The Towers of New Capital

Author: P. Tiwari
Publisher: Springer
ISBN: 1137586265
Format: PDF
Download Now
With mega townships as the tool, this book analyses the complexity, scale and the challenges associated with the development paradigm in India from various built environment lenses. The Towers of New Capital is an enquiry into how these 'global fixes' are leading to territorial reorganization.

The Social Organization

Author: Amelia Manuti
Publisher: Springer
ISBN: 1137585358
Format: PDF, Docs
Download Now
The Social Organization sheds light on how social media usage is transforming the way organizations make sense of their identity and processes. By adopting a human capital perspective and merging research from communication studies and management, it argues that social media could be fruitfully exploited by organizations as a competitive advantage.

John Benet s Chronicle 1399 1462

Author: Alison Hanham
Publisher: Palgrave Macmillan
ISBN: 1137589213
Format: PDF, Kindle
Download Now
John Benet's Chronicle, 1399-1462 is the first English translation of a fifteenth-century Latin chronicle which has been much used by medievalists since it was published in 1972. Lively and entertaining, it richly deserves the much wider readership that translation can now attract. The introduction argues that John Benet, vicar of Harlington, was only the — rather inefficient — copyist of a chronicle composed by an unidentified writer. Internal clues suggest that the real author was a Londoner who was exceptionally well-informed about events and people in the period of the Wars of the Roses. He was possibly a clerk to the signet, as this book investigates further.

Zombie Talk

Author: John Edgar Browning
Publisher: Springer
ISBN: 1137567724
Format: PDF, Mobi
Download Now
Zombie Talk offers a concise, interdisciplinary introduction and deep analytical set of theoretical approaches to help readers understand the phenomenon of zombies in contemporary and modern culture. With essays that combine Humanities and Social Science methodologies, the authors examine the zombie through an array of cultural products from different periods and geographical locations: films ranging from White Zombie (1932) to the pioneering films of George Romero, television shows like AMC's The Walking Dead, to literary offerings such as Richard Matheson's I am Legend (1954) and Seth Grahame-Smith's Pride, Prejudice and Zombies (2009), among others.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Postkapitalismus

Author: Paul Mason
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874478X
Format: PDF, ePub
Download Now
Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.