The Seven Dawns of the Aumakua

Author: Moke Kupihea
Publisher: Inner Traditions / Bear & Co
ISBN: 9780892811441
Format: PDF, Mobi
Download Now
In The Seven Dawns of the Aumakua, author Moke Kupihea discovers his Hawaiian spiritual tradition. As a young boy he seeks out his kupuna, the old men of the mountains, who become his kahu--his ancestral guardians--and teach him to understand that the world of ancestral voices still speaks, if only in a whisper, and that learning to hear these voices is the key for returning Hawaii to its proud spiritual path.

Zero Limits

Author: Joe Vitale
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527659374
Format: PDF, Mobi
Download Now
Ho'oponopono ist eine schamanische Heilmethode aus Hawaii, die helfen soll, Konflikte und pers?nliches Fehlverhalten aufzul?sen. Dabei geht es vor allem um Auss?hnung und Vers?hnung, nicht nur im Bezug auf andere, sondern vor allem auch mit sich selbst. Hierin liegt das Rezept f?r ein langes, gesundes Leben in Reichtum und Wohlstand, denn ?hnlich wie in der karmischen Lehre resultieren auch f?r viele Hawaiianer Krankheit und Armut aus pers?nlichem Fehlverhalten und Negativit?t. ?bersetzen k?nnte man das Konzept, das auf Erkenntnissen des hawaiianischen Therapeuten Dr. Ihaleakala Hew Len beruht (Self-I-Dentity through Ho'oponopono), am besten mit "etwas richtig stellen", "etwas in Ordnung bringen" oder auch "Fehler wiedergutmachen". Es beschreibt nichts weniger als den Weg zur Vollkommenheit. Joe Vitale wendet den alten hawaiianischen Brauch auf unser Leben heute an und fokussiert sich dabei auf Liebe, Vergebung, das Leben im Jetzt und Verantwortung f?r alles zu ?bernehmen, was uns in unserem Leben begegnet. Wir lernen zum Beispiel unser Unterbewusstsein von alten Wunden und Fehlern zu reinigen und uns von vergifteten Erinnerungen zu l?sen, um im Hier und Jetzt erfolgreich zu sein. Jeder Einzelne ist selbst daf?r verantwortlich wie sich das Leben in Zukunft entwickelt, und Ho'oponopono hilft uns dabei unbewusste Programme aufzul?sen, damit wir endlich all unsere geheimen W?nsche verwirklichen k?nnen - Gesundheit, Wohlstand, Gl?ck - was auch immer. Joe Vitale f?hrt uns zur?ck zum Urzustand, der frei ist von Bewertung, Vorurteilen oder Rollendenken. Einem Nullzustand, wo noch nichts existiert aber alles m?glich ist und gibt uns 4 S?tze an die Hand, die uns heilen und uns lehren, in jedem Moment 100 % Verantwortung zu ?bernehmen. Es tut mir leid. Bitte verzeih mir! Danke. Ich liebe Dich.

Das letzte Geheimnis von Zero Limits

Author: Joe Vitale
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527688889
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieses neue Buch beginnt dort, wo das vorherige Buch, "Zero Limits", endete. "Zero Limits" pr?sentierte einen einmaligen Selbsthilferatgeber, welcher gestressten, ?berarbeiteten Menschen half, Hindernisse in ihrem Leben zu ?berwinden und ihre Ziele zu erreichen. Es war das erste Buch, welches die uralte hawaiianische Heilmethode Ho'oponopono erkl?rte, und lehrt, Verantwortung f?r uns und andere zu ?bernehmen. Es weist jedem Leser den Weg zur Vollkommenheit. "Das letzte Geheimnis von 'Zero Limits'" f?hrt Ho'oponopono weiter, erz?hlt neue Geschichten, offenbart neue Prozesse, zeigt neue Erlebnisse auf und enth?llt die vierte Stufe des Erwachens. Es lehrt die spirituelle Reinigung, um den Geist von unwichtigen Gedanken zu befreien, und wie man durch die im ersten Buch gelehrten Mantras "Es tut mir leid", "Bitte verzeih mir", "Ich liebe dich" und "Ich danke dir" jede Herausforderung des Lebens meistern kann. Erg?nzt ist "Das letzte Geheimnis von 'Zero Limits'" durch zahlreiche Bonusanh?nge, wie Fragen und Antworten zu Ho'oponopono, einem ausf?hrlichen Interview mit Joe Vitale und Antworten auf Fragen, die das erste Buch aufgeworfen hat.

The Cry of the Huna

Author: Moke Kupihea
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1594776423
Format: PDF, Mobi
Download Now
Explores the breakdown in the chain of cultural transmission that has led to the decimation of Hawaiian spirituality, and how it can be restored • Shows how reconnection to the ancestral ways can be achieved through letting go and forgiveness of the effects of colonization • Reveals how the lessons of the decline of Hawaiian spiritual tradition reflect on other religions • Clarifies the complex nature of Hawaiian ancestral worship Hawaiian spirituality teaches that individuals can be truly fulfilled only if they are conscious participants in the long ancestral chain of witnessing and transmission that connects the present to the time of origins. The Cry of the Huna invokes the author's personal history as he recounts the decline of his people's spiritual tradition as a result of colonization. The breakdown of the Hawaiians' ties with their sacred land led them to forget not only the teachings of their ancestors, but also the chain of na aumakua they form, which connects this people to both the earth and the realm of the gods. While the na aumakua can be viewed with reverence it is not seen or worshiped as a God. Rather it is seen as a part of the chain of life that arose from one god's vision of creation. Aumakua is a compound of makua (parents) and au, the endless ancestral chain that stretches through time. Each individual on earth represents a temporary end to that chain. As we age and our vision of life slowly looks toward death, our descendents come forth to provide the next eyes in the chain of witnessing and transmission. The Cry of the Huna shows how the rupture of this chain has led to widespread alienation. An endless cycle of resentment and revenge is fueled by the loss of the Hawaiians' spiritual birthright. The connection to the aumakua, however, can be reforged, but only by untying the circular cords of revenge to allow forgiveness to occur in the present so that healing can take place in the future.

Hawaii

Author: Rita Ariyoshi
Publisher: NATIONAL GEOGRAPHIC DE
ISBN: 9783934385733
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now

Kukulu Kumuhana

Author: Ulrich Duprée
Publisher: Kailash Verlag
ISBN: 3641130336
Format: PDF
Download Now
Segnen bewirkt Wunder Ku'ukulu Kumuhana - das bedeutet nichts anderes als „die zielgerichteten guten Wünsche einer ganzen Gruppe auf eine Person“. Wer segnet, fühlt sich in den anderen ein und begegnet ihm mit einer positiven Grundeinstellung. Die Segnung ist auch ein wichtiger Bestandteil im Vergebungsritual Ho’oponopono. Ulrich Duprée und Andrea Bruchacova zeigen, wie heilsam Segnen für uns und für all unsere Beziehungen ist. Durch Übungen und inspirierende Geschichten aus Hawaii und der ganzen Welt wird das Wunder der Segnung anschaulich und klar.