin Ghostwriter für meine Kühe«, sagt sie. Youngs ebenso warmherziges wie charmantes Plädoyer für einen Umgang mit den Tieren auf Augenhöhe verändert unseren Blick und lässt uns staunen. »Niemand, der dieses Buch gelesen hat, wird Kühe so sehen wie zuvor.« The Guardian