The World s Oldest Church

Author: Michael Peppard
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300213999
Format: PDF
Download Now
Michael Peppard provides a historical and theological reassessment of the oldest Christian building ever discovered, the third-century house-church at Dura-Europos. Contrary to commonly held assumptions about Christian initiation, Peppard contends that rituals here did not primarily embody notions of death and resurrection. Rather, he portrays the motifs of the church s wall paintings as those of empowerment, healing, marriage, and incarnation, while boldly reidentifying the figure of a woman formerly believed to be a repentant sinner as the Virgin Mary. This richly illustrated volume is a breakthrough work that enhances our understanding of early Christianity at the nexus of Bible, art, and ritual."

Crispina and Her Sisters

Author: Christine Schenk
Publisher: Fortress Press
ISBN: 1506411894
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Cripina and Her Sisters explores visual imagery found on burial artifacts of prominent early Christian women. It carefully situates the tomb art within the cultural context of customary Roman commemorations of the dead and provides an in-depth review of women‘s history in the first four centuries of Christianity. From this, a fascinating picture emerges of women‘s authority in the early church--a picture either not readily available or recognized, or even sadly distorted in the written history.

Christliche Hauskirche und Neues Testament

Author: Ulrich Mell
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647533947
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die 1932 am Westufer des Euphrats in Salihijeh (Syrien) ausgegrabene christliche Hauskirche des antiken Ortes Dura Europos aus dem Jahre 256/7 n.Chr. enthielt in ihrem Baptisterium verschiedene Fresken. Ulrich Mell widmet sich vornehmlich der Interpretation dieser Bilder, die neben den Malereien in den Katakomben der Stadt Rom zu den ältesten christlichen Kunstwerken zählen.Mell erläutert die Archäologie und Geschichte des christlichen Hauses von Dura Europos im Rahmen der politischen Geschichte des Ortes, der in der Mitte des 3. Jh. n.Chr.Die nur fragmentarisch erhaltenen Bilder der »Taufkapelle« werden ikonografisch besprochen. Da sie Texte aus dem Alten wie Neuen Testament ins Bild setzen, werden sie ikonologisch im biblischen Kontext interpretiert. Hinsichtlich der Interpretation des dreiteiligen Auferstehungszyklus’ mit fünf Frauengestalten geht Ulrich Mell auf den neutestamentlichen Schriftenkanon der altsyrische Kirche ein. Dieser kennt im Unterschied zur westlich-römischen Tradition statt vier Evangelienbücher nur eine Evangelienharmonie, nämlich das sogenannte Diatessaron des syrischen Kirchenvaters Tatian.Das Buch schließt mit Überlegungen, wie die heutige Neutestamentliche Wissenschaft mit der Pluralität von vier Evangelienschriften umgeht, und stellt sich der historisch-literarischen Frage nach Frauen als Zeuginnen der Auferstehung Jesu Christi.

Die Leuchtturmw rterin

Author: Christina Schwarz
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641169607
Format: PDF, ePub
Download Now
Nur das Meer kennt die Wahrheit ... Wisconsin 1898. Gertrude ist eine Tochter aus »gutem Hause«, deren Weg in vorgegebenen Bahnen verläuft. Doch dann verliebt sich Trudy in ihren Cousin Oskar, den Schöngeist mit dem strahlenden Blick, der nichts auf Konventionen zu geben scheint und so ganz anders ist als ihr Verlobter. Hals über Kopf heiraten die beiden, um im Norden Kaliforniens ein neues Leben zu beginnen: auf einer abgelegenen Insel vor der Küste gehen sie dem Leuchtturmwärter und seiner Familie zur Hand. Die Umgebung ist unwirtlich, das Meer wild und das Klima rau. Trotz der harten Lebensbedingungen fühlt sich Trudy mehr und mehr zu Hause. Während ihr Ehemann ihr zusehends wie ein Fremder erscheint, erkundet sie gemeinsam mit den Kindern des Leuchtturmwärterpaares Flora und Fauna des kleinen Eilands – doch die Insel birgt ein Geheimnis, das Trudy vor die schwerste Prüfung ihres Lebens stellen wird.

Metapher Allegorie Symbol

Author: Gerhard Kurz
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525340325
Format: PDF, Docs
Download Now
5., vollständig durchgesehene Auflage des vielfach bewährten Standardwerks mit aktualisiertem Literaturverzeichnis. Für die 5., nunmehr in der KLEINEN REIHE V&R erscheinende Auflage hat Gerhard Kurz den seit 1982 vielfach bewährten Standardband vollständig durchgesehen und das Literaturverzeichnis aktualisiert. Die Analysen und Begriffsbestimmungen zu drei zentralen literaturwissenschaftlichen Termini werden im ständigen Rekurs auf tradierte Verwendungen erklärt und bieten zahlreiche Beispiele aus der deutschen, englischen und französischen Literatur. Besonders praktikabel wird der Band aufgrund der Überzeugung des Autors, dass hermeneutische Begriffe nicht ein für alle Mal definierbar sind, sondern stets aufs Neue der intersubjektiven Verständigung bedürfen. Hierfür bietet er die unverzichtbare Grundlage.

Roms orientalische Steppengrenze

Author: Michael Sommer
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515087247
Format: PDF, ePub
Download Now
Die Levante, eine Zone notorischer politischer, kultureller und ethnischer Fragmentierung, schuf stets Konfliktstoff im �berma�, quer durch alle Epochen, bis heute. Keine Macht herrschte l�nger im Raum zwischen Mittelmeer und Tigris als das Imperium Romanum. Genau 700 Jahre, von der Eroberung durch Pompeius Magnus (64 v. Chr.) bis zur Schlacht am Yarmuk (636 n. Chr.), in der die Araber das byzantinische Aufgebot vernichtend schlugen. Die Studie beleuchtet, fuer die ersten knapp 400 Jahre dieser Epoche, fuer die Schaupl�tze Palmyra, Osrhoene, den mittleren Euphrat und die �stliche Jezira die intensiven Austauschbeziehungen und Kulturkontakte zwischen Griechen und �Orientalen�, Nomaden und Se�haften, Rom und Iran, Heiden, Juden und Christen. Schlagw�rter wie �Romanisierung�, �clash of civilizations� oder �Mischkultur� sind, so das Ergebnis der Untersuchung, ungeeignet, um das Ergebnis des s�kularen Prozesses der Akkulturation zu beschreiben. Vielmehr wuchs, aus der Fuelle der in der Region zusammenlaufenden Traditionsstr�nge und aus der durch sie entfachten Dynamik, eine Identit�t permanenten Grenzg�ngertums, der Frontier im Zwielicht zwischen Orient und Okzident.

Letzten Endes

Author: Ronald F. Currie
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641037018
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Eine Liebe am Rande des Abgrunds Junior Thibodeaux gilt als Genie, und niemand kann sich erklären weshalb. Der unscheinbare Junge aus dem Bundesstaat Maine spricht mit der Weisheit der Alten und in Zungen, die seine Mitmenschen nur schwer zu deuten vermögen. Dass er dabei jedoch nur seinen Eingebungen folgt, ahnt niemand: Junior bezieht sein Wissen von mystischen Stimmen in seinem Kopf, die ihm die Welt, das Leben und seine Familie erklären; die Stimmen flüstern ihm aber auch von einem magischen Datum: dem drohenden Weltuntergang, der alles irdische Leben vernichten wird. Was Junior mit diesem Wissen anfangen und wie er sich angesichts seiner eigenen Auslöschung verhalten soll, wird ihm jedoch nicht verraten. Was zählt eigentlich noch, wenn das Ende naht?, fragt er sich immer wieder. Und lohnt es sich überhaupt, sich einzulassen – auf Dinge, Menschen und Zukunftspläne? Eine Antwort findet Junior erst in der Liebe zu Lisa, welche die nahende Apokalypse überstrahlt ... Mehr von der neuen literarischen Stimme aus Amerika – provokant, verstörend, bewegend.