The Rebound Effect in Home Heating

Author: Ray Galvin
Publisher: Routledge
ISBN: 1317448324
Format: PDF, Docs
Download Now
This is a definitive guide to the rebound effect in home heating – the increase in energy service use after a technological intervention aimed at reducing consumption. It sets out what the effect is, how it plays out in the home heating sector, what this implies for energy saving initiatives in this sector, and how it relates to rebound effects in other sectors. The book outlines how the concept of the rebound effect has been developed and the scope of research on it, both generally and particularly in the home heating sector. Within the context of energy and CO2 emissions policy, it summarises the empirical evidence, exploring its causes and the attempts that are being made to mitigate it. Various definitions of the rebound effect are considered, in particular the idea of the effect as an energy-efficiency ‘elasticity’. The book shows how this definition can be rigorously applied to thermal retrofits, and to national consumption data, to give logically consistent rebound effect results that can be coherently compared with those of other sectors, and allow policy makers to have more confidence in the predictions about potential energy savings.

The Recovery of Natural Environments in Architecture

Author: C. Alan Short
Publisher: Routledge
ISBN: 131765868X
Format: PDF, Kindle
Download Now
The Recovery of Natural Environments in Architecture challenges the modern practice of sealing up and mechanically cooling public scaled buildings in whichever climate and environment they are located. This book unravels the extremely complex history of understanding and perception of air, bad air, miasmas, airborne pathogens, beneficial thermal conditions, ideal climates and climate determinism. It uncovers inventive and entirely viable attempts to design large buildings, hospitals, theatres and academic buildings through the 19th and early 20th centuries, which use the configuration of the building itself and a shrewd understanding of the natural physics of airflow and fluid dynamics to make good, comfortable interior spaces. In exhuming these ideas and reinforcing them with contemporary scientific insight, the book proposes a recovery of the lost art and science of making naturally conditioned buildings.

Professionalism for the Built Environment

Author: Simon Foxell
Publisher: Routledge
ISBN: 1317479742
Format: PDF, Docs
Download Now
In the aftermath of the Grenfell Tower tragedy, this new book provides thought provoking commentary on the nature of the relationship between society, the prevailing economic system and professionalism in the built environment. It addresses the changing responsibilities of professionals and in particular their obligation to act in the wider public interest. It is both an introduction to and an examination of professionalism and professional bodies in the sector, including a view of the future of professionalism and the organisations serving it. Simon Foxell outlines the history of professionalism in the sector, comparing and contrasting the development of the three major historic professions working in the construction industry: civil engineering, architecture and surveying. He examines how their systems have developed over time, up to the current period dominated by large professional services firms, and looks at some options for the future, whilst asking difficult questions about ethics, training, education, public trust and expectation from within and outside the industry. The book concludes with a six-point plan to help, if not ensure, that the professions remain an effective and essential part of both society and the economy; a part that allows the system to operate smoothly and easily, but also fairly and to the benefit of all. Essential reading for built environment professionals and students doing the professional studies elements of their training or in the process of applying for chartership or registration. The issues and lessons are applicable across all building professions.

Tod und Leben gro er amerikanischer St dte

Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Format: PDF, Docs
Download Now
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Der urbane Code Chinas

Author: Dieter Hassenpflug
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034609027
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Gestalt der chinesischen Stadt entschlüsseln In neuer Ausstattung bietet die zweite Auflage des Buches die verbesserte und aktualisierte Version des erfolgreichen, inzwischen in mehrere Sprachen übersetzten urbanistischen Fachbuches über den urbanen Code der chinesischen Stadt. Es geht hier nicht primär um bekannte Städte wie Peking, Shanghai oder Shenzhen, sondern um jene Formen, Strukturen, Zeichen und Botschaften, die das Chinesische der chinesischen Stadt ausmachen. Erst die Dekodierung der Sinität der chinesischen Stadt eröffnet die Möglichkeit, die Vielfalt der empirischen Eindrücke richtig zu gewichten und sinnvoll einzuordnen. So liefert dieses Buch auch einen Schlüssel zum Verständnis der aktuellen Hyperurbanisierung und der Vielzahl westlicher Städtebauprojekte in China.

Grundlagen der angewandten Geophysik Seismik Gravimetrie

Author: Christoph Clauser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662553104
Format: PDF, Mobi
Download Now
Dieses Buch vermittelt einen Einstieg in die geophysikalischen Erkundungsmethoden Seismik und Gravimetrie. Es erklärt, wie elastische Wellen und Unterschiede der Gesteinsdichte zur Sichtbarmachung von Strukturen im Untergrund genutzt werden können. Das Kapitel Seismik erläutert zunächst die Elastizität von Gesteinen und die verschiedenen Typen elastischer Wellen und deren Ausbreitung. Es folgt eine Einführung in die digitale Verarbeitung seismischer Signale, in der die Konzepte der Fourier-, Z-, Radon- und Wavelet-Transformationen erläutert werden ebenso wie die Anwendung von Methoden der Konvolution, Dekonvolution, Kreuz- und Autokorrelation auf seismische Daten. Aufbauend auf diesen theoretischen Grundlagen erfahren Sie, wie mittels Durchschallung mit seismischen Wellen Strukturen des Untergrunds tomografisch sichtbar gemacht werden können. Hierauf folgt eine Einführung in die Techniken der Reflexions- und Refraktionsseismik die erläutert, wie die jeweiligen Datensätze bearbeitet, interpretiert und veranschaulicht werden. Das Kapitel Gravimetrie fasst zunächst zusammen, wie man Schwerebeschleunigungen aus Schwerepotenzialen berechnet und wie das optimal an das Schwerefeld der Erde angepasste Rotationsellipsoid definiert ist. Abweichungen hiervon sind die gesuchten Schwereanomalien, die Rückschlüsse auf Strukturen im Untergrund erlauben. Ihre Identifizierung erfordert eine Reihe von Korrekturen und Reduktionen, die ausführlich erläutert werden. Abschließend erfahren Sie, wie Schweredaten interpretiert werden können - vom Vergleich mit der Schwerewirkung einfacher Modellkörper über Fourier- und Wavelet-Analyse bis hin zu dreidimensionalen Modell- und Inversionsrechnungen. Dieses Buch eignet sich hervorragend als Lehrbuch für Bachelor-Studierende der Geophysik und der Geowissenschaften im Allgemeinen, sowohl zur Begleitung einer Vorlesung als auch zum Selbststudium. Aufgaben mit durchgerechneten Antworten helfen zur Überprüfung des erlangten Verständnisses.

Basics Raumkonditionierung

Author: Oliver Klein
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 303561315X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Behaglichkeit von Innenräumen hängt von der Temperatur, der Feuchtigkeit und der ausreichenden Versorgung mit Frischluft ab. Je nach Nutzung und klimatischen Bedingungen sind unterschiedlich komplexe technische Systeme dafür notwendig. Basics Raumkonditionierung vermittelt ein Grundverständnis für diese Zusammenhänge und erläutert anhand von Schemata die möglichen Stufen der Raumkonditionierung – von einfachen Prinzipien im Wohnungsbau bis hin zu vollständiger Klimatisierung unabhängig von der Außenluft. Themen: Anforderungen an die Raumluft Behaglichkeit in Räumen Heizen, Lüften, Kühlen Finden der angemessenen technischen Lösung Von einfachen bis zu komplexen Systemen