The Rise and Fall of the Third Reich

Author: William L. Shirer
Publisher: RosettaBooks
ISBN: 079531700X
Format: PDF, Docs
Download Now
When the Third Reich fell, it fell swiftly. The Nazis had little time to cover up their memos, their letters, or their diaries. William L. Shirer’s definitive book on the Third Reich uses these unique sources. Combined with his personal experience with the Nazis, living through the war as an international correspondent, The Rise and Fall of the Third Reich not only earned Shirer a National Book Award but is recognized as one of the most important and authoritative books about the Third Reich and Nazi Germany ever written. The diaries of propaganda minister Joseph Goebbels as well as evidence and other testimony gained at the Nuremberg Trials could not have found more artful hands. Shirer gives a clear, detailed and well-documented account of how it was that Adolf Hitler almost succeeded in conquering the world. With millions of copies in print, The Rise and Fall of the Third Reich has become one of the most authoritative books on one of mankind’s darkest hours. Shirer focuses on 1933 to 1945 in clear detail. Here is a worldwide bestseller that also tells the true story of the Holocaust, often in the words of the men who helped plan and conduct it. It is a classic by any measure. The book has been translated into twelve languages and was adapted as a television miniseries, broadcast by ABC in 1968. This first ever e-book edition is published on the 50th anniversary of this iconic work.

The Third Reich

Author: Thomas Childers
Publisher: Simon & Schuster
ISBN: 1451651147
Format: PDF, Kindle
Download Now
“Riveting…An elegantly composed study, important and even timely” (Kirkus Reviews, starred review) history of the Third Reich—how Adolf Hitler and a core group of Nazis rose from obscurity to power and plunged the world into World War II. In “the new definitive volume on the subject” (Houston Press), Thomas Childers shows how the young Hitler became passionately political and anti-Semitic as he lived on the margins of society. Fueled by outrage at the punitive terms imposed on Germany by the Versailles Treaty, he found his voice and drew a loyal following. As his views developed, Hitler attracted like-minded colleagues who formed the nucleus of the nascent Nazi party. Between 1924 and 1929, Hitler and his party languished in obscurity on the radical fringes of German politics, but the onset of the Great Depression gave them the opportunity to move into the mainstream. Hitler blamed Germany’s misery on the victorious allies, the Marxists, the Jews, and big business—and the political parties that represented them. By 1932 the Nazis had become the largest political party in Germany, and within six months they transformed a dysfunctional democracy into a totalitarian state and began the inexorable march to World War II and the Holocaust. It is these fraught times that Childers brings to life: the Nazis’ unlikely rise and how they consolidated their power once they achieved it. Based in part on German documents seldom used by previous historians, The Third Reich is a “powerful…reminder of what happens when power goes unchecked” (San Francisco Book Review). This is the most comprehensive and readable one-volume history of Nazi Germany since the classic The Rise and Fall of the Third Reich.

Die Kreuzz ge

Author: Thomas S. Asbridge
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608946482
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der Krieg um das Heilige Land- erstmals dargestellt aus christlicher und aus muslimischer Sicht. Diese grosse Gesamtdarstellung nimmt die politischen und religiösen Beweggründe aller Seiten ernst und veranschaulicht die immense Kriegslogistik. In packenden Szenen schildert Asbridge all die Belagerungen und Eroberungen und entwirft lebendige Porträts von Saladin und Richard Löwenherz, dem tragischen Leprakönig Balduin IV. oder der Jerusalemer Königin Melisende. Thomas Asbridge berichtet erstmals gleichberechtigt und in wechselnder Perspektive von den von Christen wie von Muslimen verübten Grausamkeiten und erduldeten Leiden. Ausführlich macht der polyglotte Historiker Gebrauch auch von den arabischen Quellen. Asbridge nimmt nicht nur die politischen, sondern auch die religiösen Beweggründe aller Seiten ernst. Auch von überraschend freundlichen Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Sarazenen erfahren wir: von Momenten des interkulturellen Austauschs, Beispielen friedlicher Koexistenz im Heiligen Land, Gesten religiöser Toleranz und Zeugnissen der Freundschaft über die feindlichen Lager hinweg. (Quelle: Homepage des Verlags).

A Concise History of Nazi Germany

Author: Joseph W. Bendersky
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 9780742553637
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This balanced history offers a concise, readable introduction to Nazi Germany. Combining compelling narrative storytelling with analysis, Joseph Bendersky presents an authoritative survey of the major political, economic, and social factors that powered the rise and fall of the Third Reich. His classic treatment provides an invaluable overview of a subject that retains its historical significance and contemporary importance.

Der totale Rausch

Author: Norman Ohler
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 346231517X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«

SPQR

Author: Mary Beard
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031444
Format: PDF, ePub
Download Now
Wer hätte gedacht, dass Alte Geschichte so spannend und gegenwärtig sein kann? – Ein neuer Blick auf das alte Rom! Unkonventionell, scharfsinnig und zugleich akademisch versiert – dies trifft nicht nur auf die hochrenommierte Althistorikerin und Cambridge-Professorin Mary Beard selbst zu, sondern auch auf ihre neue große Geschichte des Römischen Reichs und seiner Bewohner: SPQR - Die tausendjährige Geschichte Roms. Begeistert erzählt sie die Geschichte eines Weltreichs, lässt uns Kriege, Exzesse, Intrigen miterleben, aber auch den römischen Alltag – wie Ärger in den Mietshäusern und Ciceros Scheidung. Sie lässt uns hinter die Legenden und Mythen blicken, hinterfragt sicher Geglaubtes und kommt zu überraschenden Einsichten. So erscheint Rom ganz nah – in seinen Debatten über Integration und Migration – und dann doch auch faszinierend fern, wenn es etwa um Sklaverei geht. Die Geschichte Roms für unsere Zeit. In prächtiger Ausstattung, mit über hundert s/w Abbildungen und umfangreichem farbigen Bildteil. »Bahnbrechend [...], anregend [...], revolutionär [...] ein völlig neuer Zugang zur Alten Geschichte.« Spectator »Aufregend, psychologisch scharfsinnig sowie mitfühlend kritisch.« Sunday Times »Meisterhaft [...], diese große Geschichte Roms erweckt die ferne Vergangenheit grandios zum Leben.« The Economist »Ungemein packend [...] ebenso unterhaltsam wie gelehrt.« Observer »Wer hätte gedacht, dass Geschichte so spannend sein kann?« Independent