The Unholy Trinity

Author: Matt Walsh
Publisher: Image
ISBN: 0451495063
Format: PDF, Kindle
Download Now
IT’S NOW OR NEVER FOR CONSERVATIVE VALUES This highly anticipated debut from Matt Walsh of The Blaze demands that conservative voters make a last stand and fight for the moral center of America. The Trump presidency and Republican Congress provides an urgent opportunity to stop the Left's value-bending march to destroy the culture of our country. Republican control of the presidency, senate, and House of Representatives for the next two years is a precious—and fleeting—gift to conservatives. Americans concerned with blocking liberals’ swift rethinking of life, marriage, and gender need to capture this moment to turn the tide of history. For years conservatives have worried endlessly about peripheral issues, liberals have been hard at work chipping away at the bedrock of our civilization, and putting a new foundation in its place. New attitudes on abortion, gay marriage, and gender identity threaten to become culture defining victories for progressives—radically altering not just our politics, but dangerously placing Man above God and the self above the good of the whole. What’s at stake? The most fundamental elements of society, including how we understand reality itself. In The Unholy Trinity, TheBlaze contributor Matt Walsh draws on Catholic teachings to expose how liberals have attempted, with startling success, to redefine life, marriage, and gender. Abortion redefines human life, gay marriage redefines the family, and the latest theories on gender redefine what it means to be a man or a woman. The potential consequences are dire. If progressivism can bend life, family, and sex to its whims, Walsh argues, it has established relativism over God as the supreme law, and owns the power to destroy western civilization. With insight, candor, and faith, Walsh shows conservatives how to confront liberal arguments, defeat the progressive agenda for good, and reclaim American culture for truth.

Sph ren der Gerechtigkeit

Author: Michael Walzer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593380358
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die wissenschaftliche Gerechtigkeitsdebatte, jahrelang dominiert von John Rawls'”Theorie der Gerechtigkeit“, erhielt 1983 durch Michael Walzer eine bedeutende Wendung. In Abgrenzung von Rawls und anderen Gerechtigkeitstheoretikern entwickelte Walzer in seinem inzwischen klassisch gewordenen Werk seine Vision einer”komplexen Gleichheit“. Er geht davon aus, dass wahre Gerechtigkeit nicht durch einen wörtlich verstandenen Gleichheitsbegriff verwirklicht werden kann: Vielmehr verlangen verschiedene wichtige Güter - Reichtum, Macht, Arbeit, Liebe - auch verschiedene Modi der Verteilung. Walzer setzt sich nachdrücklich für einen neuen pluralistischen Gleichheitsbegriff ein, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Gewalt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310401616X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Der Fall Meursault eine Gegendarstellung

Author: Kamel Daoud
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462315412
Format: PDF, Kindle
Download Now
Dieser Roman gibt dem namenlosen Toten aus »Der Fremde« von Camus ein Gesicht Ein Roman aus Algerien, der um die Welt geht: in Frankreich ein Riesenbestseller, in den USA und England als literarische Sensation gefeiert, jetzt in deutscher Übersetzung. Die Geschichte des namenlosen Arabers aus Camus’ weltberühmtem Roman »Der Fremde« – erzählt von dessen Bruder. Der alte Mann, der Nacht für Nacht in einer Bar in Oran seine Geschichte erzählt, ist der Bruder jenes Arabers, der 1942 von einem gewissen Meursault am Strand von Algier erschossen wurde – in einem der berühmtesten Romane des 20. Jahrhunderts. 70 Jahre später, mit all dem Ärger, der Angst und Frustration eines Lebens im Schatten dieses Todes, gibt der alte Mann seinem Bruder seinen Namen zurück. Der Araber aus Camus’ Roman »Der Fremde« bekommt so eine Identität und eine Geschichte. Eine Geschichte, die untrennbar mit der Algeriens verknüpft ist und doch gleichzeitig so berührend und persönlich, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Ein großer Roman darüber, wie die Vergangenheit unsere Gegenwart prägt, und über die ungebrochene Kraft der Literatur, eine tiefere Erkenntnis, eine verborgene Wahrheit ans Licht zu bringen. Das Buch gilt jetzt schon als Klassiker – gleichwertig zu Camus’ Roman: »Ein großartiger Roman. In Zukunft wird man ›Der Fremde‹ und ›Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung‹ nebeneinander lesen.« Le monde des livres

DOCAT

Author: Bernhard Meuser
Publisher:
ISBN: 9783945148068
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now